Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Muppets Most Wanted

Muppets Most Wanted

USA 2013 - mit Kermit, Miss Piggy, Gonzo, Fozzie Bär, Ricky Gervais, Tina Fey u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Muppets Most Wanted
Genre:Komödie
Regie:James Bobin
Kinostart:01.05.2014
Produktionsland:USA 2013
Laufzeit:ca. 108 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Webseite:www.disney.de/filme/muppets-most-wan
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Jetzt tanzen alle Puppen, macht auf der Bühne Licht: Nachdem sich der Vorhang für die "Muppets" mit ihrem Comeback-Film 2011 sehr erfolgreich gehoben hat, darf die spaßige Puppen-Truppe erneut unter der Regie von James Bobin ein weiteres Kinoabenteuer absolvieren. Dieses Mal wollen sie ihre neu gefundene Popularität bis nach Europa ausweiten. Dabei will ihnen der gewiefte Agent Dominic Fieslinger (Ricky Gervais) helfen. Der hat ihnen Gigs in einigen der größten Städte Europas organisiert. Obwohl Kermit ein wenig skeptisch ist, lässt er sich zu einer Muppet-Tour im Ausland überreden. Keine gute Entscheidung, denn der Trip ist nur Teil eines ausgeklügelten Plans des fiesen Juwelendiebs Constantines, der kurzerhand seine Identität mit der von Kermit tauscht. Und so wird der beliebte Frosch in Berlin als Constantin gefangen genommen und in einen russischen Knast transportiert, während der Gauner seinen Platz einnimmt. Aber Kermit ist überzeugt: Miss Piggy und seine besten Freunde Fozzie Bär, Gonzo und Co. werden schon merken, dass sie der falsche Frosch durch die Show führt und dass sie ihn aus den Fängen der verrückten Gefängniswärterin Nadya (Tina Fey) befreien werden. Wenn er sich da mal nicht irrt…

Während der 2011er "Muppet"-Film in erster Linie ein Liebesbrief an die klassische "Muppet Show" war und sich dadurch auch in Sachen Stil und Humor deutlich an diesem beliebten Format orientiert hat, geht "Muppets Most Wanted" etwas andere Wege. Sein Tempo und Humor erinnert deutlich stärker an die ersten "Muppet"-Filme, auch wenn deren Qualität hier nicht ganz erreicht wird. Die Gagdichte ist ein wenig höher, als beim letzten Film, dafür gehen ein wenig von dessen subversivem Humor und Charme verloren. "Muppets Most Wanted" serviert seine Gags sehr viel offensichtlicher, was allerdings auch zur Folge hat, dass einige der Lacher doch etwas flacher ausfallen. Doch zum Glück gibt es weitaus mehr humoristische Volltreffer, als Rohrkrepierer.

Die Geschichte ist sehr turbulent und ist angefüllt von prominenten Gaststars, die bisweilen nur für wenige Sekunden zu sehen sind. Von Lady Gaga über Salma Hayek, James McAvoy, Usher, Christoph Walz oder sogar Til Schweiger geben sich die Promis hier fast im Minutentakt die Klinke in die Hand. Das ist zum größten Teil sehr witzig, wirkt aber stellenweise auch etwas überfrachtet. Es macht schon Spaß, die ganzen Mini-Cameos zu entdecken, doch am Ende fragt man sich, ob es nicht besser gewesen wäre, wenn sich die Macher ein klein wenig mehr auf das Drehbuch, als auf die zahlreichen Gaststars konzentriert hätten.

Die menschlichen Co-Stars der Muppets sind in diesem Film der britische Comedian und "The Office"-Erfinder Ricky Gervais, "30 Rock" Star Tina Fey und der aus der Comedy-Serie "Modern Family" bekannte Ty Burrell. Während Letzterer als französischer Interpol-Agent ein wenig wie eine schwache Kopie von Steve Martins Inspektor Clouseau wirkt, werden auch Gervais und Fey von den Muppets komplett an die Wand gespielt. Das etwas übertriebene Spiel der drei menschlichen Hauptdarsteller wirkt sich nicht gerade positiv auf den Gesamteindruck des Films aus. Doch sobald dann wieder das Tier auftaucht, Fozzie schlechte Witze erzählt oder Gonzo mit seiner neuen Nummer für Begeisterung sorgen will, sind solche Schwächen schnell wieder vergessen.

Denn in den Momenten, in denen die Muppets voll und ganz im Mittelpunkt stehen, ist "Muppets Most Wanted" ein wunderbares Gagfeuerwerk, bei dem sich wieder einmal offenbart, warum die liebenswerte Kreationen von Jim Henson (1936-1990) in ihren unterschiedlichen Inkarnationen sich schon seit weit über vier Jahrzehnten ungebrochen großer Beliebtheit erfreuen. Und auch wenn ihr neuester Kinofilm nicht das Beste ist, was es von den Muppets bislang zu sehen gab, so reichen doch die vielen positiven Aspekte aus, um ihrer turbulenten Europa-Tour trotz kleinerer Schwächen ein klares "sehenswert" attestieren zu können. Und wer rechtzeitig ins Kino kommt, der bekommt auch noch einen äußerst amüsanten Kurzfilm von der "Monster Universität" zu sehen!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Muppets Most Wanted
  • Muppets Most Wanted
  • Muppets Most Wanted
  • Muppets Most Wanted
  • Muppets Most Wanted
  • Muppets Most Wanted
  • Muppets Most Wanted
  • Muppets Most Wanted
Kino Trailer zum Film "Muppets Most Wanted (USA 2013)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.