Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Januar 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
Inspector Barnaby Volume 25 – DVD

Inspector Barnaby Volume 25 – DVD

Großbritannien 2014 - 2015 - mit Neil Dudgeon, Gwilym Lee, Fiona Dolman, Brigitte Hjort Sørensen, Tamzin Malleson u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung - Film:
Ausstattung:

Filminfo

Originaltitel:Midsomer Murders
Genre:TV-Serie, Thriller
Regie:Alex Pillai, Luke Watson, Renny Rye
Verkaufsstart:29.07.2016
Produktionsland:Großbritannien 2014 - 2015
Laufzeit:ca. 360 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:4
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9
Extras:Interviews
Label:edel: Motion
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Inspector Barnaby Volume 25 – DVD

Inhalt: Jubiläum in Midsomer! Man möchte eigentlich glauben, dass in einer kleinen, beschaulichen Grafschaft wie dieser nur ab und an kleine Verbrechen verübt werden. Weit gefehlt! In den letzten 19 Jahren gab es Morde und Intrigen zu Hauf. 81 davon wurden von DCI Tom Barnaby aufgeklärt, bevor er von seinem ältesten Cousin John Barnaby (Neil Dudgeon) abgelöst wurde. Dem wird nun die große Ehre zuteil, den 100. Fall in Midsomer aufzuklären. Neben dem Jubiläum, das Barnaby erstmals auch nach Belgien führt, hat die 25. DVD-Box noch zwei weitere Episoden der 16. Staffel, sowie die erste Episode von Staffel 17 zu bieten.

Zugegeben, seit dem Ausstieg von John Nettles aus der beliebten Serie hat "Inspector Barnaby" ein wenig von seinem Charme verloren. Zwar ist Neil Dudgeon ein guter Nachfolger, der sowohl trockenen Witz, als auch eine gewisse Autorität glaubhaft verkörpert. Doch auch er kann einfach nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich die Serie nach all den Jahren zu sehr auf ausgetretenen Pfaden bewegt und es kaum noch Überraschungen gibt. Die 100. Folge versucht zwar durch den Besuch in Kopenhagen und die beiden dänischen Gaststars Brigitte Hjort Sørensen ("Borgen", "Pitch Perfect 2") und Ann Eleonora Jørgensen ("Kommissarin Lund") zum Jubiläum ein ganz klein wenig frischen Wind durch Midsomer wehen zu lassen. Doch das gelingt nur bedingt, da der eigentliche Fall einfach zu konventionell ist.

Was nicht heißen soll, dass die Serie nicht auch nach 100 Folgen noch gut unterhalten kann. Wenn in Gourmet-Küchen oder bei Stunt-Fliegern gemordet wird, dann sorgt John Barnaby mit seinen ganz speziellen Ermittlungsmethoden durchaus dafür, dass die Zuschauer an der gemächlichen Mörderjagd in der idyllischen Grafschaft immer noch viel Spaß haben. Gwilym Lee ist als DS Charlie Nelson noch nicht völlig aus dem Schatten seines beliebten Vorgängers Jason Hughes herausgetreten. Doch man merkt, dass sich zwischen den beiden Ermittlern langsam aber sicher eine stimmige Chemie entwickelt, von der die etwas angestaubte Serie durchaus profitieren kann.

Insgesamt also gehören diese vier neuen Fälle zwar sicherlich nicht zum Besten und Spannendsten, was in den letzten zwei Jahrzehnten aus Midsomer auf unsere Bildschirme gekommen ist. Doch wer die Serie liebt und nicht genug bekommen kann von den mitunter herrlich schrägen Charakteren, den einfallsreichen Mordszenarien und den kurzweiligen Ermittlungen, der sollte sich das stolze Jubiläum nicht entgehen lassen.

