Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Mai 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Liebe zu Besuch – Blu-ray

Liebe zu Besuch – Blu-ray

USA 2017 - mit Reese Witherspoon, Nat Wolff, Jon Rudnitsky, Pico Alexander, Michael Sheen u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung - Film:
Ausstattung:

Filminfo

Originaltitel:Home Again
Genre:Komödie, Romantik
Regie:Hallie Meyers-Shyer
Verkaufsstart:23.03.2018
Produktionsland:USA 2017
Laufzeit:ca. 97 Min
FSK:ab 0 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Englisch (DTS – HD 5.1 Master Audio)
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Bildformat:16:9 (2.39:1)
Extras:Making of, Interviews, Trailer
Regionalcode:B
Label:Splendid Film
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Liebe zu Besuch – Blu-ray

Film: Alice (Reese Witherspoon), Tochter eines legendären Hollywood-Regisseurs, kehrt nach dem Scheitern ihrer Ehe mit dem Musikproduzenten Austen (Michael Sheen) zurück in das Sommerhaus ihres verstorbenen Vaters. Hier in L.A. möchte sie gemeinsam mit ihren beiden Töchtern neu anfangen und als Innenarchitektin Fuß fassen. Doch gerade jetzt, an ihrem vierzigsten Geburtstag, hat sie das Gefühl, nur vor den Scherben ihres Lebens zu stehen. Als sie beim Feiern mit ihren besten Freundinnen in einer Bar den jungen Harry (Pico Alexander) trifft, fühlt sie sich von seinen Annäherungsversuchen sehr geschmeichelt. Eines führt zum anderen und am nächsten Morgen wacht sie neben dem jungen Mann auf, während sein Bruder Teddy (Nat Wolff) und sein bester Freund George (Jon Rudnitsky) im Wohnzimmer geschlafen haben. Und noch ehe sie richtig wach ist, hat Alice mit den drei hoffnungsvollen Filmschaffenden neue Mitbewohner gefunden, die ihr Leben völlig auf den Kopf stellen – und dabei enorm bereichern. Doch Austen gefällt es gar nicht, dass drei junge Männer bei seiner Ex und seinen Töchtern leben…

"Liebe zu Besuch" ist eine leichte Komödie, die gar nicht erst versucht, so etwas wie Tiefgang vorzuheucheln. Es gibt keine wirklichen Konflikte und selbst Charaktere, die in anderen Filmen als absolute Stinkstiefel porträtiert worden wären, sind hier irgendwie sympathisch. Es ist ein Heile-Welt Film, der einfach nur möchte, dass seine Zuschauer mal ein paar Minuten abschalten und sich wohlfühlen können. Regisseurin Hallie Meyers-Shyer hat sich für ihr Spielfilmdebüt ganz offensichtlich einiges bei ihrer Mutter Nancy Meyers abgeschaut, die mit Filmen wie "Liebe braucht keine Ferien" oder "Was Frauen wollen" sehr erfolgreich in diesem Genre tätig war.

Es scheint auch so, als habe Meyers-Shyer viel eigene Erfahrungen zumindest in die Figur der Alice gesteckt. Denn schließlich ist auch sie in Hollywood aufgewachsen, in einer Welt, der sie hier aufs ehr charmante Weise Tribut zollt. Das Drehbuch für die leichte Komödie, das Hallie Meyers-Shyer ebenfalls geschrieben hat, ist nicht gerade tiefgründig und kann auch nicht unbedingt mit extrem cleveren Dialogen punkten. Ihr ist es aber sehr gut gelungen, eine Reihe sympathischer Figuren zu schreiben, mit denen man als Zuschauer gerne Zeit verbringt.

Ja, das steckt voller Klischees und ist auch gerade zum Ende hin arg durch die rosarote Brille gesehen. Doch sind wir doch mal ehrlich: es tut doch auch mal gut, bei einem (fast) gänzlich positiven Film einfach abschalten zu können. Und dem Charme von Reese Witherspoon kann man sich auch kaum entziehen, so dass am Ende zwar kein nachhaltiger Eindruck bleibt, aber immerhin ein zufriedenes Wohlgefühl, das es absolut lohnenswert macht, 97 Minuten in diesen Film zu  investieren. Wer amerikanische Komödien wie die von Nancy Meyers mag, der wird auch am Debüt ihrer Tochter Spaß haben. Sehenswert!

Bild + Ton: Die technische Umsetzung der Blu-ray liegt auf hohem Niveau. Die Bildschärfe ist sehr gut und lässt auch kleine Details ordentlich zur Geltung kommen. Die Farbgebung wirkt sehr warm und natürlich und auch die Abstimmung von Schwarzwerten und Kontrasten unterstützen den positiven Gesamteindruck der Bildqualität. Ähnliches lässt sich auch für den Ton sagen. Zwar gibt es genrebedingt kein großes Effekte-Feuerwerk, dennoch werden die Surroundkanäle immer wieder durch atmosphärische Umgebungsgeräusche und den schönen Soundtrack beansprucht, woraus sich ein insgesamt sehr stimmiger Klangteppich ergibt. Gut!

Extras: Das Bonusmaterial ist sehr knapp ausgefallen. Sowohl das deutschsprachige Promo-Making of mit knapp über drei Minuten, wie auch die Interviews mit Darstellern und der Regisseurin, die ebenfalls nicht länger als jeweils 2 – 3 Minuten ausgefallen sind, bieten kaum echte Informationen über die Entstehung des Films oder die Hintergründe der Geschichte.

Fazit: "Liebe zu Besuch" ist harmlose, aber wirklich nette Unterhaltung. Wer entspannt auf dem Sofa liegen möchte und sich eine kurzweilige Geschichte mit eigentlich nur sympathischen Charakteren ansehen möchte, der ist hier genau richtig. Das hat zwar kaum Tiefgang, erfüllt seinen Zweck aber mehr als adäquat. Die Blu-ray präsentiert den Film in guter Bild- und Tonqualität. Das Bonusmaterial ist kurz und arg oberflächlich und kann daher getrost ignoriert werden. Für den Film selbst aber gibt es ein klares: Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Liebe zu Besuch – Blu-ray
  • Liebe zu Besuch – Blu-ray
  • Liebe zu Besuch – Blu-ray
  • Liebe zu Besuch – Blu-ray
  • Liebe zu Besuch – Blu-ray
  • Liebe zu Besuch – Blu-ray

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.