Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Februar 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Mein neues bestes Stück

Mein neues bestes Stück

Frankreich 2017 - mit Audrey Dana, Christian Clavier, Éric Elmosnino, Alice Belaïdi u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Si J`etais un homme
Genre:Komödie
Regie:Audrey Dana
Kinostart:08.06.2017
Produktionsland:Frankreich 2017
Laufzeit:ca. 99 Min
FSK:ab 12 Jahren
Webseite:www.meinneuesbestesstueck.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Jeanne (Audrey Dana) hat die Schnauze voll: mit ihrem Exmann liegt sie ständig im Clinch und jetzt hat sie auch das alleinige Sorgerecht für die beiden Kinder verloren. In ihrem Job ist sie zwar gut, lässt sich aber zu sehr herumschubsen, weshalb sie bei Fehlern stets als Sündenbock dasteht. Ihr ist klar: Als Mann wäre ihr das nicht passiert. Ob dem so ist, kann sie bald herausfinden, denn eines Morgens wacht sie plötzlich mit einem zusätzlichem Körperteil auf: einem Penis! Jeanne ist natürlich schockiert und komplett verwirrt, was noch durch unkontrollierbare hormonelle Schübe verstärkt wird. Doch als sie ihr neues bestes Stück zu akzeptieren beginnt, bringt das auch eine Menge neues Selbstbewusstsein mit sich. Zumindest so lange, bis sie sich in ihren Kollegen (Éric Elmosnino) verliebt, der von dem kleinen Freund zwischen ihren Beinen auf keinen Fall etwas erfahren darf. Doch wie bekommt sie das Teil wieder los?

Regisseurin und Hauptdarstellerin Audrey Dana hatte bereits mit ihrem Regie-Debüt "French Women" nicht nur ihre Filmfiguren, sondern auch die Zuschauer an den Rand des Nervenzusammenbruchs gebracht. Mit "Mein neues bestes Stück" setzt sie da sogar noch eins drauf. Die Idee hat Potential für eine gelungene Komödie, die hier und da hinter ein paar derben Witzchen sogar so etwas wie eine gute Botschaft versteckt. Doch all das geht in hysterischem Gekreische, wildem Herumgestikulieren und extrem flachen Gags komplett unter. Dana hat das Kunststück geschafft, dass nahezu jede Figur in dieser Komödie unsympathisch wirkt. Lediglich der von Éric Elmosnino gespielte Merlin hat in der zweiten Filmhälfte ein paar Momente, in denen man ihn wirklich mag – auch wenn man so gar nicht nachvollziehen kann, warum er sich für Jeanne interessiert.

Um ganz ehrlich zu sein, in dem ganzen Wust aus Albernheiten und nervigen Geplapper gibt es tatsächlich ein, zwei echt witzige Szenen. Doch das reicht natürlich nicht aus, dieses Machwerk noch zu retten. Es ist wirklich schade, dass eine im Kern ganz nette Idee so flach und zum Ende hin sogar regelrecht schlampig umgesetzt wurde. Denn das Finale ist nicht nur enorm vorhersehbar, sondern auch extrem gehetzt. Logik? Fehlanzeige! Es wird noch nicht einmal der Versuch unternommen, zu erklären, was mit Jeanne passiert ist.

Es gibt wirklich kaum etwas Positives, was sich über "Mein neues bestes Stück" sagen lässt. Französische Komödien verfügen oft über sehr viel Charme, herrlich überzeichnete Charaktere und amüsante Dialoge. Audrey Dana versucht, all das abzuliefern, schießt aber in fast jeder Sekunde weit übers Ziel hinaus. Das Ergebnis ist einfach nur platt, extrem nervig und leider überhaupt nicht lustig. Und dafür gibt es dann auch nur ein: Leider nicht sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Mein neues bestes Stück
  • Mein neues bestes Stück
  • Mein neues bestes Stück
  • Mein neues bestes Stück
  • Mein neues bestes Stück
  • Mein neues bestes Stück
  • Mein neues bestes Stück
Kino Trailer zum Film "Mein neues bestes Stück (Frankreich 2017)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.