Und darum geht es in den neuen Folgen der Jubiläums-DVD:

DVD 1: Der Trüffelschwein-Mörder

Der wohlhabende Bauer, Martin Strickland, wird tot im Wald aufgefunden, von Wildschweinen zerfleischt. Seine Witwe erzählt von seinem Ärger über geraubte Trüffeln aus seinem Wald und gerät außer sich vor Zorn, als sich Martins Tochter Amy als Alleinerbin herausstellt. Die Ermittlungen führen John Barnaby und Charlie Nelson zum Nobel-Restaurant Wyvern House, wo Amy als Sous-Chefin arbeitet. Als Amy in der Küche des Restaurants vergiftet wird, ist zunächst unklar, ob der Anschlag ihr oder der tyrannischen Inhaberin, Ruth Cameron, galt. Barnaby taucht tief hinein in einen Strudel aus enttäuschten Liebeshoffnungen und ehrgeizigen Intrigen.

DVD 2: Flieg, Mörder Flieg

Bernard King, der Eigentümer des Finchmere Airfields, wird tot aus einem Flugzeug abgeworfen. Staunend dringen Barnaby und Nelson in die Welt von Stunt-Fliegern und Flieger-Helden ein und entdecken Schlimmes. Da gibt es eine aggressive Bürger-Initiative gegen den Flughafen und dessen Lärm. Doch noch geheimnisvoller sind die Spuren von Ereignissen und Affären aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Bei der großen Flugschau brechen Konflikte aus, die Barnaby schließlich zur Lösung führen.

DVD 3: Barnaby Muss reisen – Folge 100!

Eric Calder, der Geschäftsführer von Calder’s Biscuits in Badger’s Drift, wird während einer Dienstreise in Kopenhagen ermordet – vergiftet durch eine mit Strychnin versetzte Keksdose.
Da diese aus Midsomer stammt, bitten die dänischen Ermittlerinnen, DCI Birgitte Poulsen und DS Anna Degn, Barnaby und Nelson um Hilfe. Offenbar verband Eric Calder mehr mit Kopenhagen als nur das Keks-Geschäft. Doch wer kannte die Wahrheit über sein Doppelleben, und wer geht zur Wahrung dieser Geheimnisse über Leichen?

DVD 4: Britisches Roulette

Die Entdeckung eines unveröffentlichten Romans des verstorbenen Schriftstellers George Summersbee sollte während des Luxton Deeping Crime Festivals bekanntgegeben werden. Doch dann wird das Manuskript gestohlen und seine Nachlassverwalterin kommt auf grausame Weise ums Leben: Ein mit einer Sprengfalle versehener Roulette-Tisch verpasst ihr einen tödlichen Stromschlag. Um den Mörder zu finden, muss Barnaby ein Netz aus Eifersucht und Besessenheit entwirren. Wird dies dem frischgebackenen Vater gelingen?

Bild + Ton: Hier bleibt alles beim Alten: Schärfe, Farbgebung und Kontrastabstimmung liegen in den helleren Szenen auf gutem TV-Niveau, einzig in dunkleren Momenten gibt es kleinere Unschärfen und leichtes Bildrauschen. Der Stereo-Ton ist mit den kraftvoll und gut verständlich abgemischten Dialoge und der gut darauf abgestimmten Musik absolut überzeugend. Gut!

Extras: Zum Jubiläum gibt es auf der dritten Disc ein Interview mit dem Regisseur der 100. Episode (ca. 16:24 Min.), sowie ein kurzes Feature, in dem die dänischen Gaststars über Barnaby sprechen (ca. 2:29 Min.).

Fazit: "Inspector Barnaby" feiert Jubiläum! In der mittlerweile 25. DVD-Box gibt es die nunmehr 100. Folge des Dauerbrenners zu sehen, zusammen mit drei weiteren Fällen aus der mörderischen Grafschaft Midsomer. Auch wenn der ganz besondere Charme der früheren Fälle ein wenig verschwunden ist, macht die Serie auf ihre ganz besondere Art noch immer sehr viel Spaß. Die technische Umsetzung der vier Folgen liegt auf gutem Niveau und zum Jubiläum gibt es sogar noch zwei Extras spendiert. Insgesamt also sollten sich Fans diese Box nicht entgehen lassen. Empfehlenswert!

Quelle: Sebastian Betzold / Inhaltsangaben: Edel

Media:

  • Inspector Barnaby Volume 25 – DVD
  • Inspector Barnaby Volume 25 – DVD
  • Inspector Barnaby Volume 25 – DVD
  • Inspector Barnaby Volume 25 – DVD
  • Inspector Barnaby Volume 25 – DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.