Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen
Nebenan

Nebenan

Deutschland 2021 - mit Daniel Brühl, Peter Kurth, Rike Eckermann, Aenne Schwarz ...

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Genre:Komödie, Drama
Regie:Daniel Brühl
Kinostart:15.07.2021
Produktionsland:Deutschland 2021
Laufzeit:ca. 92 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Webseite:www.facebook.com/WarnerBrosGermany
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Der erfolgreiche Filmstar Daniel (Daniel Brühl) steht kurz davor, eine wichtige Rolle in einem großen Superhelden-Film zu landen. In London soll er heute noch für die Rolle in dem Hollywood-Blockbuster vorsprechen. Noch ist ein bisschen Zeit bis zum Abflug, also macht Daniel auf dem Weg von seiner Berliner Wohnung zum Flughafen Halt in seiner Stammkneipe. Hier trifft er auf Bruno (Peter Kurth), der ihn nach der Bitte um ein Autogramm in den üblichen Small Talk verwickelt. So scheint es zumindest. Doch mehr und mehr offenbart der vermeintlich Fremde ein ungewöhnliches Wissen über den Schauspieler, das sich nicht nur auf dessen Arbeit beschränkt. Daniel ist erst geschmeichelt, dann verwundert – und als das Gespräch eine überraschende Wendung nimmt, ist er plötzlich auch ein wenig verängstigt – aus gutem Grund…

Ich gebe zu: Zu Beginn von Daniel Brühls Regiedebüt "Nebenan" habe ich befürchtet, dass mir der Film ziemlich schnell auf die Nerven gehen könnte. Ich habe mich zwar über die selbstironische Darstellung Brühls eines Filmstars amüsiert, hatte aber mit den Dialogen anfangs noch so meine Probleme. Doch dieser Eindruck hat sich schnell relativiert. Das Drehbuch von Daniel Kehlmann ("Die Vermessung der Welt"), das auf einer Idee von Daniel Brühl basiert, verbindet geschickt verschiedene Themen miteinander – mit einem überaus unterhaltsamen und mitreißenden Effekt. Es geht hier um Gentrifizierung, darum, wie wir durch die Spuren, die wir im Netz hinterlassen, zum gläsernen Menschen werden, es geht um das immer noch schwierige Verhältnis zwischen Ost und West und um Anonymität in der Großstadt.

Die Wortgefechte, die sich Daniel und Bruno liefern, sind mal bitterböse, mal ungeheuer komisch und dann wieder zutiefst in der Realität verwurzelt. Auch wenn Daniel ein etwas abgehobener Filmstar ist, so kann man sich doch mit seinem Schock und seinen Ängsten ob der Geheimnisse, die Bruno nach und nach offenbart, durchaus nachvollziehen. Das Kammerspiel-artige Setting in der etwas heruntergekommenen Eckkneipe ist für die Atmosphäre der Geschichte ebenso wichtig, wie die großartig geschriebenen und nicht weniger großartig vorgetragenen Dialoge.

"Nebenan" ist eine echte Überraschung – nicht nur dramaturgisch, sondern auch handwerklich. Oft sind Filme, die sich nahezu auf einen Handlungsort beschränken, nicht unbedingt der Stoff, der unbedingt auf die große Leinwand gehört. Doch es ist Daniel Brühl sehr gut gelungen, aus seinem Debüt eine hintersinnige Komödie zu machen, die gerade als Gemeinschaftserlebnis im Kino richtig gut funktioniert. Ein großes Vergnügen, das gerade Liebhabern von etwas anspruchsvollerer Kinokost wärmstens ans Herz gelegt werden kann. Absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Spielzeiten:

Kino wählen:

Media:

  • Nebenan
  • Nebenan
  • Nebenan
  • Nebenan
  • Nebenan
Kino Trailer zum Film "Nebenan (Deutschland 2021)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.