Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Mai 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Kindsköpfe 2

Kindsköpfe 2

USA 2013 - mit Adam Sandler, Kevin James, David Spade, Chris Rock, Salma Hayek, Steve Buscemi u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Grown Ups 2
Genre:Komödie
Regie:Dennis Dugan
Kinostart:18.07.2013
Produktionsland:USA 2013
Laufzeit:ca. 101 Min.
FSK:ab 6 Jahren
Webseite:www.kindskoepfe2-derfilm.de/
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Nachdem Lenny Feder (Adam Sandler) beim Treffen mit seinen ehemaligen High School Kumpels Eric (Kevin James), Kurt (Chris Rock) und Marcus (David Spade) daran erinnert worden ist, wie schön das Leben in seiner kleinen Heimatstadt war, beschließen er und seine Frau Roxanne (Salma Hayek), mit den Kindern von L.A. in die idyllische Provinz zu ziehen. Dort genießt es Lenny nun, dass er wieder mehr Zeit mit seiner Familie verbringen kann. Und auch, dass er mit seinen Kumpels regelmäßig einfach nur ein hemmungsloser Kindskopf sein kann. Doch die Idylle wird jäh zerstört, als die vier Freunde bei einem Besuch ihrer Lieblingsbadestelle von ein paar Halbstarken College-Jungs um den Poser Andy (Taylor Lautner) aufgemischt und kräftig gedemütigt werden. Lenny wird klar, dass die Zeiten seiner Jugend endgültig vorbei sind und dass er langsam aufs Abstellgleis gehört. Dass Roxanne ausgerechnet jetzt ein weiteres Baby will, kommt da gänzlich ungelegen. Doch auch der Rest der Clique muss sich eingestehen, dass es endlich Zeit ist, Verantwortung zu übernehmen und dem Nachwuchs ein gutes Vorbild zu sein. Und das geht als Kindskopf nun mal nicht – oder vielleicht doch?

Vor drei Jahren haben die "Kindsköpfe" die Kinos mit infantilem Humor und tiefergelegten Witzchen unsicher gemacht und damit scheinbar genau den Geschmack des Publikums gefunden. Ein weltweites Einspielergebnis von fast 300 Millionen Dollar machten die Komödie zu einem der erfolgreichsten Adam Sandler Filme der letzten Jahre. Eine Fortsetzung war da schnell beschlossene Sache, zumal die untereinander gut befreundeten Darsteller viel Spaß dabei hatten, vor der Kamera hemmungslos albern sein zu dürfen und dafür auch noch bezahlt zu werden. Und was einmal gut funktioniert hat, wird auch ein zweites Mal die Zuschauer in Scharen in die Kinos locken.

Und so haben sich Sandler und sein Dauer-Regisseur Dennis Dugan bei "Kindsköpfe 2" erst gar keine große Mühe gegeben, so etwas Ähnliches wie eine echte Story zu schaffen, welche die unzähligen Rülps-, Furz- und Kotz-Witzchen zusammenhält. Sicherlich, dem geneigten Sandler-Fan wird genau das geboten, was erwartet wird. Niemand, der eine Kinokarte für eine Adam Sandler Komödie löst, erwartet intelligenten Wortwitz, subtilen Humor oder Anspruch in irgendeiner Form. Schließlich macht der Film gleich in den ersten Minuten, in denen Sandler von einem wildgewordenen Hirsch volluriniert wird, klar, wohin die humoristische Reise geht. Doch auch, wenn die Komödie nie versucht, mehr zu sein, als ein infantiler Spaßfilm, so ist es doch schade, dass die Macher nicht mehr zu bieten haben, als Fäkalhumor, ach so witzige Frisuren und Grimassen, die jedem Anflug von Subtilität erfolgreich trotzen.

Das, was der Zuschauer hier geboten bekommt, wirkt leider auch schnell ermüdend. Wenn Eric ständig sein bei den Kumpels so beliebtes Rülpser-Nieser-Furz-Dreigestirn zum Besten gibt, dann sorgt das irgendwann selbst beim anspruchslosesten Fan nur noch für ein müdes Lächeln. Und auch dass die Herren der Schöpfung beim Anblick von prall gefüllten Dekolletés zu sabbernden Idioten werden, ist höchstens einmal lustig. Das übertriebene Poser-Gehabe der eingebildeten College-Jungs ist im Ansatz wirklich lustig. Doch irgendwann hat sich eben auch das totgelaufen. Hier macht sich die Einfallslosigkeit des Scripts sehr deutlich bemerkbar.

Teil 1 war ja schon kein intellektuelles Autorenkino. Dennoch hatte der Film irgendwie noch ein wenig Charme. Davon ist hier kaum noch etwas übrig geblieben. "Kindsköpfe 2" ist eine Klamotte, bei der die wenigen guten Gags unter einem ganzen Haufen von Körperflüssigkeiten, grenzdebilen Charakteren und platten kalauern begraben werden. Treue Sandler-Fans wird das nur wenig stören, wollen sie doch genau das sehen. Doch wer schon dachte, mit "Jack & Jill" oder "Der Chaos-Dad" wäre der humoristische Tiefpunkt erreicht, der wird hier auf schmerzhafte Weise eines "Besseren" belehrt. Daher gilt: nur für hartgesottene Fans der Darsteller sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Kindsköpfe 2
  • Kindsköpfe 2
  • Kindsköpfe 2
  • Kindsköpfe 2
  • Kindsköpfe 2
  • Kindsköpfe 2
  • Kindsköpfe 2
Kino Trailer zum Film "Kindsköpfe 2 (USA 2013)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.