Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
November 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen
Gordos – Die Gewichtigen

Gordos – Die Gewichtigen

Spanien 2009 - mit Antonio De La Torre, Veronica Sanchez, Roberto Enríquez, Leticia Herrero ...

Filminfo

Originaltitel:Gordos
Genre:Komödie, Drama
Regie:Daniel Sánchez Arévalo
Kinostart:01.07.2010
Produktionsland:Spanien 2009
Laufzeit:ca. 115 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Webseite:www.gordos-diegewichtigen.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Nach "dunkelblaufastschwarz" liefert Regisseur Daniel Sánchez Arévalo mit "Gordos" einen neuen Publikumsliebling nach, in dem eine Gruppe übergewichtiger Menschen im Mittelpunkt stehen. Drei Männer und zwei Frauen treffen sich in einer Selbsthilfegruppe, um dort den Gründen für ihr Übergewicht nachzugehen. Sie stellen sich ihren Ängsten, erörtern ihre Träume und lernen, nicht immer alles herunter zu schlucken, sondern endlich einmal offen über alles zu sprechen.

Die dramatische Komödie erlaubt dem Zuschauer einen Blick in das Leben der fünf sehr unterschiedlichen Menschen. Das ist mal lustig, mal traurig, dann wieder skurril und erstaunlich sexy. Der Film funktioniert nicht nur aufgrund der liebenswerten Charaktere und ihren ach so menschlichen Problemen, die wohl Jeder nachempfinden kann. Es ist den Machern zudem hoch anzurechnen, dass sich hier in keiner Sekunde auf typisch klischeehafte Art über Dicke lustig gemacht wird.

Das wäre auch insofern völlig fehl am Platz, da schon nach wenigen Minuten deutlich wird, dass die eigentlichen Probleme der Teilnehmer der Selbsthilfegruppe (und teilweise auch ihrer Partner) nur oberflächlich etwas mit dem Gewicht zu tun haben. Es sind sehr viel tiefergehende Dinge, mit denen sich der Film und seine Charaktere auseinandersetzen müssen. Sicherlich, ein paar typische Gewichts-Witze gibt es auch in "Gordos", doch die sind zum Glück nicht ganz so platt, wie bei dem Thema zu befürchten war.

Zugegeben, es gibt im Laufe der fast zwei Stunden einige kleine Längen und nicht alle Handlungsstränge funktionieren wirklich, aber das wird mit einer ganz wichtigen Zutat wieder ausgeglichen, die den Film so sehenswert macht: "Gordos" hat jede Menge Herz. Wer europäisches Arthauskino der etwas schrägeren Art mag, der sollte sich unbedingt einen Platz bei dieser schwergewichtigen Selbsthilfegruppe sichern. Dank vieler netter Einfälle und der sympathischen Darsteller gilt: trotz kleiner Schwächen sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Gordos – Die Gewichtigen
  • Gordos – Die Gewichtigen
  • Gordos – Die Gewichtigen
  • Gordos – Die Gewichtigen

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.