Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Liebe und andere Kleinigkeiten – Blu-ray

Liebe und andere Kleinigkeiten – Blu-ray

USA 2011 - mit Tobey Maguire, Elizabeth Banks, Laura Linney, Ray Liotta, Kerry Washington u.a

Filminfo

Originaltitel:The Details
Genre:Komödie
Regie:Jacob Aaron Estes
Verkaufsstart:03.07.2014
Produktionsland:USA 2011
Laufzeit:ca. 105 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Englisch (DTS HD Master Audio 7.1)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (1.78:1) 1080p/24 HD
Extras:Alternativer Anfang, alternatives Ende, Trailer, Programmtipps
Regionalcode:B
Label:Tiberius Film
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Liebe und andere Kleinigkeiten – Blu-ray

Inhalt: Der junge Frauenarzt Jeff Lang (Tobey Maguire) will eigentlich nur alles perfekt für seine kleine Familie machen. Nachdem er und seine Frau Nealy (Elizabeth Banks) beschließen, dass sie noch ein zweites Kind möchten, plant er einen Anbau an das Eigenheim. Als ihm die Genehmigung dafür aber vom Bauamt verwehrt wird und er zudem noch mit einer Wurmplage im Garten zu kämpfen hat, die Nacht für Nacht einen Waschbären anlockt, beschließt Jeff, einmal nicht nach den Regeln zu spielen und die Erweiterung einfach illegal durchzuführen. Um zu verhindern, dass er dabei von seiner etwas durchgeknallten Nachbarin Lila (Laura Linney) bei den Behörden angeschwärzt wird, versucht er, sich besonders gut mit ihr zu stellen. Er ahnt nicht, dass er damit eine Kettenreaktion von Ereignissen lostritt, die sein Familienglück und seine berufliche Karriere gleichermaßen zerstören könnten…

"Liebe und andere Kleinigkeiten" ist der neueste Spielfilm von Jacob Aaron Estes, der vor zehn Jahren mit seinem hervorragenden Drama "Mean Creek" zum absoluten Festivalliebling avanciert ist. Bei seinem zweiten Spielfilm, der bereits 2009 abgedreht worden ist und erst jetzt seinen Weg in unsere Heimkinos findet, schlägt der Filmemacher deutlich humorvollere Töne an, als bei seinem schwermütigen Erstling. Für seine Vorstadt-Satire konnte Estes eine erstklassige Besetzung engagieren, angeführt von einem mehr als überzeugenden Tobey Maguire, der auch in einer solch komödiantischen Rolle eine gute Figur macht. Aber auch Elizabeth Banks, Ray Liotta, eine wunderbar durchgeknallte Laura Linney, "24"-Präsident Dennis Haysbert oder "Scandal"-Star Kerry Washington waren ganz offensichtlich mit viel Spaß und Engagement bei der Sache.

Das Drehbuch ist angefüllt mit vielen guten Ideen, die stark gespielt und visuell hervorragend umgesetzt sind. Doch der Inszenierung selbst fehlt es in entscheidenden Momenten immer wieder am notwendigen Biss. Dadurch können einige Szenen ihren boshaften Witz nicht gut genug entfalten, was wiederum zur Folge hat, dass das an sich passende Spiel der Darsteller ein wenig überzogen oder hysterisch wirkt. Man hat das Gefühl, dass sich Estes immer wieder selbst ausbremst (oder von Studio/Produzenten ausgebremst wurde), um nicht zu politisch unkorrekt zu werden und so das Publikum zu vergraulen. Doch gerade eine Geschichte wie diese muss böse sein und anecken, um richtig funktionieren zu können.

Allen Schwächen zum trotz ist die Komödie aber dennoch sehenswert geworden. Das Tempo ist von einigen kleinen Hängern abgesehen ebenso stimmig, wie die überzeugende Arbeit von Kameramann Sharone Meir und der Soundtrack vom Kollektiv tomandandy. Dies in Verbindung mit den guten Darstellern und einigen wirklich herrlichen Szenen tröstet dann auch ein wenig über die insgesamt zu brave Inszenierung hinweg. Wer kurzweilige Vorstadt-Satire mag, der sollte Dr. Lang bei seiner unaufhaltbaren Abwärtsspirale unbedingt beistehen. Sehenswert!  

Bild + Ton: Das absolut saubere Bild der Blu-ray kann nicht nur mit seiner sehr guten Detailschärfe, sondern auch mit einer stimmigen Farbgebung und gut abgestimmten Kontrasten überzeugen. Der DTS HD Master Audio 7.1 Mix ist, wie bei einer Komödie nicht ungewöhnlich, kein echtes Surround-Feuerwerk, kommt aber in einigen Szenen dennoch angenehm lebhaft daher. Insgesamt reicht das alles für ein mehr als zufriedenes: Gut!

Extras: Als Bonus gibt es neben dem Trailer und weiteren Programmtipps noch einen alternativen Anfang (ca. 2:01 Min.) und das dazu passende alternative Ende (ca. 4:41 Min.), das tatsächlich in eine ganz andere Richtung geht, als das im Film verwendete Finale. Auch wenn dieses etwas skurrilere Ende nicht ganz ausgefeilt erscheint, wäre es dennoch die bessere Wahl gewesen und hätte dem Film am Ende noch ein wenig mehr Biss verliehen. Aber es ist schön, dass man es immerhin im Bonusmaterial zu sehen bekommt.

Fazit: "Liebe und andere Kleinigkeiten" ist eine gut besetzte Kleinstadtsatire, die einige sehr nette und amüsante Ideen zu bieten hat, der es aber am Ende ein wenig an boshaften Biss fehlt. Jacob Aaron Estes, Regisseur des großartigen Dramas "Mean Creek", schafft es leider nur bedingt, die vielen guten Ideen seines Drehbuchs auch zündend umzusetzen. Doch die sehr guten Darsteller, die gelungene visuelle Umsetzung und einige sehr amüsante Momente trösten über kleinere Schwächen hinweg und machen diese Komödie unterm Strich absolut sehenswert! Die Blu-ray kann auch in technischer Hinsicht überzeugen und hat zudem noch ein interessantes alternatives Ende mit an Bord. Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Liebe und andere Kleinigkeiten – Blu-ray
  • Liebe und andere Kleinigkeiten – Blu-ray
  • Liebe und andere Kleinigkeiten – Blu-ray
  • Liebe und andere Kleinigkeiten – Blu-ray
  • Liebe und andere Kleinigkeiten – Blu-ray
  • Liebe und andere Kleinigkeiten – Blu-ray

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.