Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juni 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Irrational Man - DVD

Irrational Man - DVD

USA 2015 - mit Joaquin Phoenix, Emma Stone, Parker Posey, Jamie Blackley u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung - Film:
Ausstattung:

Filminfo

Originaltitel:Irrational Man
Genre:Komödie, Drama
Regie:Woody Allen
Verkaufsstart:16.03.2016
Produktionsland:USA 2015
Laufzeit:ca. 91 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Englisch, Italienisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch
Bildformat:16:9 (2.40:1)
Extras:Filmpremiere, Bildergalerie
Regionalcode:2
Label:Warner Home Video Germany
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Irrational Man - DVD

Film: Als Abe Lucas (Joaquin Phoenix) seine Dozententätigkeit an einem beschaulichen Kleinstadt-College aufnimmt, ist das für ihn nur der Höhepunkt eines von Belanglosigkeit geprägten Lebens. Lustlos lässt er sich auf eine Affäre mit seiner Kollegin Rita Richards (Parker Posey) ein und lässt keine Gelegenheit aus, um seinen Geist mit Alkohol zu betäuben. Lediglich in der Gegenwart der Studentin Jill (Emma Stone) blüht Abe regelmäßig auf. Doch nicht genug, um seinem Leben einen neuen Sinn zu geben. Denn findet er erst, als er und Jill zufällig die Unterhaltung einer Frau belauschen, die darüber spricht, wie sehr sie unter ihrem launischen, gewalttätigen Ehemann zu leiden hat. Als Abe das hört, fasst er einen Entschluss, durch den in seinem Inneren ein Schalter umgelegt wird. Völlig berauscht kann er plötzlich sein Leben und die Liebe wieder genießen. Doch er ahnt nicht, welche Folgen sein Entschluss haben wird und dass er dabei ist, sein neu gefundenes Glück gleich wieder zu verlieren…

"Irrational Man" mag nicht zu den besten Filmen von Woody Allen gehören. Doch auch, wenn er im Oeuvre des Regisseurs nur im Mittelfeld spielen mag, so bedeutet das immer noch, dass diese Mischung aus Drama und Komödie, gewürzt mit einer Prise Krimi, ein richtig guter Film ist. Das Ganze beginnt etwas behäbig und lässt eine leichte Dreiecksbeziehungskomödie erwarten. Doch wenn Abe einen neuen Sinn in seinem Leben entdeckt, nimmt das Ganze nicht nur thematisch eine deutliche Wendung. Auch der Ton der Inszenierung verändert sich. Sie wird etwas beschwingter, lässt dabei aber auch ein klein wenig bitter-zynischen Humor erkennen. Mehr und mehr spürt man als Zuschauer, wie Allen hier wieder zur Bestform aufläuft.

Die Darsteller bieten in ihren Leistungen keine echten Überraschungen. Sie alle spielen mehr oder weniger so, wie man es von ihnen kennt – ganz besonders Joaquin Phoenix und Emma Stone – und wie man es wahrscheinlich auch von ihnen erwartet. Doch auch wenn sie sich auf recht sicherem Terrain bewegen, schmälert das nicht das Vergnügen, dass man als Zuschauer hat, ihnen dabei zuzusehen, wie sie ihre Charaktere mit Leben füllen. Dass die Chemie zwischen Emma Stone und Joaquin Phoenix perfekt stimmt, kann dabei ebenfalls als großer Pluspunkt gewertet werden.

Die Dialoge gehören zwar nicht zum Besten, was Allen bislang geschrieben hat. Sie stecken aber trotzdem erneut voller vielschichtiger Cleverness und wunderbarem Witz. Dabei findet Allen stets die richtige Balance, um der Geschichte die notwendige Ernsthaftigkeit zu verleihen, die sie benötigt, um funktionieren zu können. Wer also generell ein Faible für die Filme von Woody Allen hat und keine seichte Romantik-Komödie erwartet, dem kann "Irrational Man" wirklich wärmstens ans Herz gelegt werden. Absolut sehenswert!

Bild + Ton: Die audiovisuelle Umsetzung des Films liegt auf gutem Niveau, wobei gerade der Ton genrebedingt sehr zurückhaltend bleibt. In einigen Momenten ist der Dolby Digital 5.1 Mix zwar angenehm lebhaft, doch über weite Strecken dominieren die Dialoge, der zurückhaltende Soundtrack und allgemeine Ruhe das Geschehen. Das Bild der DVD ist absolut sauber und gefällt zudem mit warmen Farben und einer guten Gesamtschärfe, die auch bei der Detaildarstellung nicht enttäuscht. Gut!

Extras: Dass Woody Allen kein Freund von Bonusmaterial mag, ist längst bekannt. Daher darf bei seinen Filmen kein Making of, geschnittene Szenen oder gar ein Audiokommentar erwartet werden. Das ist auch hier leider so. Als Bonus gibt es nur Impressionen von der Filmpremiere in L.A. (ca. 3:32 Min.) mit kurzen Interviewsequenzen und eine Bildergalerie. Schade.

Fazit: "Irrational Man" ist ein weiteres gelungenes Beispiel für die Vielseitigkeit von Woody Allen. Die Mischung aus Komödie und Drama mag nicht zu den besten Filmen des Regisseurs gehören. Ein enorm unterhaltsamer ist er allemal. Die etwas behäbig startende Geschichte nimmt etwa zur Halbzeit eine überraschende Wendung, die dem Film seine ganz besondere Note verleiht. Die guten Darsteller und die gewohnt cleveren Dialoge sorgen dafür, dass "Irrational Man" trotz kleiner Hänger wieder ein richtig guter Woody Allen Film geworden ist. Die DVD gefällt mit guter Bild- und Tonqualität, Bonusmaterial ist aber wieder – wie für Allens Filme typisch – Mangelware. Trotzdem gilt: Ganz klar empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.