Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Nowitzki – Der perfekte Wurf

Nowitzki – Der perfekte Wurf

Deutschland 2014 - mit Dirk Nowitzki, Holger Geschwindner, Kobe Bryant, Helga Nowitzki, Jörg Nowitzki u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Genre:Dokumentarfilm
Regie:Sebastian Dehnhardt
Kinostart:17.09.2014
Produktionsland:Deutschland 2014
Laufzeit:ca. 106 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Webseite:www.derperfektewurf.de/
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Als Holger Geschwindner, ehemaliger fünffacher deutscher Meister im Basketball, bei einem Spiel einer Würzburger Jugendmannschaft einen äußerst talentierten 16jährigen Jungen entdeckt und ihm nach dem Spiel anbietet, sich fortan um seine Karriere zu kümmern, ahnen die Beiden noch nicht, dass dies der Beginn einer einzigartigen Erfolgsgeschichte sein würde. Denn heute ist der Zwei-Meter Junge von einst einer der erfolgreichsten und besten Spieler der amerikanischen NBA, ein Held für unzählige Fans jeden Alters, ein Idol für den Nachwuchs und eine der ganz großen Sympathieträger des internationalen Sports. Sein Name: Dirk Nowitzki. Der Würzburger Bub ist trotz aller Erfolge sehr bescheiden geblieben und mag es eigentlich gar nicht, im Mittelpunkt zu stehen. So war er zunächst auch gar nicht so begeistert von der Idee einer Dokumentation über seine Karriere und sein Leben. Er würde doch nur ganz gut einen Ball in einen Korb werfen, das sei doch Nichts besonders. Das sah Sebastian Dehnhardt, Regisseur der gefeierten "Klitschko"-Dokumentation ganz anders. Und zum Glück ist es ihm gelungen, auch Nowitzki von seinem Vorhaben zu überzeugen, denn "Nowitzki – Der perfekte Wurf" ist eine inhaltlich wie handwerklich hervorragende und äußerst unterhaltsame Dokumentation geworden.

Mit unzähligen Archivaufnahmen, die Dirk Nowitzki von seinen Anfängen in der Schule bis hin zu seinem größten Triumph, dem Gewinn der NBA-Meisterschaft im Jahr 2011, zeigt, zeichnet Dehnhardt den Aufstieg des sympathischen Basketballers von der süddeutschen Provinz an die Weltspitze des Basketballs nach. Im Fokus steht dabei aber nicht nur Nowitzki selbst, sondern auch seine ganz besondere Beziehung zu seinem Mentor und Trainer Holger Geschwindner, durch den der 2,13m Mann Disziplin, Bodenhaftung und natürlich den perfekten Wurf gelernt hat. Der Film profitiert dann auch deutlich davon, dass Geschwindner ein echtes Original ist, dem man als Zuschauer sehr gerne zuhört.

Sebastian Dehnhardt versteht es sehr gut, das Beste aus seinen Interviewpartnern herauszuholen. Aber er weiß auch, wie man die Interviews präsentieren muss, damit sie nicht zu trocken wirken und der Zuschauer stets unterhalten wird. So sind eben auch die richtigen Archivaufnahmen, der passende Soundtrack und der Schnitt wichtige Elemente, die dafür sorgen, dass "Nowitzki – Der perfekte Wurf" so gut funktioniert. Extrem mitreißende Aufnahmen von Spielen der Dallas Mavericks wechseln sich mit alten Familienvideos ab, humorvolle und auch selbstironische Momente stehen direkt neben eher ernsten, nachdenklichen Statements. So entsteht ein extrem abwechslungsreiches Gesamtbild, das dafür sorgt, dass diese Dokumentation nicht auch nur eine Sekunde langweilig geworden ist.

Ob er in der Late Night Show von Conan O`Brien eine lange Liste von amüsanten Spitznamen aufführt, sich von US-Präsident Obama anhören muss, dass er ein toller Spieler, aber ein lausiger Sänger sei, ob er über persönliche wie berufliche Niederlagen spricht oder von der Menge gefeiert wird, Dirk Nowitzki macht stets einen sehr ehrlichen, bodenständigen und sympathischen Eindruck. Er ist ein Sportler, vor dessen Leistung man spätestens nach diesem Film enormen Respekt hat, dem man seinen großen Erfolg aber auch von Herzen gönnt. Ein Erfolg, den man auch diesem Film wünscht, da Sebastian Dehnhardt nicht einfach nur einen eindimensionalen Lobgesang auf einen Spitzensportler, sondern eine wirklich unterhaltsame, spannende und vielseitige Dokumentation inszeniert hat. Und daher gilt nicht nur für Basketball- und Nowitzki-Fans: diese tolle Sportler-Doku sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Nowitzki – Der perfekte Wurf
  • Nowitzki – Der perfekte Wurf
  • Nowitzki – Der perfekte Wurf
  • Nowitzki – Der perfekte Wurf
  • Nowitzki – Der perfekte Wurf
  • Nowitzki – Der perfekte Wurf
Kino Trailer zum Film "Nowitzki – Der perfekte Wurf (Deutschland 2014)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.