Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
August 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
Kommissar Beck – Staffel 6 - DVD

Kommissar Beck – Staffel 6 - DVD

Schweden 2017 - mit Peter Haber, Kristofer Hivju, Ingvar Hirdwall, Rebecka Hemse, Anna Asp u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung - Film:
Ausstattung:

Filminfo

Originaltitel:Beck
Genre:TV-Serie, Thriller
Regie:Mårten Klingberg, Jörgen Bergmark
Verkaufsstart:25.05.2018
Produktionsland:Schweden 2017
Laufzeit:ca. 350 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:2
Sprachen:Deutsch, Schwedisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (1.78:1)
Extras:Keine
Label:edel:Motion
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Kommissar Beck – Staffel 6 - DVD

Film: Martin Beck (Peter Haber) hat den Polizeidienst quittiert und die Leitung des Teams provisorisch an Steinar Hovland (Kristofer Hivju) übertragen. Der muss sich sogleich um das Verschwinden einer 17jährigen Schülerin kümmern. Doch auch Beck bleibt im selbstgewählten Ruhestand nicht untätig, als er vom Geheimdienst gebeten wird, bei den Ermittlungen um einen Jungen, der sich dem IS angeschlossen hat, zu helfen. Als die beiden Fälle durch einen tragischen Fund zusammengeführt werden, ist Beck kurz nach seinem Abschied wieder mit seinem Team vereint. Doch auch, wenn er seinen Ruhestand etwas aufschieben wird, wird er nicht mehr seinen alten Job übernehmen. Als neuer Abteilungsleiter hält er sich im Hintergrund und ist darum bemüht, einen festen Ersatz für die offene Stelle zu finden. Steinar zeigt Interesse, doch hat er in der kurzen Zeit der Zusammenarbeit Beck davon überzeugen können, dass er ein guter Anführer für das Team ist. Und während er auf die Entscheidung wartet, gibt es noch weitere Fälle wie den Mord am Trainer einer Eishockeymannschaft oder den Tod einer alleinerziehenden Mutter aufzuklären…

Fans von "Kommissar Beck" müssen sich in den neuen Folgen auf deutliche Veränderungen einstellen. Entgegen dem deutschen Titel ist Beck nicht mehr Kommissar und spielt in der Serie eigentlich nur noch eine Nebenrolle. Steinar, gespielt von Kristofer Hivju, bekannt unter anderem aus der Serie "Game of Thrones", und der Rest des Teams werden noch stärker als bisher in den Vordergrund gestellt. Das betrifft sowohl die Ermittlungen, als auch ihr Privatleben. Becks Auftritte reduzieren sich insbesondere auf kurze Unterhaltungen mit seinem schrulligen Nachbarn oder kurze Ratschläge während Team-Meetings. Dass er selbst nicht mehr wirklich ermittelt, ist wohl die markanteste Veränderung dieser Staffel.

Ändert sich die Serie dadurch sehr? Ein wenig, ja, aber nicht so, dass die neuen Folgen wirklich darunter leiden würden. Denn zum einen sind die Fälle gewohnt spannend und atmosphärisch inszeniert. Zum anderen werden die übrigen Figuren, allen voran Steinar, interessant weiterentwickelt. Und davon kann die Serie sogar ein wenig profitieren. Wie sich durch Becks neue Position die Dynamik des Teams verändert und wie sich auch gewisse persönliche Beziehungen anbahnen bzw. wandeln, macht die vier Folgen auch dann spannend, wenn gerade mal nicht nach Mördern gesucht wird.

Und daher kommen Fans von "Kommissar Beck" auch an dieser Box wieder nicht vorbei, selbst wenn ihnen die wirklich große Veränderung der Hauptfigur, die hier vorgenommen wurde, nicht gefällt. Solide Krimiunterhaltung mit spannenden Fällen und guten Darstellern – dafür kann es nur ein "Sehenswert" geben!

Bild + Ton: Hier bleibt alles beim Alten. Sowohl die Bild-, als auch die Tonqualität der einzelnen Episoden liegt auf genau dem Niveau, das von einer aktuellen TV-Produktion erwartet werden darf. Das Bild weist eine solide Bildschärfe auf, wobei es in den dunkleren Sequenzen hier und da leichte Schwächen bei der Gesamtschärfe und der Kontrastabstimmung gibt. Die Farbgebung ist atmosphärisch und nennenswerte Bildstörungen oder gar Verschmutzungen können nicht ausgemacht werden. Der Ton wird vorrangig von den Dialogen bestimmt, doch die zurückhaltende Musik, Umgebungsgeräusche und ein paar kleinere Soundeffekte sorgen auch dafür, dass die Surround-Kanäle hier und da hörbar zum Einsatz kommen. Gut!

Extras: Bonusmaterial hat die Box leider nicht zu bieten.

Fazit: Auch wenn der titelgebende "Kommissar Beck" in den neuen Folgen eher eine Nebenrolle spielt, ist das Team um Steinar alias Kristofer Hivju stark genug, um die Serie auch weiterhin in der oberen Liga mitspielen zu lassen. Auch die neue Staffel bietet wieder nordisch-spannende Krimiunterhaltung der besonders kurzweiligen Art. Die Doppel-DVD präsentiert die vier Episoden in guter Bild- und Tonqualität. Auf Bonusmaterial müssen die Zuschauer allerdings auch dieses Mal wieder verzichten. Trotzdem: alleine schon wegen der sehr emotionalen ersten Episode der Box gibt es ein klares: Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Kommissar Beck – Staffel 6 - DVD
  • Kommissar Beck – Staffel 6 - DVD
  • Kommissar Beck – Staffel 6 - DVD
  • Kommissar Beck – Staffel 6 - DVD
  • Kommissar Beck – Staffel 6 - DVD
  • Kommissar Beck – Staffel 6 - DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.