Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Februar 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
Futurama – Season 7 - DVD

Futurama – Season 7 - DVD

USA 2012 - mit den deutschen Stimmen von Dirk Meyer, Marion Sawitzki, Hans-Rainer Müller u.a

Filminfo

Originaltitel:Futurama – Season 7
Genre:TV-Serie, Animation, Komödie, Sci-Fi
Regie:Stephen Sandoval, Peter Avanzino u.a.
Verkaufsstart:28.02.2014
Produktionsland:USA 2012
Laufzeit:ca. 300 Min. (13 mal ca. 23 Min.)
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:2
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Stereo 2.0)
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch
Bildformat:16:9 (1,78:1)
Extras:Entfallene Szenen, Audiokommentare, Bildschirmschoner, Karaoke mit Futurama, Featurette
Regionalcode:2
Label:Twentieth Century Fox Home Entertainment
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Futurama – Season 7 - DVD

Film: Mit "Die Simpsons" hat Matt Groening ohne Zweifel eine der erfolgreichsten und langlebigsten TV-Serien aller Zeiten und ein echtes kulturelles Phänomen erschaffen. Einen ähnlichen Erfolg konnte er mit "Futurama" allerdings nicht wirklich wiederholen. Zwar hatte auch diese Serie vom Start weg eine treue Fangemeinde, doch die folgte den Abenteuer von Lieferjunge Fry, der durch einen unglücklichen Zufall in der Zukunft landet, dem Roboter Bender, Professor Farnsworth, Leela und Co. nicht in genügend großer Zahl, als dass sich die Serie lange am Leben erhalten konnte. Nach vier Staffeln war Schluss, der Sender Fox knipste den Mitarbeitern von Planet Express 2003 die Lichter aus.

Nachdem sich die DVD-Boxen der Serie äußerst gut verkauft haben und sie ebenfalls bei Fox ausgestrahlte Zeichentrick-Serie "Family Guy" nach eben einem solchen DVD-Boom erfolgreich im TV wiederbeleben ließ, stand auch einer Reanimation von "Futurama" nichts mehr im Weg. So wurden zunächst vier DVD-Filme geplant, die einem späteren TV-Neustart vorausgingen. Und nachdem sich diese vier Filme richtig gut verkauft hatten, wurde "Futurama" für drei weitere Staffeln auf dem Sender Comedy Central wiederbelebt. Im Herbst 2013 erlebten Fry, Leela und Bender dann aber ihr wohl endgültig letztes Abenteuer.

Im Heimkino geht "Futurama" jetzt in die vorletzte Runde. Die ersten dreizehn Episoden der letzten Staffel kommen als "Season 7" in unsere Läden. Darin hat Benders Schäferstündchen mit einem Getränkeautomaten (oder besser gesagt einer "Getränkeautomatin") ungeahnte Folgen, da droht der Erde der endgültige Untergang und die Crew von Planet Express stattet dem Oktoberfest einen Besuch ab, das in der Zukunft aber mit der von Biergenuss dominierten Gaudi kaum noch etwas gemein hat. Zudem finden die Präsidentschaftswahlen statt und Nixon bekommt einen Gegner, der einfach zu viele positive Eigenschaften aufweist, um wirklich ein echter Politiker sein zu können. Doch was steckt hinter dem geheimnisvollen Gegenkandidaten und kann Bender Nixon zu einem erneuten Wahlsieg verhelfen?

"Futurama" hat es schon immer sehr gut verstanden, die Gesellschaft der Gegenwart durch eine überspitzte futuristische Darstellung aufs Korn zu nehmen. Ob Phänomene der Pop-Kultur oder politische Ereignisse, die Serie strotzt nur so mit direkten oder subtilen Anspielungen und satirischem Biss. In den neuen Folgen, die nach der längeren Auszeit entstanden sind, funktioniert das zwar nicht mehr ganz so gut, wie in den ersten vier Staffeln. Diese wirkten einfach frischer und frecher. Man hat ein wenig das Gefühl, dass die Macher in den neuen Episoden zu angestrengt darum bemüht waren, den hohen Ansprüchen der Fans gerecht zu werden. Sicherlich, die Serie ist noch immer enorm witzig und oft auch sehr clever. Doch die Klasse der frühen Phase von "Futurama" konnte nach dem Comeback einfach nicht mehr erreicht werden.

Das ist allerdings Jammern auf ganz hohem Niveau. Denn auch in den etwas schwächeren Episoden strotzt die Serie noch immer vor enormen Einfallsreichtum, amüsanten Anspielungen, hintersinnigem Witz und wunderbar absurden Humor. Der Aufklärungsfilm darüber, woher Robo-Babys kommen oder die Wahlwerbespots, mit denen Team Nixon den Herausforderer defamieren möchten, Frys ständige Versuche, Leela seine Liebe zu beweisen oder die ganz besondere Begrüßung, mit denen die Flüchtlinge von der untergehenden Erde auf dem Mars empfangen werden, machen die Folgen dieser siebten DVD-Box zu einem ganz großen Vergnügen für alle "Futurama"-Fans. Wer also von Bender und Co. nicht genug bekommen kann, sollte sich diese Box ganz schnell von Planet Express liefern lassen. Sehenswert!

Bild: Wie bei einer aktuellen Animationsserie üblich ist das Bild sehr sauber und gefällt mit seinen satten Farben und einer guten Gesamtschärfe. Der Ton ist in vielen Momenten sehr lebhaft und hat einige ordentliche Surround-Effekte zu bieten. Die Dialoge sind gut verständlich und kraftvoll abgemischt, die Musik wurde gut auf Stimmen und Effekte abgestimmt. Dafür gibt es ein verdientes: Gut!

Extras: Beide DVDs haben als Bonus einige (z.T. unfertig animierte) entfallene Szenen (Disc 1 ca. 6:41 Min., Disc 2 ca. 6:19 Min.) zu bieten. Dazu kommen auf DVD 1 noch eine Jam-Session mit Komponisten Christopher Tyng (ca. 8:04 Min.) und auf der zweiten Disc ein "Futurama"-Bildschirmschoner und ein Karaoke-Special. Zudem gibt es zu jeder Folge mindestens einen Audiokommentar, wobei diese einen ähnlich hohen Informations- und Unterhaltungswert aufweisen, wie die vergleichbaren Kommentare auf den "Simpsons"-DVDs. Gut!

Fazit: "Futurama" geht im Heimkino in die vorletzte Runde. Die Episoden verfügen zwar nicht mehr ganz über den Biss und den Einfallsreichtum der ersten Staffeln, doch gibt es doch auch hier wieder viele gelungene Gags irgendwo zwischen Satire und Kalmauk, die den Unterhaltungswert der Serie oft in wahrhaft galaktische Höhen treiben. Nachwuchs für Bender, das Ende der Welt, ungewöhnliche Präsidentschaftswahlen oder ein Besuch beim Oktoberfest machen auch diese 13 Episoden wieder zu einem absoluten Muss für alle "Futurama"-Fans! Die Doppel-DVD ist technisch gut umgesetzt, beim übersichtlichen Bonusmaterial gefallen besonders die unterhaltsamen Audiokommentare. Absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Futurama – Season 7 - DVD
  • Futurama – Season 7 - DVD
  • Futurama – Season 7 - DVD
  • Futurama – Season 7 - DVD
  • Futurama – Season 7 - DVD
  • Futurama – Season 7 - DVD
  • Futurama – Season 7 - DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.