Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Ice Road Truckers Staffel 2 – DVD

Ice Road Truckers Staffel 2 – DVD

USA 2008

Filminfo

Originaltitel:Ice Road Truckers Season 2
Genre:Dokumentarfilm
Regie:Diverse
Verkaufsstart:14.01.2011
Produktionsland:USA 2008
Laufzeit:15 mal 45 Min.
FSK:Info-Programm
Anzahl der Disc:5
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9 (1.85:1)
Extras:3 Bonus-Episoden, Behind the Scenes Featurettes, Trailer
Regionalcode:2
Label:Sunfilm Entertainment
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Ice Road Truckers Staffel 2 – DVD

Inhalt: Die "Ice Road Truckers" sind wieder da! Nachdem sie in Staffel 1 die gefährliche Route über einen gefrorenen See zurücklegen mussten, geht es in Staffel 2 noch gefährlicher zu. Denn dieses Mal führt die Route vom McKenzie River direkt über den Arktischen Ozean, über 300 Kilometer ohne jegliche Möglichkeit, sich selber oder den Truck mit seiner wertvollen Fracht in Sicherheit zu bringen, sollte das Eis brechen. Hugh "der Eisbär" Rowland, der in Staffel 1 die Fahrerwertung anführte, der gläubige Alex Debogorski, der auf 26 Jahre Erfahrung zurückblicken kann, der "Bad Boy" Rick Yun, der im vergangenen Jahr wegen einer defekten Heizung vorzeitig aufgeben musste, oder auch der nicht gerade vom Glück verfolgte Drew Sherwood, der in Staffel 1 ausgerechnet von Hugh gefeuert worden ist, versuchen auch in dieser Saison wieder ihr Glück.

Immerhin kann ein Fahrer hier aufgrund der hohen Gefahr, die von der Arctic Route ausgeht, bis zu 70.000 Dollar verdienen. Jede einzelne Tour ist daher heiß begehrt und der Konkurrenzdruck zwischen den Fahrern extrem hoch. Der Vorteil der neuen Route: hier dürfen sie wesentlich schneller fahren, als auf der kleineren und engeren Route der letzten Saison. Der Nachteil: ihre Fracht ist wesentlich schwerer und die Gefahr, im Eis einzubrechen, dementsprechend höher. Dazu kommen etliche Schwierigkeiten wie Blizzards, plötzlich einsetzendes Tauwetter, Tiere auf der Fahrbahn und die extrem niedrigen Temperaturen, die immer wieder für Schwierigkeiten an den Trucks sorgen.

Das Konzept von "Ice Road Truckers" ist eigentlich extrem simpel. Und auch wenn es eigentlich nur darum geht, einige Männer beim be- und entladen ihrer Trucks und dem Fahren auf einer rutschigen Strecke zu beobachten, so ist dies doch aufgrund der widrigen Umstände und der sehr verschiedenen Charaktere immer wieder spannend und unterhaltsam. Sicherlich, wie in jeder Doku-Serie sollte auch hier nicht Alles für absolut echt genommen werden. Dass einige Situationen dramatisiert dargestellt sind, um den Zuschauer besser zu unterhalten, ist klar. Doch selbst wenn die gesamte "Handlung" erfunden wäre – was sie nicht ist – so wäre die Serie immer noch absolut sehenswert. Denn Naturgewalten, wie sie am kalten Ende der Welt anzutreffen sind, lassen sich nur schwerlich manipulieren.

Nebenbei lernt der Zuschauer auch noch viele interessante Fakten, etwa, warum es nicht nur schwer, sondern auch extrem gefährlich sein kann, bei extremer Kälte die Reifen der Trucks aufzupumpen, wie auf der Route der Ausfall von nur eines kleinen Teils der Mechanik lebensbedrohlich werden kann oder welche Materialien zu den verschiedenen Stationen geliefert werden müssen.

Neben der unberechenbaren und mitunter gefährlichen, aber auch wunderschönen Natur, stehen natürlich die Fahrer im Mittelpunkt der Serie und sorgen ebenfalls für den hohen Unterhaltungswert der Show. Man darf sich schon jetzt auf Staffel 3 freuen, wo die harten Kerle Unterstützungen von einer toughen wie attraktiven Fahrerin bekommen. Bis es soweit ist, können Fans der Serie in 13 spannenden Folgen (sowie drei Bonusepisoden, dazu mehr bei den Extras) beobachten, wie die Trucker darum kämpfen, diese Saison als Führer der Fahrerwertung und mit möglichst viel Geld in der Tasche zu Ende zu bringen. Und das ist auf jeden Fall: absolut sehenswert!

Bild + Ton: Beim Ton fällt auf, dass die deutsche Version deutlich kräftiger und lauter abgemischt daher kommt, während die englische Originalfassung dagegen ein wenig harmonischer klingt. Das Bild liegt auf gutem TV-Niveau und kann mit einer guten Gesamtschärfe und ordentlichen Kontrasten punkten. Gut!

Extras: Auf Disc 4 und 5 des Sets sind einige sehenswerte Extras zu finden. Die vierte DVD hat zwei Bonusepisoden, "Road to Season 2" und "Road to the Finale" zu bieten, die zwar sehr sehenswert sind, allerdings auch viel bereits bekanntes Material zu bieten hat. DVD 5, die gänzlich in englischer Originalfassung ohne Untertitel vorliegt, bietet eine weitere Bonusfolge mit dem Titel "Off the Ice – Season 2" mit vielen Interviews mit den Fahrern, sowie fünf Behind the Scenes Featurettes, die sich u.a. mit der Ice Road ca. 9 Min.), den Truckern (ca. 12 Min.), dem Leben in Norden Kanadas (ca. 5 Min.), den Gefahren auf dem Eis (ca. 5 Min.), sowie mit den Tieren dieser Region (ca. 4 Min.) beschäftigen. Dazu kommen noch 8 Trailer des History Channels und seines Programms. Sehr gut!

Fazit: "Ice Road Truckers" hat auch in Staffel 2 wenig von seiner Faszination verloren. Mit tollen Bildern, die auf der DVD in ordentlicher Qualität präsentiert werden, und einigen sehenswerten Extras ist diese unterhaltsame Doku-Serie auch auf DVD absolut empfehlenswert!

 

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Ice Road Truckers Staffel 2 – DVD
  • Ice Road Truckers Staffel 2 – DVD
  • Ice Road Truckers Staffel 2 – DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.