Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
November 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen
Life in a Day – Ein Tag auf unserer Erde

Life in a Day – Ein Tag auf unserer Erde

Großbritannien 2011 - mit You-Tube Usern aus der ganzen Welt ...

Filminfo

Originaltitel:Life in a day
Genre:Dokumentarfilm
Regie:Kevin Macdonald
Kinostart:09.06.2011
Produktionsland:Großbritannien 2011
Laufzeit:ca. 98 Min.
FSK:ab 6 Jahren
Webseite:www.youtube.com/lifeinaday
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Am 24. Juli 2010 rief die Produktionsfirma von Kultregisseur Ridley Scott zusammen mit dem Online-Portal YouTube die User auf der ganzen Welt dazu auf, besondere Momente dieses Tages mit der Kamera festzuhalten und auf YouTube hochzuladen. 80.000 Beiträge aus 190 Ländern mit einer Gesamtlaufzeit von über 4.500 Stunden waren das beeindruckende Ergebnis. Regisseur Kevin Macdonald ("State of Play", "Der Adler der Neunten Legion"), sein ausführender Produzent Ridley Scott, Produzentin Liza Marshall und ein unerschrockenes Team von Mitarbeitern hat aus dieser Fülle von Material ein 95minütiges Kaleidoskop eines Tages auf unserer Erde zusammen geschnitten.

"Life in a Day – Ein Tag auf unserer Erde" ist eine äußerst unterhaltsame Dokumentation, die mal amüsant, mal bewegend, mal interessant und mal belanglos ist, eben so, wie das Leben selbst. Doch gerade die eigentlich banalen Augenblicke gehören zu den schönsten Momenten dieses filmischen Experiments. Denn durch den schnellen Zusammenschnitt etwa des morgendlichen Aufstehens oder der Morgentoilette erhalten diese Szenen einen sehr hohen Unterhaltungswert. Hier wird besonders deutlich, wie ähnlich sich doch die Menschen auf der ganzen Welt sind, so unterschiedlich sie auch in vielen anderen Bereichen sein mögen.

Für die Teilnehmer an dem Projekt gab es nur wenige Vorgaben. So wurden die YouTube User etwa aufgefordert zu erzählen, wovor sie Angst haben oder was sie in ihren Taschen haben. Ansonsten ging es nur darum, ihre Geschichte zu erzählen. Während die meisten Szenen sehr kurz sind, werden manchen Usern mehr Zeit eingeräumt. Auch wenn diese längeren Beiträge, die in kurze Szenen unterteilt über den ganzen Film verstreut zu sehen sind,  auch mitunter sehr schön, interessant und bewegend sind, so gehören sie doch mitunter auch zu den schwächeren Momenten von "Life in a Day – Ein Tag auf unserer Erde". Denn einige Beiträge wirken so, als wären sie von professionellen Dokumentarfilmern inszeniert, wodurch der persönliche, "simple" Charakter des Projekts ein wenig abgeschwächt wird.

Das ist freilich nur ein kleiner Kritikpunkt, denn unterm Strich kann das Mammutprojekt auf jeden Fall als geglückt bezeichnet werden. Aus deutscher Sicht ist der Film besonders bewegend, war doch der 24.07.2010 zufällig auch der Tag der tragischen Love Parade Katastrophe in Duisburg, die natürlich auch in diesem Film thematisiert wird. Die Bilder, die hier zu sehen sind, schmerzen, doch gerade im Umfeld der eher schönen oder auch belanglosen Momente aus dem Rest der Welt bekommen sie eine ganz neue Intensität und zeigen, wie zerbrechlich das Leben ist.

"Life in a Day – Ein Tag auf unserer Erde" ist eine großartige Dokumentation, die auf kurzweilige Weise zeigt, wie vielseitig und doch gleichzeitig auch wie ähnlich sich die Menschen auf der ganzen Welt sind. Der Film zeigt auch, dass etwas, was wir in Deutschland vielleicht als selbstverständlich oder banal ansehen, an einem anderen Ort einen ganz anderen, besonderen Stellenwert einnimmt. Großartig zusammengeschnitten von Cutter Joe Walker macht dieser Blick auf einen Tag im Leben auf unserem Planeten einfach Spaß – auch wenn nicht Alles von Fröhlichkeit, Glück und Frieden beherrscht wird. Sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Life in a Day – Ein Tag auf unserer Erde
  • Life in a Day – Ein Tag auf unserer Erde
  • Life in a Day – Ein Tag auf unserer Erde
  • Life in a Day – Ein Tag auf unserer Erde
  • Life in a Day – Ein Tag auf unserer Erde
Kino Trailer zum Film "Life in a Day – Ein Tag auf unserer Erde (Großbritannien 2011)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.