Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juni 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Hotel Transsilvanien 3D

Hotel Transsilvanien 3D

USA 2012 - mit den deutschen Stimmen von Rick Kavanian, Josefine Preuss, Elyas M`Barek, Nora von Waldstätten u.a

Filminfo

Originaltitel:Hotel Transylvania
Genre:Animation, Komödie, Kinderfilm
Regie:Genndy Tartakovsky
Kinostart:25.10.2012
Produktionsland:USA 2012
Laufzeit:ca. 92 Min.
FSK:ab 6 Jahren
Webseite:www.hotel-transsilvanien.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Jeder kennt sie und die Meisten fürchten sie: Monster wie Vampir Dracula, Werwölfe, Frankenstein, die Mumie, den Unsichtbaren oder den buckligen Quasimodo. Ihnen ist es nahezu unmöglich, sich unter den Menschen frei zu bewegen, ohne von ihnen mit Mistgabeln gejagt, verbrannt oder gepfählt zu werden. Um seinesgleichen, aber ganz besonders seine geliebte Tochter Mavis (gesprochen von Josefine Preuß) vor den bösen Menschen zu schützen, hat Dracula (Rick Kavanian) das Hotel Transsilvanien bauen lassen. In diesem für normale Menschen unzugänglichen 5-Sterne-Resort können Monster endlich einmal ganz entspannt so sein, wie sie sind. Und an diesem Wochenende sind sie alle zu Gast im Hotel Transsilvanien, um den 118. Geburtstag von Mavis zu feiern. Alles ist perfekt durchgeplant, doch mit einem hat der überfürsorgliche Dracula nicht gerechnet: ausgerechnet an diesem Abend taucht zum ersten Mal ein Mensch in dem Hotel auf. Und der leicht verpeilte Jonathan (Elyas M`Barek) verguckt sich dann auch noch in Mavis. Da muss Dracula natürlich eingreifen, um das Geheimnis seines Hotels zu wahren und die Sicherheit seiner Tochter auch weiterhin zu garantieren…

Genndy Tartakovsky arbeitet schon seit zwanzig Jahren im Animationsbereich und wurde dabei bereits mit drei Emmy Awards ausgezeichnet. Mit zwei Comedy-erfahrenen Drehbuchautoren, die schon für die gefeierte BBC-Serie "I`m Alan Partridge" und das US-Kultformat "Saturday Night Live" geschrieben haben, und prominenten US-Sprechern wie Adam Sandler, Kevin James, Steve Buscemi und Selena Gomez hat Tartakovsky dann auch jede Menge zugkräftiger Talente im Rücken, um mit "Hotel Transsilvanien" seinen monströs unterhaltsamen Einstand als Animationsfilm-Regisseur zu geben.

Auch wenn sich der kindgerechte Gruselspaß etlicher allzu bekannter Mittel des zeitgenössischen Animationsfilms bedient, die bei Kindern noch gut funktionieren, bei älteren Trickfilmfans aber nur noch ein müdes Lächeln hervorbringen können, kann "Hotel Transsilvanien" am Ende als absolut gelungen bezeichnet werden. Das liegt nicht nur an der amüsanten Grundidee von einem Hotel für Monster, sondern auch an den vielen kleinen Anspielungen an Klassiker des Grusel- und Horrorfilms. Diese sind es dann auch, die den Film auch für ältere Zuschauer sehr unterhaltsam macht. Während die offensichtlichen Gags eher einfach gehalten sind und damit besonders kleinen Kinobesuchern Freude bereiten dürften, verstecken sich in dem turbulenten Geschehen viele subtiler gehaltene Scherze, über die wahrscheinlich vornehmlich Erwachsene lachen werden.

Ganz gleich, ob Klein oder Groß, die Gagdichte ist für alle Zuschauer erfreulich hoch. Ob Draculas Versuche, seine Tochter davon abzuhalten, die Welt außerhalb des Hotels entdecken zu wollen, ob der von seinen hyperaktiven Kindern arg zermürbte Werwolfvater oder der Trick, mit dem der Unsichtbare für die wild gewordenen Wolfskinder sichtbar wird, all das und noch viele weitere originelle Einfälle machen den Besuch im "Hotel Transsilvanien" zu einer extrem kurzweiligen und unterhaltsamen Angelegenheit.

Die charmant gezeichneten Figuren trösten dabei über manch weniger gelungenen Gag hinweg. Denn leider kann Tartakovsky nicht ganz auf so manche allzu platte Albernheit und den für Adam Sandler Filme selbst in animierter Form wohl unvermeidbaren Toiletten-Humor verzichten. Dadurch ist der Film leider nicht ganz so clever, wie er in seinen besten Momenten zu sein scheint. Doch dem Spaßfaktor tut das freilich keinen Abbruch. Schließlich ist "Hotel Transsilvanien" nicht für Erwachsene, sondern für Kinder gemacht, und die können über pupsende Monster sicherlich Tränen lachen. Einige nette 3D Effekte, verspielte Details und Gags, die aus einer Animationskomödie für Kinder einen spaßigen Familienfilm machen, lassen am Ende trotz einiger Schwächen nur ein Fazit zu: absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Hotel Transsilvanien 3D
  • Hotel Transsilvanien 3D
  • Hotel Transsilvanien 3D
  • Hotel Transsilvanien 3D
  • Hotel Transsilvanien 3D
  • Hotel Transsilvanien 3D
Kino Trailer zum Film "Hotel Transsilvanien 3D (USA 2012)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.