Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Februar 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Luther Staffel 1 – DVD

Luther Staffel 1 – DVD

Großbritannien 2010 - mit Idris Elba, Ruth Wilson, Warren Brown, Paul McGann, Dermot Crowley u.a

Filminfo

Originaltitel:Luther - Series 1
Genre:TV-Serie, Thriller
Regie:Brian Kirk, Sam Miller, Stefan Schwartz
Verkaufsstart:24.02.2012
Produktionsland:Großbritannien 2010
Laufzeit:ca. 300 Min.
FSK:ab 16 Jahren
Anzahl der Disc:2
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9 (1,78:1)
Extras:Interviews
Regionalcode:2
Label:Polyband Medien
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Luther Staffel 1 – DVD

Inhalt: Detective Chief Inspector John Luther (Idris Elba) muss sich eine Auszeit nehmen, nachdem die Verhaftung des Serienkillers Henry Madsen damit endete, dass der kranke Mörder schwer verletzt im Koma liegt und Luther mit seinen Nerven am Ende war. Während Madsens Sturz von der Allgemeinheit als Unfall angesehen wird, kennt nur John Luther die Wahrheit, die er nun Monate lang mit sich herum trägt. Als er seinen Dienst wieder antritt, ist Nichts mehr, wie es war. Ihm wird ein neuer Partner zur Seite gestellt, der den grandiosen, aber auch unkontrollierbaren Cop im Auge behalten soll. Zudem lebt seine Ex-Frau Zoe (Indira Varma) mittlerweile mit einem neuen Mann zusammen, was Luther immer wieder aus dem Gleichgewicht zu bringen droht. 

Und als wäre das noch nicht genug, wird er gleich mit seinem ersten Fall nach seiner Rückkehr wieder bis an seine Grenzen geführt: die Eltern von Alice Morgan (Ruth Wilson), einem naturwissenschaftlichen Wunderkind, werden brutal ermordet. Doch auch wenn der Fall schnell geklärt zu sein scheint, ahnt Luther noch nicht, dass damit erst ein perfides Spiel begonnen hat, in dessen Mittelpunkt er zu stehen scheint... 

"Luther" ist beste Krimiunterhaltung, die nicht nur auf der Spannungsebene, sondern auch in dramatischer Hinsicht grandios funktioniert. John Luther ist ein äußerst interessanter Charakter, dem Idris Elba viel Tiefe und Charisma verleiht. Die interessanteste Figur der ersten Staffel aber ist Alice Morgan, bei der man als Zuschauer nie so ganz sicher sein kann, ob sie nun gut oder böse, genial oder einfach komplett verrückt ist. Ihr Katz und Maus Spiel mit Luther steckt voller Überraschungen und hat ein paar ganz besonders intensive Momente zu bieten. Zu verdanken ist dies auch Ruth Wilson, die Alice sehr stark und facettenreich verkörpert. 

Aber auch die eigentlichen Fälle, die Luther in den ersten Folgen zu lösen hat, sind überaus spannend. Ob ein Scharfschütze, der es offenbar auf Polizisten abgesehen hat, ein kranker Frauenmörder oder eine blutige Geiselnahme, in die auch einer von Luthers Kollegen verwickelt ist, die Geschichten sind stets clever konstruiert und einnehmend in Szene gesetzt. Sicherlich, das Rad wird hier wahrlich nicht neu erfunden. Aber wenn derart fesselnd und hochwertig mit Altbekanntem jongliert wird, stört es wenig, wenn die Handlung an sich nicht vor Originalität strotzt. Immerhin gelingen den Machern dann doch immer wieder einige echte Überraschungsmomente. Besonders das Ende der Folge, in der Luther einen perversen Frauenmörder jagt, ist auf schockierende Art extrem intensiv.  

Die erste Staffel von "Luther" besteht aus drei Folgen in Spielfilmlänge, wobei diese aus jeweils zwei Episoden zusammen geschnitten wurden. So wird John Luther also pro Folge in Deutschland nicht nur mit einem, sondern mit zwei Fällen konfrontiert. Dass das gut funktioniert, liegt daran, dass es mehrere Elemente gibt, der die Serie als Ganzes verbinden. Das Spiel, das Alice mit Luther treibt, die Beziehung zu seiner Ex-Frau sowie die Wahrheit über den Sturz von Henry Madsen, die jederzeit ans Licht kommen könnte, sollte der Mörder aus  seinem Koma erwachen, das Alles sind Handlungsstränge, die sich durch die komplette Staffel ziehen. 

Eine Tolle Besetzung, atmosphärische Bilder, spannende Drehbücher und eine erstklassige Inszenierung, all das macht "Luther" zu erstklassiger TV-Unterhaltung, die das Krimigenre zwar nicht revolutioniert, aber zumindest um einen mehr als sehenswerten Beitrag bereichert! 

Bild + Ton: Mit seiner etwas reduzierten Farbgebung erzeugt das insgesamt recht saubere und scharfe Bild eine stimmige Atmosphäre, bei den dunkleren Szenen kann hier und da leichtes Bildrauschen festgestellt werden. Wie aber auch der Ton mit seinen sehr direktional abgemischten Dialogen und nur sehr vereinzelten Surroundeffekte, liegt die Bildqualität insgesamt auf gutem bis sehr gutem TV-Niveau. 

Extras: Auf der zweiten DVD gibt es eine knapp 30 Minuten lange, aus Interviews mit den Machern bestehende Dokumentation über die Entstehung der Serie. Etwas mager, aber sehenswert. 

Fazit: Die ersten Fälle, die "Luther" zu lösen hat, sind TV-Unterhaltung der allerbesten Sorte. Die britische Krimiserie ist exzellent geschrieben, sehr gut gespielt und packend inszeniert. Die auf zwei DVDs verteilten Folgen in Spielfilmlänge sind technisch ordentlich umgesetzt, das Bonusmaterial ist etwas mager, aber sehenswert. Daher gilt: für Liebhaber anspruchsvoller britischer Krimikost absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Luther Staffel 1 – DVD
  • Luther Staffel 1 – DVD
  • Luther Staffel 1 – DVD
  • Luther Staffel 1 – DVD
  • Luther Staffel 1 – DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.