Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
September 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen
König der Raben

König der Raben

Deutschland 2020 - mit Antje Traue, Malik Blumenthal, Karim Günes ...

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Genre:Drama
Regie:Piotr J. Lewandowski
Kinostart:19.08.2021
Produktionsland:Deutschland 2020
Laufzeit:ca. 105 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Webseite:www.salzgeber.de/
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Darko (Malik Blumenthal) lebt am Rande der Gesellschaft, schlägt sich hier aber bislang recht gut durch. Mit seinen besten Freunden Yanoosh und Manolo findet der 22-jährige Mazedonier immer wieder Wege, um an Geld zu kommen oder den Kontrollen der Polizei zu entgehen. Schließlich lebt er ohne Aufenthaltserlaubnis in Deutschland. Er züchtet Tauben, die er auf Hochzeiten fliegen lässt oder verkauft Autoteile- alles, um seiner kranken Mutter zu helfen. Als er eines Tages die Künstlerin Alina (Antje Traue) kennenlernt, scheint sein Leben für einen kurzen Moment nahezu perfekt. Zwischen den Beiden entbrennt eine Leidenschaft, wie sie Darko bislang nicht kannte. Doch das Glück, dass er empfindet, ist nicht von langer Dauer. Schlimmer noch: nun steht all das, was er sich und seiner Mutter mühevoll aufgebaut hat, auf dem Spiel…

In seinem zweiten Kinospielfilm "König der Raben" erzählt Piotr J. Lewandowski die bewegende Geschichte von drei Freunden, die in Deutschland eine Heimat gefunden haben, die aber im Verborgenen leben müssen, um hier auch bleiben zu dürfen. Wie schwierig das ist, wenn man sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser halten muss, aber keine rechtliche Handhabe hat, wenn einem das verdiente Gehalt nicht ausgezahlt wird oder wenn man sich um einen kranken Menschen kümmern muss und dies nur mit Hilfe der Krankenversicherungskarte einer anderen Person möglich ist, zeigt der Film eindringlich, aber nicht zu moralisch anklagend. Denn über all den Schwierigkeiten und Problemen schwebt besonders bei Darko eine gewisse Lebensfreude und die Überzeugung: Alles wird gut! Irgendwie…

Und genau so scheint es dann auch zu kommen. In den ersten Momenten zwischen Darko und Alina spürt man als Zuschauer nicht nur echte Leidenschaft, sondern auch Unbeschwertheit und Glück. Man freut sich so für den jungen Mann, der seine positive Einstellung trotz vieler Hürden nie verloren hat. Doch dann nimmt die Geschichte einen Verlauf, der all das Gute zu zerstören droht. Die Freundschaft zwischen Darko, Yanoosh und Manolo, die aufkeimende Liebe zu Alina und das geheime Leben, dass am Rande der Gesellschaft aufgebaut werden konnte. Das mit anzusehen ist schwer und hinterlässt am Ende eine ungeheure Schwere.

So ist "König der Raben" trotz vieler schöner Momente kein leichter Wohlfühlfilm. Es ist eine mitreißende Geschichte, die zum Nachdenken anregt, die traurig macht und die aufwühlt. Wer bereit ist, sich dem zu stellen und wer generell deutsche Programmkinokost schätzt, dem kann dieses starke Drama wärmstens ans Herz gelegt werden. Sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • König der Raben
  • König der Raben
  • König der Raben
  • König der Raben
  • König der Raben
  • König der Raben
Kino Trailer zum Film "König der Raben (Deutschland 2020)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.