Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Oktober 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen
Helden der Wahrscheinlichkeit

Helden der Wahrscheinlichkeit

Dänemark 2020 - mit Mads Mikkelsen, Nikolaj Lie Kaas, Andrea Heick Gadeberg, Lars Brygmann, Nicolas Bro ...

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Retfærdighedens ryttere
Genre:Komödie, Drama
Regie:Anders Thomas Jensen
Kinostart:23.09.2021
Produktionsland:Dänemark 2020
Laufzeit:ca. 116 Min.
FSK:ab 16 Jahren
Webseite:www.neuevisionen.de/de/filme/helden-
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Der verschlossene Offizier Markus (Mads Mikkelsen) kehrt aus einem Auslandseinsatz zurück nach Dänemark, als seine Frau bei einem Bahnunglück verliert. Während seine Tochter Mathilde (Andrea Heick Gadeberg) einen Sinn in der Tragödie sucht, will Markus einfach nur seine Ruhe haben. Er trauert eben auf seine ganz eigene Art. Doch dann steht plötzlich der Mathematiker Otto (Nikolaj Lie Kaas) vor seiner Tür. Otto war auch in der Unglücksbahn und hatte der verstorbenen Frau von Markus seinen Sitzplatz überlassen. Für ihn ist klar: Das Ganze war kein Unglück. Mit seinem Kollegen Lennart (Lars Brygmann) und dem Hacker Emmenthaler (Nicolas Bro) will Otto Markus beweisen, dass dessen Frau Opfer eines Anschlags geworden ist, hinter dem eine Bande namens Riders of Justice steckt. In dem wortkargen Soldaten wächst mehr und mehr der Hunger nach Rache und gemeinsam macht sich die ungleiche Truppe daran, den Riders of Justice das Handwerk zu legen. Doch dann werden die darauf aufmerksam, dass ihnen jemand auf die Schliche gekommen ist…

"Helden der Wahrscheinlichkeit" ist der neue Film von Anders Thomas Jensen, der sich schon mit "Adams Äpfel" oder "Dänische Delikatessen" als Meister des tiefschwarzen Humors beweisen hat. Davon ist zu Beginn dieses neuen Films noch recht wenig zu spüren, beginnt die Geschichte doch mit einer echten Tragödie. Die hat Jensen auch derart umgesetzt, dass sie das Publikum mit voller Wucht trifft. Umso erstaunlicher ist es, wie gut der Humor, der etwas später zum Tragen kommt, dazu passt. Das liegt zum großen Teil daran, wie die einzelnen Charaktere gezeichnet sind.

Sie sind allesamt speziell, etwas schräg und doch irgendwie sehr sympathisch und liebenswert. Es wirkt einfach stimmig, dass diese Figuren vor dem eigentlich sehr traurigen Hintergrund mit trockenem Wortwitz und bitterbösem Humor agieren. So kann sich auch die etwas absurde Story darin glaubhaft entwickeln. Das funktioniert dann auch über weite Strecken richtig gut, hat aber im Gegensatz zu früheren Filmen von Jensen auch ein paar Längen. Diese werden aber von den Darstellern sehr gut aufgefangen.

Mads Mikkelsen ist als raubeiniger Soldat ebenso großartig wie Nikolaj Lie Kaas als verschrobener Mathematiker und Nicolas Bro las eigensinniger Hacker. Es macht einfach Spaß, diesem Haufen bei ihrem Rachefeldzug zuzuschauen. Und der letzte Akt hat es dann richtig in sich, so dass spätestens hier die kleinen Schwächen der Inszenierung vergessen sind. "Helden der Wahrscheinlichkeit" mag nicht Anders Thomas Jensens bester Film sein, es ist aber wieder ein sehr, sehr unterhaltsamer, wunderbar böser Spaß, den sich Fans seiner früheren Filme nicht entgehen lassen sollten. Absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Spielzeiten:

Kino wählen:

Media:

  • Helden der Wahrscheinlichkeit
  • Helden der Wahrscheinlichkeit
  • Helden der Wahrscheinlichkeit
  • Helden der Wahrscheinlichkeit
  • Helden der Wahrscheinlichkeit
Kino Trailer zum Film "Helden der Wahrscheinlichkeit (Dänemark 2020)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.