Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Hotel Transsilvanien 2

Hotel Transsilvanien 2

USA 2015 - mit den deutschen Stimmen von Palina Rojinski, Andreas Bourani, Rick Kavanian, Dieter Hallervorden u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Hotel Transylvania 2
Genre:Animation, Komödie, Kinderfilm
Regie:Genndy Tratakovsky
Kinostart:15.10.2015
Produktionsland:USA 2015
Laufzeit:ca. 89 Min.
FSK:ab 6 Jahren
Webseite:www.hoteltranssilvanien2.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Nur mit Mühe hat sich Drakula daran gewöhnt, dass seine geliebte Tochter Mavis einen Menschen geheiratet hat und dass sein Schwiegersohn Johnny jetzt in seinem Hotel Transsilvanien unter all den monströsen Gästen lebt. Seine große Hoffnung ist jetzt, dass wenigstens sein Enkelsohn Dennis ein waschechter Vampir wird. Doch dann kommt der Schock: Mavis plant tatsächlich, mit dem kleinen Dennis in die Nähe von Johnnys Familie zu ziehen, damit der Junge unter Menschen und nicht unter Monstern aufwächst. Nun bleiben Drak nur wenige Tage Zeit, um seiner Tochter zu beweisen, dass Dennis ein Vampir ist und nicht unter Menschen aufwachsen sollte. Gemeinsam mit seinen Monster-Freunden Frank, Murray, Wayne und Griffin nimmt er den Jungen mit auf eine Reise zu ihren alten Wirkungsstätten, um durch den Schrecken, den sie dort verbreiten werden, den Vampir in ihm zu erwecken. Doch die Reise verläuft ganz anders, als geplant und droht in einem totalen Chaos zu enden…

Mit dem ersten Besuch im "Hotel Transsilvanien" landete Regisseur Genndy Tratakovsky im Jahr 2012 einen respektablen Achtungserfolg. Mit einem Einspielergebnis von weltweit über 350 Millionen Dollar konnte der Animationsstreifen ein Vielfaches seiner Produktionskosten erwirtschaften, was eine Fortsetzung quasi unvermeidbar machte. Dabei war die Grundidee der Geschichte eigentlich viel besser, als deren arg überdrehte Ausführung, durch die diese Monster-Komödie nicht wirklich aus der Masse zeitgenössischer Animationsfilme herausstechen konnte. Ob "Hotel Transsilvanien 2" daher wirklich ein Film ist, auf den die Welt gewartet hat, darf bezweifelt werden. Doch es gibt eine positive Überraschung zu vermelden: auch wenn Teil 2, der mit kleinen Ausnahmen wieder das gleiche Team an Machern und Sprechern versammelt, immer noch kein Meisterwerk ist und in zu vielen Momenten auf abgenutzte Elemente (Achterbahn-Effekte, die obligatorische Tanznummer am Ende usw.) setzt, bietet er insgesamt doch deutlich bessere Unterhaltung und gelungenere Gags, als der Vorgänger.

Gleich zu Beginn sorgt das bunte Treiben mit einer extrem hohen Gagdichte für heftiges Dauergelächter. Auch wenn einige dieser Gags etwas flach und allzu vorhersehbar ausfallen, werden solche kleinen Schwächen von vielen verspielten und originellen Einfällen wieder aufgefangen. Der Humor ist hier und da etwas makaber. Doch auch diese Momente werden derart liebenswert präsentiert, dass sie stets zielgruppengerecht bleiben. Auch kleinere Kinobesucher laufen hier also nicht Gefahr, sich wirklich zu gruseln. Zum Ende hin tauchen die düsteren Schergen von Draks Großvater (herrlich synchronisiert von Dieter Hallervorden) auf, die ganz jungen Zuschauern dann doch vielleicht ein klein wenig Angst machen könnten. Doch endet auch ihr Auftauchen in einer großen Slapstick-Orgie, so dass sich eine kleine Gänsehaut auch ganz schnell wieder verflüchtigt.

Keine Frage, "Hotel Transsilvanien 2" ist in erster Linie hemmungslos albern. Subversiven Humor sucht man hier vergebens. Das mag daran liegen, dass sich Adam Sandler, der im Original den Vampir Drakula spricht, dieses Mal auch am Drehbuch mitgeschrieben hat. Und Sandler ist nun wirklich nicht für tiefgehenden Witz der intellektuelleren Sorte bekannt. Doch mit herrlich schrägen Einfällen, einigen netten Wortspielen und charmant gezeichnete Charaktere bietet diese Monster-Mär einfach unbekümmerten Spaß. Dass dabei der Intellekt nicht besonders stimuliert wird, lässt sich durchaus verschmerzen.

Großes Lob gilt auch der gelungenen Synchronisation. Auch wenn einige zentrale Rollen mit neuen Sprechern besetzt wurden (Elyas M`Barek etwa wurde durch Andreas Bourani und Josephine Preuss durch Palina Rojinski ersetzt), machen alle Sprecher ihre Sache wirklich gut. Und dem Drehbuch gelingt es weitgehend, den Wortwitz des englischen Originals auch in die deutsche Version hinüber zu transportieren. All das führt dazu, dass solche Zuschauer, die Teil 1 mochten, "Hotel Transsilvanien 2" garantiert lieben werden. Und wer generell schräge, überdrehte Animations-Komödien mag, der kommt hier auch auf seine Kosten. Auch wenn es bei weitem nicht der beste Animationsfilm des Jahres ist, so ist es aber auf jeden Fall das perfekte Futter für einen vergnüglichen Nachmittag im Kino. Sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Hotel Transsilvanien 2
  • Hotel Transsilvanien 2
  • Hotel Transsilvanien 2
  • Hotel Transsilvanien 2
  • Hotel Transsilvanien 2
  • Hotel Transsilvanien 2
  • Hotel Transsilvanien 2
  • Hotel Transsilvanien 2
Kino Trailer zum Film "Hotel Transsilvanien 2 (USA 2015)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.