Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
März 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
Inspector Barnaby Volume 13 – DVD

Inspector Barnaby Volume 13 – DVD

Großbritannien 2001 – 2008 - mit Jason Nettles, Jason Hughes, Daniel Casey, Jane Wymark, Barry Jackson ...

Filminfo

Originaltitel:Midsomer Murders
Genre:TV-Serie, Thriller
Regie:Richard Holthouse, Peter Smith u.a.
Verkaufsstart:28.10.2011
Produktionsland:Großbritannien 2001 – 2008
Laufzeit:ca. 385 Min.
FSK:ab 16 Jahren
Anzahl der Disc:4
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9
Extras:Interview
Label:edel:Motion
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Inspector Barnaby Volume 13 – DVD

Inhalt: "Inspector Barnaby" geht in die dreizehnte Runde. Die neue DVD-Box hat vier weitere Fälle aus vier verschiedenen Staffel zu bieten. Darunter hat zwar die Kontinuität ein wenig zu leiden, doch da es sich um komplett abgeschlossene Fälle handelt, ist das kein Grund, diese dreizehnte Box komplett abzulehnen. Für Fans gibt es durch diese etwas wirre Aneinanderreihung sogar ein kleines Schmankerl: erstmals gibt es auf dieser Box ein Wiedersehen mit allen Partnern, die Barnaby in seiner TV-Laufbahn zur Seite standen. Neben Ben Jones (Jason Hughes) in den Folgen 1 und 4 dieser Sammlung sind auch Gavin Troy (Daniel Casey) in Folge 2 und Dan Scott (John Hopkins) in Folge 3 mit dabei. Daneben gibt es ein paar nette Gaststars, wie Pierce Brosnans "Miss Moneypenny" Samantha Bond oder die aus "Bad Teacher" und "Ich sehe den Mann deiner Träume" auch hierzulande bekannte Lucy Punch, die in "Die Frucht des Bösen" wieder einmal hervorragend überzeugend die verwöhnte Zicke spielen darf.

So bietet also auch Vol. 13 von "Inspector Barnaby" trotz der sprunghaften Folgenauswahl wieder erstklassige Krimiunterhaltung mit trockenem britischen Humor, der wunderbaren Landschaft der fiktiven Grafschaft Midsomer und schön schrägen Charakteren.

DVD1: WENN DER MORGEN GRAUT, Staffel 11, 2008

Diese Episode beginnt am Anfang des 20. Jahrhunderts. Im Ersten Weltkrieg wird der junge Leutnant Hicks von einem Erschießungskommando wegen Feigheit hingerichtet. Zu den Schützen gehörte auch Duggie Hammond, dessen Nachfahren ausgerechnet im selben Dorf wohnen, wie die Nachkommen des erschossenen Hicks. Keine Frage, dass sich diese beiden Familien nicht gerade grün sind. Als Lionel Hicks beinahe Opfer eines Bombenanschlags wird und Henry Hammond ermordet wird, scheint die Familienfehde endgültig eskaliert zu sein. Doch als ein weiterer Mord geschieht, muss Barnaby auch andere Möglichkeiten in Betracht ziehen...

DVD 2: DIE FRUCHT DES BÖSEN, Staffel 4, 2001

Als die attraktive Melissa Townsend (Lucy Punch) nach mehreren Morddrohungen an ihrem Pool umgebracht wird, ist Niemand so recht überrascht. Denn die junge Frau, die nicht nur ein habgieriger, eiskalter Miethai war sondern auch schamlos mit vielen Männern von Midsomer geflirtet hat, hat sich unzählige Feinde gemacht. Zwei weitere Tote, unter ihnen auch der sehr beliebte Tierarzt Raif Canning, lassen aber Zweifel daran aufkommen, ob es sich bei dem Mord an Melissa tatsächlich um eine reine Rachetat gehandelt hat. Ihre Ermittlungen führen Barnaby und Troy zu der Krankenschwester Sally Rickworth, die eine ganz besondere Beziehung mit Melissa geführt hat. Ein Tatmotiv?

