Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Oktober 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
Merlin – Die neuen Abenteuer Vol. 10 - DVD

Merlin – Die neuen Abenteuer Vol. 10 - DVD

Großbritannien 2012 - mit Colin Morgan, Bradley James, Angel Coulby, Katie McGrath ...

Filminfo

Originaltitel:Merlin - Series 5.2
Genre:TV-Serie, Abenteuer, Fantasy
Regie:Justin Molotnikov, Alice Troughton, Declan O`Dwyer
Verkaufsstart:10.05.2013
Produktionsland:Großbritannien 2012
Laufzeit:ca. 315 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:3
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9 (1.78:1)
Extras:Deleted Scenes, Outtakes, Audiokommentare, Making of
Regionalcode:2
Label:Polyband Medien
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Merlin – Die neuen Abenteuer Vol. 10 - DVD

Inhalt: Die Abenteuer von Zauberer Merlin (Colin Morgan), König Arthur (Bradley James) und ihrem gemeinsamen Kampf gegen Morgana (Katie McGrath) gehen dem Ende entgegen. Für Merlin geht es dabei in erster Linie darum, seinen Freund Arthur zu schützen, kennt er doch die Prophezeiung, die den Tod des Königs vorhersagt. Und das darf zum Wohle Camelots auf keinen Fall geschehen. Doch Morgana hat noch einige Trümpfe im Ärmel. So zieht sie Gwen (Angel Coulby) durch einen Zauber in ihren Bann, so dass sich die Frau des Königs plötzlich gegen ihren Geliebten wendet und auch wichtige Geheimnisse aus Camelot preisgibt. Zudem haben sich dort auch Verräter eingeschlichen, die eine weitere große Gefahr für Arthurs Leben und die Sicherheit des Königsreichs darstellen. In diesen gefährlichen Zeiten muss sich Merlin entscheiden, ob er sich endlich seiner Bestimmung stellt und seine noch verborgenen Kräfte zulässt. Denn Camelot braucht jetzt den größten Zauberer aller Zeiten…

Zum Ende der Serie haben die Macher von "Merlin – Die neuen Abenteuer" sichtlich versucht, den Fans einen spannenden, emotionalen und stimmigen Abschluss zu bieten. Das funktioniert in einigen Momenten sehr gut, während sich in anderen Aspekten doch noch einige Schwächen offenbaren. So kann etwa das Make-Up, das Merlin in den alten Emrys verwandelt, nur sehr bedingt überzeugen und auch einige der digitalen Effekte machen das doch eher geringe TV-Budget deutlich erkennbar. Das sind allerdings nur kleinere Schwächen, mit denen sich Fans der Serie ohnehin längst schon abgefunden haben. Was beim Finale wirklich enttäuscht, ist die letzte große Konfrontation zwischen Merlin, Arthur und Morgana, die, nachdem dieser Kampf nun über etliche Staffeln hinweg vorbereitet wurde, etwas unspektakulär ausfällt. Und auch an der allerletzten Einstellung werden sich die Geister der Fans mit Sicherheit scheiden.

Dennoch überwiegt am Ende nicht die Enttäuschung, sondern eine Zufriedenheit, die sich auf die Serie als Ganzes bezieht. Die Macher haben nie vorgegeben, mehr bieten zu wollen, als kurzweilige und fantasievolle Unterhaltung für die ganze Familie. Natürlich gibt es da sich wiederholende Klischees, natürlich bietet das Ganze keine darstellerischen Höchstleistungen oder atemberaubende Effekte. Doch das, was die Serie von Anfang an erreichen wollte, hat sie bis zum Finale mit Bravour gemeistert. Sie hat ihren Fans Spannung, sehr humorvolle Momente, Romantik, sympathische Helden und gute Gegenspieler geboten. "Merlin" ist, von einigen weniger gelungenen Episoden abgesehen, stets eine gute Abenteuerserie mit ordentlichen Schauwerten und sich durchaus weiterentwickelnden Charakteren gewesen, weshalb man auch das Gefühl hatte, dass die Geschichten nicht auf der Stelle treten, auch wenn sich einige Handlungsstränge etwas zu sehr in die Länge gezogen oder doch immer mal wiederholt haben.

Und so verlassen wir Merlin, Arthur und Co. mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Klar ist, dass die Macher genau zum richtigen Zeitpunkt die Serie zu Ende geführt haben. Dadurch fällt den treuen Fans der Abschied natürlich auch entsprechend schwer. Doch zum Glück gibt es ja die DVDs, auf denen die neuen Abenteuer von "Merlin" auch in Zukunft immer wieder aufs Neue erlebt werden können. Und daher gilt natürlich auch für die letzte Box: absolut empfehlenswert!

Bild + Ton: Die technische Qualität der DVD-Umsetzung liegt auch bei der finalen Box der Serie auf gewohnt gutem TV-Niveau. Das Bild ist sehr sauber und sowohl die satte Farbgebung, als auch und die Gesamtschärfe liegen auf einem für eine TV-Serie sehr gutem Niveau. Nur in dunkleren Momenten sind leichte Schwächen bei der Detaildarstellung und minimales Bildrauschen feststellbar. Der in Stereo vorliegende Ton transportiert Dialoge, Musik und Soundeffekte kraftvoll, aber insgesamt sehr zentral abgemischt aus den Boxen. Keine audiovisuelle Offenbarung, aber für eine TV-Serie ist das vollkommen ausreichend. Gut!

Extras: Disc 1 hat jeweils einen Audiokommentar zu den Folgen "Gift für Merlin" von Regisseurin Alice Troughton und Bradley James, sowie zu "Von ganzem Herzen" mit Angel Coulby und Alexander Vlahos zu bieten. Auch auf der zweiten DVD befindet sich ein Audiokommentar, dieses Mal zur Folge "Die Güte Fremder", eingesprochen von Bradley James und Rupert Young. Die dritte Disc schließlich hat neben einem Kommentar zur finalen Episode von Julian Murphy und Katie McGrath noch geschnittene Szenen zu vier Episoden der Box, ein paar amüsante Outtakes (ca. 6:26 Min) und ein Making of der letzten Staffel (ca. 25 Min.) zu bieten. Die Video-Extras verfügen allesamt über deutsche Untertitel, die Audiokommentare dagegen können nur von Fans mit guten Englischkenntnissen genossen werden.

Fazit: "Merlin" geht mit einem echten Paukenschlag zu Ende. Auch wenn in den letzten Folgen nicht alle Handlungsstränge funktionieren und nicht jeder Effekt überzeugen kann, wird die Serie doch für Fans absolut zufriedenstellend abgeschlossen. Die zehnte DVD-Box der Serie präsentiert die letzten sieben Folgen in guter Bild- und Tonqualität und bietet den Fans mit Audiokommentaren, Outtakes und einem Making of auch noch einige nette Extras. Daher gilt: für Fans ist auch diese abschließende Box wieder absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.