Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
Inspector Morse – Staffel 1 - DVD

Inspector Morse – Staffel 1 - DVD

Großbritannien 1987 - mit John Thaw, Kevin Whatley, Gemma Jons, Barbara Flynn u.a

Filminfo

Originaltitel:Inspector Morse – Series 1
Genre:TV-Serie, Thriller
Regie:Alastair Reid, Brian Parker, Peter Hammond
Verkaufsstart:11.09.2014
Produktionsland:Großbritannien 1987
Laufzeit:ca. 410 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:4
Sprachen:Englisch (Dolby Mono 1.0)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:4:3 (1.33:1)
Extras:Keine
Regionalcode:2
Label:edel:Motion
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Inspector Morse – Staffel 1 - DVD

Film: Bevor Kevin Whately als DCI Robert Lewis Star seiner eigenen Serie wurde, arbeitete er von 1987 bis 2000 als Sergeant an der Seite von Inspector Endeavour Morse (John Thaw). Basierend auf den Romanen von Colin Dexter löste Morse in sieben Staffeln und einigen Specials insgesamt 38 Fälle, bevor er in den wohlverdienten Ruhestand ging. Nach dem Tod von John Thaw konnte die beliebte Reihe nicht fortgesetzt werden, weshalb man sich für das Spin-Off "Lewis – Der Oxford-Krimi" entschied, das inzwischen selbst auf sieben erfolgreiche Staffeln zurückblicken kann. Nachdem Inspector Lewis in Deutschland eine große Fangemeinde gewinnen konnte, kommt nun endlich auch die Vorgängerserie "Inspector Morse" in den deutschen Handel – allerdings mit einem kleinen Manko: da nur wenige Folgen überhaupt synchronisiert worden sind, erscheint die Serie hierzulande nur im englischen Original mit deutschen Untertiteln.

Zugegeben, den ersten Episoden der Serie ist ihr Alter durchaus anzumerken. Dem Look haftet ein deutliches 80er Jahre Feeling an, was mitunter etwas gewöhnungsbedürftig ist. Dennoch wird schon bei der ersten Folge, geschrieben vom 2008 leider verstorbenen "Der englische Patient"-Regisseur Anthony Minghella, klar, warum die Serie nicht nur in Großbritannien so ein enormer Erfolg gewesen ist. Denn die eher konventionellen Fälle sind sehr mitreißend aufgebaut und werden durch die charmante Hauptfigur mit ihren unkonventionellen Ermittlungsmethoden deutlich aufgewertet. Und auch das nicht immer einfache Verhältnis zwischen dem sarkastischen Inspector, der sich nicht immer starr an die Regeln hält, und seinem schon durch seine Familie eher geerdeten Kollegen Lewis verleiht der Serie zusätzlichen Reiz.

Serien-Fans erleben gerade wahrhaft paradiesische Zustände in der aktuellen Serienlandschaft. Dennoch gibt es auch Serien, für der sich der Blick zurück lohnt. "Inspector Morse" ist so eine Serie. Obwohl sie etwas antiquiert sein mag, wird man als Zuschauer immer noch schnell von ihrem ganz besonderen Charme gefangen genommen und ganz wunderbar unterhalten. Hervorragend geschrieben, erstklassig gespielt und trotz der mitunter doch recht fiesen Retro-Ausstattung absolut zeitlos, so präsentieren sich die ersten vier Folgen 27 Jahre nach ihrer Erstausstrahlung. Für alle Fans von britischer Krimikost der besonders feinen Art, die auch auf eine deutsche Synchronisation verzichten können, ist dieser Einstieg in die Welt von "Inspector Morse" daher absolut empfehlenswert!

