Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
November 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen
Mit Dir an meiner Seite

Mit Dir an meiner Seite

USA 2010 - mit Miley Cyrus, Liam Hemsworth, Greg Kinnear, Bobby Coleman ...

Filminfo

Originaltitel:The last song
Genre:Romantik, Drama
Regie:Julie Anne Robinson
Kinostart:29.04.2010
Produktionsland:USA 2010
Laufzeit:ca. 107 Min.
FSK:ab 6 Jahren
Webseite:www.mit-dir-an-meiner-seite.de/
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Autor Nicholas Sparks ist ein Garant für ganz große Gefühle, Miley Cyrus einer für volle Kinos. Wenn der beliebte "Hannah Montana"-Star nun in einer Sparks-Verfilmung ihre ersten Gehversuche in einer eher dramatischen Darstellung unternimmt, kann daraus ja eigentlich nur ein voller Erfolg resultieren. Und auch, wenn "Mit Dir an meiner Seite" nicht frei von Klischees ist und so manche Länge aufweist, so gehört das Werk doch zweifelsohne zu den gelungenen Sparks-Verfilmungen, an der nicht nur Miley Cyrus Fans Gefallen finden dürften.

Die 17jährige Ronnie (Cyrus) ist seit der Scheidung ihrer Eltern nicht gut auf ihren Vater (Greg Kinnear) zu sprechen, dem sie die Schuld am Scheitern der Ehe gibt. Darum ist Ronnie auch wenig begeistert, dass sie gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Jonah (Bobby Coleman) den Sommer bei ihrem Vater an der Küste verbringen soll. Während Jonah die Nähe zu seinem Vater sichtlich genießt, lässt Ronnie keine Gelegenheit aus, zu rebellieren und sich zurück zu ziehen. Als sie sich in den attraktiven Will (Liam Hemsworth) verliebt, scheint der Sommer doch noch eine positive Wendung zu nehmen. Doch Ronnie ahnt nicht, dass die nächsten Wochen noch einige unangenehme Überraschungen parat halten...

"Mit Dir an meiner Seite" ist eine gelungene Mischung aus Familiendrama und Teenie-Romanze. Während bei dem jungen weiblichen Zielpublikum besonders die aufkeimende Liebe zwischen Ronnie und Will für Herzrasen und hemmungsloses Schmachten sorgen dürfte, so ist es doch die sensibel gezeichnete, überzeugend gespielte Vater-Tochter Beziehung, die den Film über das Mittelmaß hinaus hebt. Besonders im letzten Drittel liefern sowohl Miley Cyrus, als auch Greg Kinnear sehr gute, ans Herz gehende Leistungen ab, die man nach den ersten, etwas arg seichten Filmminuten nicht wirklich erwartet hätte.

Untermalt von einem eingängigen Soundtrack und eingetaucht in wunderschöne Bilder des Drehorts Tybee Island in Georgia, einem kleinen Ferienort mit weniger als 4.000 Einwohnern, erweist sich "Mit Dir an meiner Seite" als ein schöner Film über die erste große Liebe, über Familie und Freundschaft, über das Erwachsenwerden und letztendlich auch – wie bei Nicholas Sparks nicht unüblich – über Verlust. Sicherlich, so mancher Dialog ist schon ein wenig schwülstig und Regisseurin Julie Anne Robinson versucht erst gar nicht, die zahlreichen Klischee-Klippen des Drehbuchs zu umschiffen, aber all das schadet dem Gesamtbild nur wenig. Denn der Film versucht gar nicht, mehr zu sein als er ist: eine schöne Schmonzette für Teenies und junggebliebene Romantiker. Und für die gilt dann auch: durchaus sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.