Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
März 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen
Kurtulus son Durak

Kurtulus son Durak

Türkei 2011 - mit Demet Akbag, Belcim Bilgin, Asuman Dabak, Nihal Yalcin, Ayten Soykök ...

Filminfo

Originaltitel:Kurtulus son Durak
Genre:Komödie, Drama
Regie:Yusuf Pirhasan
Kinostart:12.01.2012
Produktionsland:Türkei 2011
Laufzeit:ca. 103 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Webseite:www.kinostar.com
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Als mit der gerade von ihrem Verlobten verlassene Psychologin Eylem (Belçim Bilgin) eine neue Nachbarin in ihr Wohnhaus zieht, ändert sich das Leben der dort wohnenden Frauen auf äußerst drastische Art und Weise. Während die junge Frau sich zunächst von ihren neuen Nachbarinnen eher abgrenzt, ist sie nach einem verzweifelten Selbstmordversuch fester Teil der Hausgemeinschaft. Und als ein solcher Teil kann es Eylem nicht länger mit ansehen, wie die Frauen ihr Leben von ihren Männern bestimmen lassen. Ob Vardanuş (Demet Akbağ), die sich aufopfernd um ihren alten Vater kümmert oder Goncagül (Nihal Yalçın), die als Geliebte eines Mafia-Bosses immer noch hofft, dass er seine Frau eines Tages für sie verlassen wird. Am Schlimmsten aber hat es Gülnur (Ayten Soykök) getroffen, die die täglichen Prügel ihres Ehemannes erträgt, solange er ihre Kinder verschont. Doch als er auch Hand an Tochter Tülay (Damla Sönmez) legt, brennen bei Gülnur die Sicherungen durch. Sie will ihre Kinder fortschicken, um wenigstens sie vor den brutalen Attacken des cholerischen Musikers zu schützen. Doch Eylem hat einen Plan, der Gülnurs Mann endlich Einhalt gebieten könnte. Doch als dieser gehörig in die Hose geht, fassen die Frauen einen Entschluss, dessen enorme Konsequenzen sie sich nicht in ihren kühnsten Träumen ausmalen könnten…

"Kurtulus son Durak" (was soviel bedeutet wie Haltestelle der Erlösung) ist eine Komödie, die in Deutschland in der türkischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln laufen wird. Bei Filmen, die sehr länderspezifische Geschichten erzählen oder sich eines Humors bedienen, der in anderen Ländern kaum verstanden wird, macht es durchaus Sinn, sie nur in ihrer Originalversion anzubieten, zumal es türkischsprachige Filme gerade in Deutschland immer wieder in die Kinocharts schaffen. Bei "Kurtulus son Durak" allerdings ist die fehlende Synchronisation insofern schade, da der Film durchaus das Zeug dazu hätte, ein breiteres Publikum anzusprechen.

Denn die Geschichte, die diese mit sehr dramatischen Tönen durchzogene Komödie erzählt, ist eher eine universelle. Enttäuschte Liebe, häusliche Gewalt, Unterdrückung der Frauen – dass diese an sich gar nicht komischen Themen mit erfrischend schwarzem Humor erzählt werden und von einem überzeugend agierenden Ensemble mit viel Spielfreude vermittelt werden, macht "Kurtulus son Durak" trotz einiger kleiner Schwachpunkte durchaus sehenswert.

Als ein solcher Schwachpunkt könnte die Tatsache angesehen werden, dass die Inszenierung mitunter etwas unentschlossen zeigt. Viele Momente sind von sehr realer Tragik durchzogen und lassen den Film daher wie ein Drama erscheinen. Wenn sich die Geschichte dann aber zum Teil recht makabren Humors bedient, wirkt das Ganze wie eine bissige Komödie. Den Film als Tragikomödie zu bezeichnen, würde es aber auch nicht genau auf den Punkt bringen. Und so bleibt man als Zuschauer in manchen Szenen einfach etwas ratlos zurück, was dem an sich positiven Gesamteindruck nicht wirklich zuträglich ist. Auch ein paar kleinere Längen gerade in der ersten Filmhälfte trüben das Vergnügen ein wenig. Dennoch: "Kurtulus son Durak" ist ein unterhaltsames Stück modernen türkischen Kinos, das durchaus auch dem deutschen Publikum gefallen könnte. Sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Kurtulus son Durak
  • Kurtulus son Durak
  • Kurtulus son Durak

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.