Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Januar 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
It Boy – Liebe auf Französisch - DVD

It Boy – Liebe auf Französisch - DVD

Frankreich 2013 - mit Virginie Efira, Pierre Niney, Charles Berling, Gilles Cohen, Amélie Glenn u.a

Filminfo

Originaltitel:20 ans d`écart
Genre:Romantik, Komödie
Regie:David Moreau
Verkaufsstart:04.10.2013
Produktionsland:Frankreich 2013
Laufzeit:ca. 89 Min
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9 (2.40:1)
Extras:Making of, Interview, Trailer, Programmtipps
Regionalcode:2
Label:Universum Film
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : It Boy – Liebe auf Französisch - DVD

Inhalt: Die 38jährige Alice (Virginie Efira) ist Karrierefrau durch und durch. Sie hängt sich voll und ganz in ihren Job bei einer großen Modezeitschrift rein und wäre damit geradezu prädestiniert für die Position der Chefredakteurin. Doch leider gilt sie als äußerst verklemmt, was ihren Chef bislang davon abgehalten hat, Alice noch mehr Verantwortung zu übertragen. Als sie auf einem Flug einen wichtigen USB-Stick verliert, den ihr Sitznachbar, der 19jährige Stundet Balthazar (Pierre Niney) findet, kommt es zu einem Missverständnis, das Alice ihrem Traumjob ein entscheidendes Stückchen näher bringen könnte: denn als sie sich mit dem Jungen trifft, um sich den USB-Stick zurück zu holen, wird sie von Kolleginnen beobachtet, die im Büro das Gerücht verbreiten, Alice habe sich einen jugendlichen Lover genommen. Da ihr Chef von dieser ganz neuen Seite seiner Mitarbeiterin schwer angetan ist, beschließt Alice, die Wahrheit für sich zu behalten und Balthazar dazu zu benutzen, um die gewünschte Beförderung zu bekommen. Doch ist es wirklich so leicht, einen liebenswerten jungen Mann schamlos auszunutzen, ohne seinem Charme zu verfallen oder ein schlechtes Gewissen zu bekommen?

Nachdem sich Regisseur David Moreau mit dem intensiven Home-Invasion-Thriller "Them" und der US-Produktion "The Eye" eher auf Horror-Pfaden bewegt hat, versucht er sich mit "It Boy – Liebe auf Französisch" an einer leichten Romantik-Komödie. Moreaus Inszenierung ist zwar eher gewöhnlich geraten und gewinnt dem Genre keine neuen Seiten ab. Dennoch gelingt es ihm, Altbekanntes sehr charmant und amüsant zu verpacken, so dass bei seiner Liebeskomödie keine Sekunde Langeweile aufkommt. Das ist nicht nur dem ordentlichen Erzähltempo geschuldet, sondern in erster Linie den beiden sympathischen Hauptdarstellern.

Obwohl Alice mit ihrem karriereorientierten Verhalten, für das sie andere Menschen benutzt und sie emotional auf Abstand hält, nicht gerade ein Paradebeispiel für einen Sympathieträger ist, gelingt es Virginie Efira, ihr eine sehr einnehmende Persönlichkeit zu verleihen, die für den Zuschauer sehr nachvollziehbar macht, dass Alice eben keine berechnete Eiskönigin ist, sondern eine von tiefer Unsicherheit und Einsamkeit getriebene Frau, die einfach die falschen Wege geht, um eine persönliche Leere zu füllen. An ihrer Seite agiert der aus "LOL" bekannte Pierre Niney als etwas naiver, aber sehr liebenswerter Romantiker, der an die ganz große, auch deutliche Altersunterschiede überbrückende Liebe glaubt – und der natürlich umso enttäuschter ist, als er die Wahrheit über Alice und ihre Gefühle herausfindet.

Sicherlich, das hat man alles schon mal gesehen, manches davon vielleicht auch schon ein wenig besser. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass "It Boy – Liebe auf Französisch" einfach Spaß macht, einige sehr zauberhafte Momente zu bieten hat und einem als Liebhaber französischer Romantikkomödien am Ende mit einem Lächeln auf dem Gesicht in die Wirklichkeit entlässt. Wer keine Revolution des Genres erwartet und einfach nur 90 Minuten gute Unterhaltung, die durchaus auch das Herz berührt, genießen möchte, dem kann diese DVD-Premiere absolut empfohlen werden! Sehenswert!

Bild + Ton: Das Bild der DVD zeigt eine zufriedenstellende Gesamtschärfe und gefällt mit einer sehr angenehmen, warmen Farbgebung. Wirkliche Schwachpunkte fallen hier ebenso wenig auf, wie bei dem Dolby Digital 5.1 Mix. Dieser präsentiert sich insgesamt zwar etwas zurückhaltend. Doch das ist für eine romantische Komödie eigentlich üblich, da hier nun mal die Dialoge und die Musik ganz klar im Vordergrund stehen. Gut!

Extras: Viel Zusatzmaterial hat die DVD leider nicht zu bieten. Bei dem Making of handelt es sich um einen gerade mal 2 Minuten langen Promo-Spot und auch das Interview mit Hauptdarstellerin Virginie Efira (ca. 8 Min.) ist nicht gerade besonders tiefgründig. Der Trailer zum Film und weitere Programmtipps des Anbieters schließen das Bonusangebot dann auch schon wieder ab. Etwas mager.

Fazit: "It Boy – Liebe auf Französisch"  ist eine sehr nette Romantik-Komödie, die insbesondere mit ihren charmanten Hauptdarstellern und einigen sehr amüsanten Szenen punkten kann. Zwar hat Regisseur David Moreau hier das Rad nicht wirklich neu erfunden. Doch da er Altbekanntes hier äußerst sympathisch, bisweilen sehr amüsant und liebenswert präsentiert, ist sein Film für alle Liebhaber französischer Romantik-Komödien absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • It Boy – Liebe auf Französisch - DVD
  • It Boy – Liebe auf Französisch - DVD
  • It Boy – Liebe auf Französisch - DVD
  • It Boy – Liebe auf Französisch - DVD
  • It Boy – Liebe auf Französisch - DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.