Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Mai 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
Mein Freund der Delfin 2

Mein Freund der Delfin 2

USA 2014 - mit Nathan Gable, Morgan Freeman, Ashley Judd, Harry Connick Jr., Cozi Zuehlsdorff u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Dolphin Tale 2
Genre:Kinderfilm, Drama
Regie:Charles Martin Smith
Kinostart:09.10.2014
Produktionsland:USA 2014
Laufzeit:ca. 107 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Webseite:www.MeinFreundDerDelfin2.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Vor drei Jahren verzauberte die wahre Geschichte des Delfinweibchens Winter ein Millionenpublikum. Der Familienfilm "Mein Freund der Delfin" lief mit knapp 100 Millionen Einspielergebnis weltweit genügend Geld ein, um die Produzenten und Regisseur Charles Martin Smith zu einer Fortsetzung zu bewegen. Auch diese basiert wieder auf tatsächlichen Ereignissen rund um das Clearwater Marine Aquarium. Nachdem sich Winter, die durch eine Krebsfalle ihren Schwanz verloren hatte, an die ungewohnte Prothese und das Leben in dem Aquarium gewöhnt hat, ist das Delfinweibchen zum absoluten Publikumsmagneten geworden. Doch als ihre Gefährtin stirbt, droht Winter die Abschiebung. Denn aufgrund ihres Sozialverhaltens müssen Delfine in Gefangenschaft immer mit Artgenossen gehalten werden. Dr. Clasy Haskett (Harry Connick Jr.) und seinem Team bleibt nur wenig Zeit, um eine neue Gefährtin für Winter zu finden. Ausgerechnet jetzt erhält Sawyer (Nathan Gamble), der Winter einst gefunden und zu ihrer engsten Bezugsperson geworden ist, ein verlockendes Angebot, für das er aber mehrere Monate weggehen müsste. Es ist eine schwierige Zeit, in der es nur einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt: das gestrandete Delfinjunge Hope…

"Mein Freund der Delfin 2" ist an sich sehr nette Familienunterhaltung.  Die Szenen, in denen die Tiere die Hauptrolle spielen, funktionieren dabei besonders gut. Während Pelikan Rufus mit seiner überraschenden Besessenheit für eine Riesenschildkröte für etliche Lacher sorgt, gehen die Szenen, in denen Winter um ihre verstorbene Gefährtin trauert, wirklich zu Herzen. Und wenn versucht wird, Winter und die kleine Hope zusammen zu bringen, wird es für kleine Zuschauer sogar richtig spannend. Hätte sich Charles Martin Smith mehr auf die tierischen Stars konzentriert, hätte es die Fortsetzung locker mit dem ersten Teil aufnehmen können. Stattdessen gibt es aber unzählige lange Dialogsequenzen, in denen die Beteiligten oft auch in extra langsamen Betroffenheitstempo sprechen. Einige dieser Szenen sind strenggenommen völlig unnötig und tragen zur Geschichte nicht mehr bei, als sie künstlich in die Länge zu ziehen. So kommt es dann auch zu einer Gesamtlaufzeit von fast zwei Stunden, was für das junge Zielpublikum einfach viel zu lang ist.

Während der letzte Akt ein gutes Tempo hinlegt und dadurch Kindern spannende wie mitreißende Unterhaltung bietet, dümpelt das Geschehen gerade im Mittelteil arg schwerfällig dahin. Lange Diskussionen über die Finanzierung des Aquariums mit dem Vorstand oder darüber, ob man zum Erhalt der Institution auch mal die ethischen Regeln umgehen sollte, dürften gerade bei jüngeren Zuschauern schnell Langeweile aufkommen lassen. Wären diese unnötigen Dialogszenen gestrafft worden, hätte der Film mit knackigen 90 Minuten genau die richtige Länge gehabt, um sein Publikum bei Laune zu halten.

Gelungen dagegen ist der Abspann, der die realen Aufnahmen der Ereignisse zeigt, die Pate für die Geschichte des Films standen. Hier wird deutlich, wie sehr die Macher trotz aller dramaturgischen Freiheiten darum bemüht waren, die Arbeit im Aquarium so wirklichkeitsnah wie möglich nachzustellen. Natürlich gibt es dabei keine großen Ecken und Kanten. Alle Menschen sind nett und alle Probleme irgendwie zu bewältigen. Hier wird die Wirklichkeit zu einem Märchen stilisiert, das brave Unterhaltung für die ganze Familie bietet. Aufgewertet von guten Darstellern wie Morgan Freeman ist auch dieser zweite Leinwandauftritt von Winter nett anzusehen – mehr aber eben auch nicht. Wer über die fehlende Tiefe und die dramaturgischen Längen hinwegsehen kann und schon den ersten Teil mochte, dem kann ein erneuter Besuch im Clearwater Marine Aquarium durchaus ans Herz gelegt werden. Sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Mein Freund der Delfin 2
  • Mein Freund der Delfin 2
  • Mein Freund der Delfin 2
  • Mein Freund der Delfin 2
  • Mein Freund der Delfin 2
  • Mein Freund der Delfin 2
Kino Trailer zum Film "Mein Freund der Delfin 2 (USA 2014)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.