Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juni 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Nix zu verhaften – DVD

Nix zu verhaften – DVD

Frankreich 2010 - mit Kad Merad, Clovis Cornillac, Carole Bouquet, Francois Damiens, Elsa Kikoine u.a

Filminfo

Originaltitel:Prtoéger & Servir
Genre:Komödie
Regie:Eric Lavaine
Verkaufsstart:06.09.2012
Produktionsland:Frankreich 2010
Laufzeit:ca. 88 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch (Dolby Digital 5.1, DTS), Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (1.85:1)
Extras:Making of, Trailer
Regionalcode:2
Label:Sunfilm Entertainment
Webseite:www.sunfilm.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Nix zu verhaften – DVD

Film: Seit ihrer gemeinsamen Kindheit im Waisenhaus sind Kim Houang (Clovis Cornillac) und Michel Boudriau (Kad Merad) unzertrennlich. So ist es dann auch selbstverständlich, dass sie auch bei ihrem Job bei der französischen Polizei nur als Duo auftreten. Selbst als Michel eine Beförderung angeboten wird, lehnt er diese ab, weil er ansonsten von Kim getrennt werden würde. Dass sein langjähriger Freund und Partner allerdings nicht die hellste Leuchte ist und sie als Duo mehr Chaos anrichten, als für Sicherheit zu sorgen, will der auch nicht immer wirklich clevere Michel einfach nicht einsehen. Als die beiden Cops bei der Aufklärung mehrerer Bombenattentate, die Frankreich erschüttern, helfen sollen, sehen sie ihre große Chance gekommen, endlich zu beweisen, wie gut sie als Team zusammen arbeiten. Doch schon bald sorgen ihre Tollpatschigkeit und verletzte Egos dafür, dass sie die ganze Sache eher schlimmer machen und das auch ihre langjährige Freundschaft auf eine harte Probe gestellt wird…

"Nix zu verhaften" ist eine etwas überdrehte Komödie, bei der sich die gelungenen Gags und die humoristischen Fehltritte in etwa die Waage halten. Das extrem knausrige Verhalten von Kim, der zu sparen versucht, wo immer es geht, ist ebenso amüsant, wie seine völlige Fehlüberschätzung beim weiblichen Geschlecht. Und auch Michels naive Anbiederung an einen Gangster (Francois Damiens), den der passionierte Hobby-Drehbuchautor für einen Filmproduzenten hält, ist einfach nur köstlich anzusehen. Doch leider folgen auf solch wirklich witzige Momente viele arg überdrehte Albernheiten oder einfach nur flache Gags, die den Gesamteindruck deutlich abschwächen.

Das auf der TV-Serie "Le 17" basierende Drehbuch bietet eigentlich recht viel komödiantisches Potential. Oft fühlt man sich an die Mark Wahlberg/Will Ferrell Komödie "Die etwas anderen Cops" erinnert, die ja auch mit einer Mischung aus treffsicheren Gags und Rohrkrepierern zu kämpfen hatte. Doch gelingt es Regisseur Eric Lavaine ("Poltergay") noch weniger als seinem US-Kollegen Adam McKay, die Schwächen des Drehbuchs durch besonders nachhaltig wirkende Gags auszugleichen. Zwar gibt es immer wieder gute Lacher, doch bleiben diese größtenteils zu brav, um den Zuschauer die schwächeren Momente vollkommen vergessen zu lassen.

Wer französische Komödien der etwas abgedrehteren Art mag, der wird aber auf jeden Fall auf seine Kosten kommen. Dafür gibt es einfach genügend witzige Einfälle, die zwar nicht auf ganz hohem Humor-Niveau serviert werden, aber auf ganz einfache Art gute Laune machen. Wer mehr erwartet und sich dazu noch Charme im "Sch`tis"-Stil erhofft, wird wahrscheinlich enttäuscht werden. Wer aber einfach nur etwas Slapstick-Humor sehen möchte, der kann getrost mit diesen "Superbullen" auf Streife gehen.

Bild + Ton: Da zum Test nur ein datenreduziertes Pressemuster zur Verfügung stand, kann an dieser Stelle keine Wertung über die finale Bild- und Tonqualität abgegeben werden.

Extras: Auch das Bonusmaterial konnte auf der Presse-DVD nicht gesichtet werden. Angekündigt sind Trailer und ein Making of.

Fazit: "Nix zu verhaften" ist eine etwas zu überdrehte Komödie, die einige sehr amüsante Gags, aber leider auch etliche Rohrkrepierer zu bieten hat. Wer einfach nur Klamauk ohne den Charme, der andere Komödien aus Frankreich so erfolgreich gemacht hat, sucht, der wird hier gut bedient. Wer aber Humor auf dem Niveau der "Sch`tis" erwartet, wird bitter enttäuscht werden.

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Nix zu verhaften – DVD
  • Nix zu verhaften – DVD
  • Nix zu verhaften – DVD
  • Nix zu verhaften – DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.