Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
November 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Jason Bourne

Jason Bourne

USA 2016 - mit Matt Damon, Alicia Vikander, Tommy Lee Jones, Riz Ahmend, Julia Stiles u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Jason Bourne
Genre:Action, Thriller
Regie:Paul Greengrass
Kinostart:11.08.2016
Produktionsland:USA 2016
Laufzeit:ca. 123 Min.
FSK:ab 16 Jahren
Webseite:www.facebook.com/Bourne.DE
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Fast zehn Jahre lang war Jason Bourne (Matt Damon) erfolgreich untergetaucht. Doch jetzt muss er sich wieder seiner Vergangenheit stellen. Denn als sich die ehemalige CIA-Agentin Nicky Parsons (Julia Stiles) in das Netzwerk der CIA hackt, um Informationen über geheime Programme wie Treadstone, von dem auch Bourne ein Teil war, zu stehlen und öffentlich zu machen, stößt sie auf wichtige Geheimnisse aus Bournes früherem Leben. Doch der Hack bleibt nicht unbemerkt und schnell heftet sich die CIA unter Führung der ambitionierten Agentin Heather Lee (Alicia Vikander) an Parsons Fersen. Die Informationen über die Geheimprogramme dürfen auf keinen Fall veröffentlicht werden und alle, die davon wissen, müssen ausgeschaltet werden – allen voran natürlich Jason Bourne, der nach einem Treffen mit Parsons wieder ins Fadenkreuz seiner Gegner geraten ist. Doch so leicht lässt sich eine perfekt ausgebildete menschliche Waffe wie Jason Bourne natürlich nicht aufhalten…

Nach einem eher enttäuschenden Versuch, die "Bourne"-Reihe ohne Jason Bourne alias Matt Damon fortzusetzen, haben sich Damon und Regisseur Paul Greengrass (Teil 2 + 3) nach neun Jahren Pause erneut zusammengetan, um den Fans mit "Jason Bourne" wieder einmal einen intelligenten Actionthriller der Extraklasse zu bieten. Dass dies auch gelingt, sollte auch durch die Beteiligung von Drehbuchautor Christopher Rouse, der schon bei Damons ersten drei Auftritten als Bourne als Editor mitgearbeitet hatte, gewährleistet werden. So wird dann auch die Handlung von "Das Bourne Vermächtnis" weitgehend ignoriert und an die Ereignisse von "Das Bourne Ultimatum" angeschlossen. Und auch wenn sich Jason Bourne mittlerweile daran erinnern kann, wer er ist, so sind noch längst nicht alle Geheimnisse rund um das Projekt Treadstone aufgedeckt.

Und genau hierin liegt das Problem des ansonsten sehr spannenden Films. Die Geschichte dreht sich immer mehr im Kreis, bewegt sich zu sehr auf sicheren und ausgetretenen Terrain, um noch 100%ig fesseln zu können. Es wäre wünschenswert gewesen, wenn sich die Macher aus der Komfortzone herausbewegt hätten und den an sich wirklich guten Charakter Jason Bourne in eine ganz neue Handlung eingebunden hätten. Das Treadstone-Komplott ist nun wirklich ausgereizt und bietet trotz der neuen Enthüllungen nicht wirklich etwas Überraschendes. Die ersten Bourne-Filme hat ausgezeichnet, dass sie nicht nur gute Actionfilme, sondern auch intelligente Thriller waren. Bei "Jason Bourne" ist das etwas anders. Hier steht eindeutig die Action im Vordergrund, während die eigentliche Geschichte zur Nebensache degradiert wird.

Trotzdem: Paul Greengrass ist es gelungen, aus den allzu bekannten Versatzstücken einen äußerst unterhaltsamen Verschwörungsthriller zu basteln, in dem sich Matt Damon einmal mehr überzeugend als Actionheld präsentieren darf. Die Verfolgungsjagden durch Athen und Las Vegas, die den Film einleiten bzw. beschließen, sind absolut großartig und bieten Actionkino auf ganz hohem Niveau. Die etwas langatmigeren Momente sind dank des sehr guten Spiels von Oscar-Gewinnerin Alicia Vikander oder einem herrlich intriganten Tommy Lee Jones noch immer absolut sehenswert. Und auch Frankreichs Superstar Vincent Cassel ist als gnadenloser Auftragskiller, der mit Bourne noch eine persönliche Rechnung offen hat, einfach großartig.

Sicherlich, "Jason Bourne" mag nicht der beste Teil der Reihe sein. Doch die mitreißende Regie (von der Greengrass-typischen Wackelkamera einmal abgesehen), die guten Darsteller und einige wirklich hervorragende Actioneinlagen rettend en Film über viele seiner kleineren Schwächen hinweg. Und das Ende signalisiert dann doch zumindest die Hoffnung, dass, sollte es weitergehen, vielleicht endlich ein ganz neues Kapitel in der Geschichte um Jason Bourne aufgeschlagen wird. Mit kleinen Abstrichen absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Jason Bourne
  • Jason Bourne
  • Jason Bourne
  • Jason Bourne
  • Jason Bourne
  • Jason Bourne
  • Jason Bourne
  • Jason Bourne
Kino Trailer zum Film "Jason Bourne (USA 2016)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.