DVD 3: NASS UND TOT, Staffel 8, 2004

Was eine fröhliche Regatta werden sollte, endet schon kurz nach dem Startschuss mit einer Tragödie. Denn die Leiche von Guy Sweetman, Ehrenvorsitzender eines Ruderclubs und Frauenheld, wird von den Ruderern aus dem Wasser gezogen. Gerade bei den männlichen Mitgliedern war Guy wenig beliebt, ein gehörnter Ehemann hat ihm sogar mit Mord gedroht. Kein Wunder also, dass dieser nun von seiner Frau Clare vor Barnaby versteckt wird. Doch es ist nicht Clares Mann, dem das Hauptinteresse des Inspectors gilt. Vielmehr konzentrieren sich seine Untersuchungen auf den Club-Präsidenten Phillip Trent und sein Hausboot. Und tatsächlich scheint genau da die Lösung für den Fall zu liegen. Doch so schnell lässt sich ein Mord in Midsomer freilich nicht aufklären...

DVD 4: DENN DU BIST STAUB, Staffel 10, 2007

Dass ihre Mutter Delyth mit dem Arzt Dr. James Kirkwood das Bett teilt, ist für David und Megan Mostyn schon schlimm genug. Dass es aber echte Liebe zu sein scheint und damit das Erbe der Kinder in Gefahr ist, ist zuviel. Ist es da ein Zufall, dass an dem Abend, an dem Delyth und James im Bett erwischt worden sind, der Praxiskollege von James im Regen von der Fahrbahn abgedrängt wird? Als James kurz darauf beinahe Opfer eines vermeintlichen Unfalls wird, glaubt Barnaby, dass der Anschlag mit dem Auto eigentlich auch ihm gegolten hat. Da James nun nicht mehr sicher zu sein scheint, heftet sich Sergeant Jones bei einem mehrtägigen Ausflug mit dem Midsomer-Wanderclub an seine Fersen. Als Barnaby bei seinen Recherchen zu der Vermutung gelangt, dass auch der mögliche Mörder mit auf Wanderschaft sein könnte, versucht er, seinen Partner zu warnen. Doch natürlich hat das Handy von Jones in freier Wildbahn keinen Empfang. Und so muss Barnaby zu ungewöhnlichen Mitteln greifen, um seinen Kollegen zu erreichen...

Gerade diese letzte Folge bietet wieder einmal beste Unterhaltung. Aber auch DIE FRUCHT DES BÖSEN, das mit schwarzem Humor und dramatischen Momenten gleichermaßen aufwarten kann, macht diese Box für alle Barnaby-Fans absolut empfehlenswert!

Bild + Ton: An der technischen Qualität der einzelnen Folgen hat sich im Vergleich zu vergangenen Boxen kaum etwas geändert: Das Bild ist weitgehend sauber, gerade bei den neueren Folgen stimmt auch die Schärfe bei kleineren Details und die Farbgebung ist insgesamt sehr stimmig. Der Stereo-Mix ist ganz klar von den Dialogen bestimmt, die in der deutschen Sprachfassung etwas weniger natürlich klingen und stark frontlastig, dafür aber auch etwas kräftiger abgemischt sind, als die englische Originalfassung. Gut!

Extras: Als Bonus zu den Folgen gibt es noch ein nettes Interview mit Joyce Barnaby Darstellerin Jane Wymark (ca. 7 Min.), die sich kurz über den Ausstieg aus der Serie, die Arbeit in den 14 Jahren als Frau des Chief Inspectors und über ihr Privatleben als Diplomatenfrau äußert. Nicht uninteressant, aber leider arg kurz.

Fazit: Auch wenn die Episoden von "Inspector Barnaby" auf der 13. DVD-Box wild durcheinander gewürfelt sind, ist auch diese neue Sammlung Fans des liebenswerten Ermittlers wärmstens zu empfehlen. Auch wenn es schön wäre, die Folgen in der Reihenfolge ihrer Ausstrahlung präsentiert zu bekommen, kann man es als "Barnaby"-Fan auch positiv sehen. Denn immerhin gibt es hier ein Wiedersehen mit allen Partnern des Inspectors – und das dürfte über die Zeitsprünge zwischen den Folgen ein wenig hinweg trösten. Die technische Qualität entspricht in etwa der von vergangenen DVD-Boxen bekannten Umsetzung, als Bonus gibt es ein nettes Interview. Daher gilt: für Fans durchaus empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.