Und darum geht es in den ersten Folgen der Kult-Serie:

DVD 1: The Dead of Jericho / Die Toten Von Jericho

In der Pilotfolge verguckt sich der eigentlich eher unromantisch veranlagte Inspector Morse in die schöne Anne Staveley (Gemma Jones). Leider werden die zwei dramatisch vom Schicksal getrennt, als Anne unter mysteriösen Umständen erhängt aufgefunden wird. Morse trauert und setzt alles daran, mit Sergeant Lewis (Kevin Whately) die Wahrheit aufzudecken.

DVD 2: The Silent World Of Nicholas Quinn / Die Stille Welt Des Nicholas Quinn

Der schwerhörige Nicholas Quinn ist pflichtbewusstes Mitglied des Examensausschusses und ein unauffälliger Charakter, bis er eines Tages tot zu Hause aufgefunden wird. Der vermeintliche Selbstmord wirft jedoch Ungereimtheiten auf, und Inspector Morse wird zunehmend von Monica (Barbara Flynn) umgarnt. Ist sie vielleicht sogar selbst in den Fall verwickelt?

DVD 3:Service Of All The Dead / Eine Messe Für Alle Toten

Die Leiche eines Gemeindevorstehers wird mit einem Messer in der Brust in einer Landkirche gefunden. Dies erweist sich als der erste einer Serie von grauenhaften Morden in und bei der Kirche. Als sich die Situation zuspitzt, hat die Gemeinde bereits fünf Tote zu betrauern. In einem Wettlauf gegen die Zeit versucht Morse dem unheiligen Killer das Handwerk zu  legen…

DVD 4: The Wolvercote Tongue / Der Wolvercote-Dorn

Inspector Morse untersucht den mysteriösen Tod einer wohlhabenden amerikanischen Touristin. Laura Poindexter, stolze Erbin eines sehr kostbaren Schmuckstückes, bekannt als "Der Wolvercote-Dorn“, war mit ihrem Mann auf einer Bildungsreise durch Großbritannien. Ihre Absicht, diesen Schatz dem Ashmolean-Museum in Oxford zu stiften, war allgemein bekannt. Ob dieses Vorhaben ihr Todesurteil war?

Bild + Ton: Die Serie liegt auch bei der deutschen Veröffentlichung nur im englischen Originalton mit optionalen deutschen Untertiteln vor. Der Mono-Ton klingt etwas flach, transportiert aber immerhin die Dialoge gut verständlich aus den Lautsprechern. Dem Bild ist das Alter der Serie durchaus anzusehen. Gerade in den dunkleren Sequenzen ist das Ganze ein wenig grobkörnig und auch die Bildschärfe zeigt hier deutliche Schwächen. Insgesamt aber liegt die Bildqualität auf einem für eine über 25 Jahre alte Serie gutem TV-Niveau.

Extras: Bonusmaterial hat diese Box leider nicht zu bieten.

Fazit: "Inspector Morse", der Vorgänger von "Lewis – Der Oxford-Krimi", kommt endlich auch nach Deutschland – allerdings nicht in synchronisierter, sondern nur in Deutsch untertitelter Fassung. Die ersten Episoden, die Ende der 1980er entstanden sind, bieten klassische Krimi-Unterhaltung mit viel Charme und etwas trockenem Humor, wobei gerade in der Pilotfolge deutlich mehr Wert auf die Entwicklung der Charaktere, als auf die eigentliche Auflösung des Falls gelegt wird. Wer sich an dem etwas gediegenen Erzähltempo und an dem teilweise schon sehr fiesen 80er Jahre Look nicht stört, der bekommt hier einen britischen Krimiklassiker par Excellence geboten. Für O-Ton Liebhaber und Krimi-Fans, die sich mit Untertiteln zufrieden geben, absolut empfehlenswert!

Quelle: Sebastian Betzold / Episoden-Zusammenfassung: edel:Motion

Media:

  • Inspector Morse – Staffel 1 - DVD
  • Inspector Morse – Staffel 1 - DVD
  • Inspector Morse – Staffel 1 - DVD
  • Inspector Morse – Staffel 1 - DVD
  • Inspector Morse – Staffel 1 - DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.