Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
My Big Fat Greek Wedding 2

My Big Fat Greek Wedding 2

USA 2015 - mit Nia Vardalos, John Corbett, Lainie Kazan, Michael Constantine, Gia Carides u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:My Big Fat Greek Wedding 2
Genre:Komödie
Regie:Kirk Jones
Kinostart:24.03.2016
Produktionsland:USA 2015
Laufzeit:ca. 94 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Webseite:www.mybigfatgreekwedding2-film.de/
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Packt das Windex aus und zieht die Hälse stramm, denn die Portokalos-Familie ist wieder da! Nach siebzehn Jahren hat sich Gus (Michael Constantine) scheinbar endlich damit angefreundet, dass seine geliebte Tochter Toula (Nia Vardalos) mit Ian (John Corbett) keinen Griechen, sondern einen "Xenos" geheiratet hat. Ein Fehler, den seine Enkelin Paris (Elena Kampouris) auf keinen Fall wiederholen soll. Und deshalb lassen Gus und der Rest des Clans keine Gelegenheit aus, um sich in das Leben der Siebzehnjährigen einzumischen. Die kann es gar nicht erwarten, auf ein College zu gehen, das sie möglichst weit weg von ihrer peinlichen Familie bringt. Für Toula ist das eine absolute Horrorvorstellung, doch sie hat kaum Zeit, sich um die baldige Trennung von ihrem Baby Gedanken zu machen. Denn bei dem Versuch zu beweisen, dass er direkt von Alexander dem Großen abstammt, muss Gus feststellen, dass er und Maria (Lainie Kazan) gar nicht richtig verheiratet sind. Und das muss natürlich so schnell als möglich geändert werden. Doch Maria will einen richtigen Antrag und eine romantische Hochzeit. Kann der dickköpfige Gus das abliefern? Und muss Toula jetzt die nächste große griechische Hochzeit planen?

Vor 14 Jahren entwickelte sich die Geschichte einer jungen Griechin und ihrer chaotischen Familie zu einem echten Überraschungshit und gehört noch heute zu den erfolgreichsten romantischen Komödien aller Zeiten. Auf den Film folgte eine sehr kurzlebige Sitcom-Version mit einem Großteil der Darsteller des Kinofilms, die beim Publikum aber gnadenlos durchfiel. Und auch andere Versuche von Hauptdarstellerin und Drehbuchautorin Nia Vardalos, an den großen Erfolg anzuknüpfen – etwa mit der in Deutschland sehr subtil betitelten Komödie "My Big Fat Greek Summer" – schlugen fehl. Doch jetzt versucht sie es noch einmal und liefert mit "My Big Fat Greek Wedding 2" die Fortsetzung ihrer griechisch-amerikanischen Blockbuster-Komödie ab.

Schon nach wenigen Augenblicken wird klar: Dieser zweite Teil geht keine Risiken ein. Hier wird klar nach Schema F all das abgehakt, was den ersten Film so erfolgreich gemacht hat. Viele neue Ideen sucht man hier vergebens. Und so wäre man eigentlich geneigt, diese Fortsetzung, auf die wohl nicht wirklich Jemand gewartet hat, als einfallslose Anbiederung an die Fans des Erstlings abzutun. Doch dann ertappt man sich immer wieder dabei, wie man auch über sich ständig wiederholende Gags nicht nur schmunzeln, sondern herzhaft lachen muss und dass dieses Wiedersehen mit dem Portokalos-Clan verdammt viel Spaß macht. Ja, der Film ist eigentlich eine recycelte Version des ersten Teils. Und ja, die Handlung ist extrem vorhersehbar und die Charaktere scheinen sich in all den Jahren kein bisschen weiterentwickelt zu haben.

Und dennoch kann man sich nur schwer dem geballten Charme des Films entziehen. Die Inszenierung von Kirk Jones ("Lang lebe Ned Devine") ist wie ein Besuch bei alten Freunden, die man schon länger nicht mehr gesehen hat. Man merkt, dass einige Zeit ins Land gegangen ist und dennoch fühlt man sich sofort geborgen. Und das ist einfach schön – allen berechtigten Kritikpunkten und Klischees zum Trotz. Allerdings muss auch gesagt werden, dass "My Big Fat Greek Wedding 2" dann am besten ist, wenn die ganze Familie in das Geschehen involviert ist. Die Versuche von Toula und Ian, wieder etwas mehr Romantik in ihre Ehe zu bringen wirken dagegen ein wenig bemüht und können nicht so berühren, wie einst die zärtliche Annäherung zwischen den Beiden. Der Funke will da einfach nicht mehr wirklich überspringen, weshalb es auch in diesen Szenen zu einigen kleinen Längen kommt, die so wenig Emotionen ausdrücken, wie das von Botox eingefrorene Gesicht von Lainie Kazan.

Doch zum Glück sind solche Momente eine echte Ausnahme in einer ansonsten rundum gelungenen Fortsetzung. Wer nicht mehr erwartet, als mehr von dem, was in Teil 1 so gut funktioniert hat und wer einfach nur liebenswert witzige Unterhaltung mit charmanten Charakteren verbringen möchte, der sollte sich diese griechische Hochzeit auf keinen Fall entgehen lassen. Absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • My Big Fat Greek Wedding 2
  • My Big Fat Greek Wedding 2
  • My Big Fat Greek Wedding 2
  • My Big Fat Greek Wedding 2
  • My Big Fat Greek Wedding 2
  • My Big Fat Greek Wedding 2
  • My Big Fat Greek Wedding 2
  • My Big Fat Greek Wedding 2
Kino Trailer zum Film "My Big Fat Greek Wedding 2 (USA 2015)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.