Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
März 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
Inspector Barnaby Volume 11 – DVD

Inspector Barnaby Volume 11 – DVD

Großbritannien 2008 - mit John Nettles, Jason Hughes, Jane Wymark, Barry Jackson ...

Filminfo

Originaltitel:Midsomer Murders
Genre:Thriller, TV-Serie
Regie:Sarah Hellings, Renny Rye
Verkaufsstart:18.03.2011
Produktionsland:Großbritannien 2008
Laufzeit:ca. 375 Min.
FSK:ab 16 Jahren
Anzahl der Disc:4
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9
Extras:Bildergalerie
Label:edel:Motion
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Inspector Barnaby Volume 11 – DVD

Film: "Inspector Barnaby" geht in die elfte Runde. Während in England gerade Neil Dudgeon als DCI John Barnaby, dem Cousin von Tom Barnaby, zum Start der 14. Staffel das Serien-Zepter von John Nettles übernommen hat, kommen deutsche "Midsomer"-Fans erst in den Genuss von Folgen aus der 10. und 11. Staffel. Leider hat das ZDF wieder nicht alle Folgen ausgestrahlt und auch die richtige Reihenfolge nicht eingehalten, was sich auch auf der DVD-Veröffentlichung wieder bemerkbar macht. So ist etwa die letzte Folge aus Staffel 11 vor der dritten Folge zu sehen. Da es sich aber um abgeschlossene Fälle handelt, wirkt diese nicht ganz nachvollziehbare Veröffentlichungspolitik weniger negativ. Und qualitativ wird hier ohnehin wieder britische Krimiunterhaltung auf ganz hohem Niveau geboten.

DVD 1: MIT GIFT UND GUILLOTINE

Auf einem Gut in Midsomer Magna wird ein Film über die Französische Revolution gedreht. Der nicht gerade beliebte Regisseur Nick Cheyney wird am Set gleich von zwei ehemaligen Liebschaften heimgesucht. Sowohl mit der Schauspielerin Gwen Morisson, als auch mit Leonie, der Tochter des Gutbesitzers, hatte Cheyney in der Vergangenheit Affären, die nicht gerade freundschaftlich zu Ende gegangen sind. Und so sind auch schnell erste Verdächtige gefunden, als Cheyney eines Morgens mit abgetrenntem Kopf unter der Guillotine am Set gefunden wird. Doch als Tom Barnabys Untersuchungen ein lang gehütetes Geheimnis offenbaren, nimmt der Fall eine überraschende Wendung...

DVD 2: EIN MISSRATENER SOHN

Das Weihnachtsspecial aus der elften Staffel kommt wenig festlich daher: Auf die Spedition der Familie Parkes wird ein Brandbombenanschlag verübt. Barnaby, der sich mit seinen Kollegen auf einem Lehrgang in freier Natur zur Teambindung befand, ist nicht traurig darüber, von diesem Experiment abgezogen zu werden. Am Tatort angekommen, stellt sich schnell heraus, dass es Viele gab, die den Parkes den Tod wünschen würden. Doch als im Dorfteich eine Leiche gefunden wird, kommt Barnaby noch einem ganz anderen Verbrechen auf die Spur...

DVD 3: DIE UNTOTEN VON BARTON WOODS

Die letzte Folge der elften Staffel bekommt es Barnaby mit merkwürdigen Todesfällen zu tun. In den Wäldern rund um das Dorf Monks Barton sollen die Geister von im 16. Jahrhundert ermordeten Mönchen ihr Unwesen treiben. Nachdem zwei Paare spurlos verschwinden und die Leichen eines dieser Paare ausgerechnet von dem "Geisterseher" Cyrus Le Vanu gefunden werden, glauben immer mehr Bewohner, dass sie es hier wirklich mit einem handfesten Spuk zu tun haben. Selbst Barnabys Frau lauscht gebannt den Vorträgen von Le Vanu, ganz zum Unbehagen des Ermittlers. Als die anderen beiden Vermissten gefunden werden, kommt Barnaby auf eine heiße Spur, die allerdings so gar nicht übernatürlich zu sein scheint...

DVD 4: KIND DES TODES

Die dritte Folge von Staffel 11 führt Barnaby und Jones in das Dorf Dunston, wo die Leichen eines Ehepaars gefunden wird, das seit dem Tod ihres Sohnes sehr zurückgezogen gelebt hat. Jones, der in Dunston zur Schule gegangen ist, stößt bei seinen ehemaligen Klassenkammeraden auf eine Mauer des Schweigens, besonders, nachdem auch noch der ungeliebte Bauunternehmer Jack Purdy ermordet wird. Barnaby ahnt schnell, dass es hier um weitaus mehr geht, als nur um den von Aktivisten ungerne gesehenen Ausbau einer Autobahn. Und wie so oft behält Barnaby auch dieses Mal wieder recht.

Zwei Folgen stechen in diesem Set besonders hervor: "Kind des Todes", da hier eine etwas persönlichere Seite von Detective Sergeant Jones gezeigt wird. Und "Die Untoten von Barton Woods", da hier Mystery-Elemente mit den ansonsten eher bodenständigen Ermittlungsmethoden von Inspector Barnaby vermischt werden. Einzig die Auflösung dieser Folge kann nicht wirklich überzeugen, doch bis dahin gehört diese Folge auf jeden Fall zu den Höhepunkten des Sets.

Bild + Ton: Wie schon bei den ersten Boxen gilt auch für die neuen Folgen: Bild und Ton liegen auf gutem TV-Niveau. Das Bild lässt in dunkleren Sequenzen einige Schwächen im Bereich Detailschärfe und Kontraste, sowie leichtes Bildrauschen erkennen. Der Ton bleibt weitgehend unspektakulär und spielt sich in erster Linie im Frontbereich ab. Insgesamt gibt es dennoch ein zufriedenstellendes: Gut!

Extras: Eine Fotogalerie ist das einzige Extra der elften Box. Leider etwas wenig.

Fazit: Zwar hält sich die Präsentation der vier neuesten Fälle nicht an die Ausstrahlungsreihenfolge aus England, doch inhaltlich bietet auch die elfte "Barnaby"-Box wieder britische Krimiunterhaltung der besonders sehenswerten Art. Spannend, ein wenig skurril, gewürzt mit trockenem Humor und sympathischen Charakteren, so hat sich "Inspector Barnaby" seit über einem Jahrzehnt schon in die Herzen der Zuschauer weit über Englands Grenzen hinaus gespielt. Auch wenn die Serie selten aus ihrem festen Muster ausbricht und die DVD-Box leider keine nennenswerten Extras zu bieten hat, sind auch die vier neuen Fälle aus Midsomer wieder: absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.