Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juni 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
Max Raabe & Palast Orchester – Eine Nacht in Berlin – DVD

Max Raabe & Palast Orchester – Eine Nacht in Berlin – DVD

Deutschland 2014 - mit Max Raabe und das Palast Orchester u.a

Filminfo

Genre:Musikfilm
Regie:Daniel Lwowski
Verkaufsstart:02.12.2014
Produktionsland:Deutschland 2014
Laufzeit:ca. 90 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch (PMC Stereo, DTS 5.1)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9
Extras:Making of, Rhythm Man, Singing in the Bathtub
Label:Universal Music/Decca Black/Deutsche Grammophon
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Max Raabe & Palast Orchester – Eine Nacht in Berlin – DVD

Film: Max Raabe ist eine echte Ausnahmeerscheinung in der deutschsprachigen Musikszene. Seit der Gründung des Palast Orchesters im Jahr 1986 begeistert der studierte Bariton regelmäßig ein breites Publikum mit Chansons im Stil der 20er und 30er Jahre. Dabei ist es ganz egal, ob es sich dabei um echte Klassiker wie "Mein kleiner grüner Kaktus" oder "In meiner Badewanne bin ich Kapitän", eigene Songs wie "Kein Schwein ruft mich an" oder "Küssen kann man nicht alleine", oder aber um Superhits von anderen Künstlern wie Britney Spears, Queen und Tom Jones im 20s Sound handelt. Doch auch als Solist überzeugt Raabe mit seiner markanten Stimme, etwa in Bühnenproduktionen wie "Im weißen Rössl". Jetzt hat Max Raabe die besten Songs aus seinem reichhaltigen Repertoire für ein ganz besonderes Konzerterlebnis zusammengestellt. Das Ergebnis ist eine Live-Performance, bei der Max Raabe sein Publikum einlädt, mit ihm "Eine Nacht in Berlin" zu erleben, die man so schnell nicht wieder vergessen wird.

28 Lieder gibt Max Raabe in knapp 90 Minuten zum Besten, immer wieder unterbrochen von kurzen Ansprachen an das Publikum, bei denen Raabes trockener Humor wunderbar zum Einsatz kommt. Ob er sich über Raucher in freier Wildbahn oder über den Berliner Flughafen auslässt, mit seinen pointierten Bemerkungen sorgt der Sänger immer wieder für gute Lacher beim Publikum. Die gute Laune, die dadurch aufgebaut wird, wird durch Lieder wie "Für Frauen ist das kein Problem" oder "I won`t dance" noch gesteigert. Die gute Mischung aus aktuelleren Songs, die Raabe zusammen mit Annette Humpe komponiert hat, Film- und Musical-Klassikern wie unsterblichen Evergreens unterstützt den hohen Unterhaltungswert des Programms zusätzlich.

Für die visuelle Umsetzung haben sich die Macher der DVD etwas ganz Besonderes ausgedacht. Statt einfach nur das Geschehen auf der Bühne abzufilmen, verleihen sie vielen Songs einen ganz eigenen Flair, indem das farbige Bild plötzlich Schwarzweiß wird, sich das Bildformat ändert, der Text in Karaoke-manier eingeblendet wird, die Musiker hinter der Bühne besucht werden oder das Bild im Comicbuch-Stil aufgeteilt wird. Besonders schön ist das Ganze bei dem Lied "Kleine Lügen" umgesetzt, bei dem das Bild immer wieder in Form alter Plattencover "eingefroren" wird.

Durch die wirklich erstklassige Kameraarbeit und einem sehr cineastischen Look strahlt das Ambiente des Berliner Admiralpalasts das Flair klassischer Revuetheater aus. Das sorgt auch vor dem Bildschirm für eine Atmosphäre, die diesen Live-Mitschnitt zu einem wirklich besonderen Erlebnis macht. So ist diese DVD für alle Fans des außergewöhnlichen Sängers ein absolutes Muss. Und wer bislang noch kein Liebhaber der Musik von Max Raabe und dem Palast Orchester ist, der wird nach diesen äußerst unterhaltsamen 90 Minuten garantiert eines Besseren belehrt sein. Absolut sehens- und natürlich auch hörenswert!

Bild + Ton: Das Bild der DVD ist absolut sauber und weist eine sehr hohe Bildschärfe auf. Wenn das Bild farbig ist, dann erstrahlt der Admiralspalast in warmen, kraftvollen Farben. Bei den Liedern, die in Schwarzweiß präsentiert werden, fällt eine gute Abstimmung von Schwarzwerten und Kontrasten positiv ins Gewicht. Der Ton liegt als PCM Stereo Mix, sowie als kraftvollerer DTS 5.1 Mix vor. Gerade Letzterer transportiert das Konzertfeeling sehr gut ins heimische Wohnzimmer.

Extras: Als Bonus gibt es ein sehr kurzes, aber sehenswertes Making of (ca. 4 Min.), sowie die beiden Bonus-Nummern "Rhythm Man" – eine Art alternatives Intro – und "Singin in the Bathtub".

Fazit: "Eine Nacht in Berlin" ist nicht nur in musikalischer Hinsicht eine wirklich besondere Live-DVD. Max Raabes Versprechen, dem Zuschauer nicht nur Musik für die Ohren, sondern auch zum Schauen präsentieren zu wollen, hält dieses Programm voll und ganz ein. Mit einer bunten Songauswahl, etwas trockenem Humor und vielen visuellen Spielereien ist dieses Programm für alle Fans des außergewöhnlichen Sängers ein absolutes Muss. Und wer bislang noch kein Liebhaber der Musik von Max Raabe und dem Palast Orchester ist, der wird nach diesen äußerst unterhaltsamen 90 Minuten garantiert eines Besseren belehrt sein. Daher gilt für diese technisch gut umgesetzte DVD ein ganz klares: Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.