Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Nur ein kleiner Gefallen

Nur ein kleiner Gefallen

USA 2018 - mit Anna Kendrick, Blake Lively, Henry Golding, Rupert Friend, Andrew Ranells u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:A Simple Favor
Genre:Thriller, Komödie, Drama
Regie:Paul Feig
Kinostart:08.11.2018
Produktionsland:USA 2018
Laufzeit:ca. 117 Min
FSK:ab 12 Jahren
Webseite:www.studiocanal.de/
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Die alleinerziehende Stephanie (Anna Kendrick) macht wirklich alles, um eine gute Mutter zu sein: sie übernimmt allerlei Aufgaben bei schulischen Veranstaltungen, teilt ihre Erfahrungen in einem Mami-Blog und kümmert sich aufopferungsvoll um ihren Sohn. Doch soziale Kontakte kommen da zu kurz und so ist Stephanie auch etwas überrumpelt, als ausgerechnet die extravagante Mode-PR-Chefin Emily (Blake Lively) sie auf einen Drink einlädt. Zwischen den beiden völlig ungleichen Frauen entsteht tatsächlich so etwas wie eine Freundschaft und daher zögert Stephanie auch nicht lange, als sie Emily eines Tages um den kleinen Gefallen bittet, ihren Sohn Nicky von der Schule abzuholen. Doch Emily taucht an diesem Tag nicht auf, um Nicky mit nach Hause zu holen. Und auch in den nächsten Tagen bleibt sie verschwunden. Stephanie hilft Nicky und Emilys Ehemann Sean (Henry Golding) so gut sie kann, die Ungewissheit zu überstehen. Doch wo ist Emily? Und was ist mit ihr passiert?

Nach zum Teil recht derben Komödien wie "Brautalarm", "Taffe Mädels" oder dem umstrittenen "Ghostbusters"-Reboot zeigt Regisseur Paul Feig mit "Nur ein kleiner Gefallen" eine etwas andere Seite seines Könnens. Die Verfilmung des Romans von Darcey Bell ist ein wendungsreicher Thriller mit herrlich satirischen Elementen, in denen eine Vorstadtidylle entzaubert und Helikoptereltern ebenso wie die Modebranche gehörig aufs Korn genommen werden. Das Angenehme daran ist, dass Feig hier auf den für ihn typischen Hau-Drauf-Humor verzichtet und eher hintersinnig zur Sache geht. Wunderbar zynische Dialoge und leicht überzeichnete Charaktere machen den Film zu einem höllisch guten Vergnügen.

Anna Kendrick ist als Über-Mutter und Mami-Bloggerin perfekt besetzt. Doch so gut sie auch spielt, der Star des Films ist Blake Lively, auch wenn sie im Vergleich zu Kendrick nur relativ kurz zu sehen ist. Als hemmungslos ehrliche PR-Chefin mit einem Hang zu Hochprozentigem und einer extrem spitzen Zunge ist das "Gossip Girl" eine echte Offenbarung. So sind dann auch die Szenen, in denen die komplett unterschiedlichen Welten von Stephanie und Emily aufeinander treffen die großen Highlights dieses kurzweiligen Thrillers.

Wie sich die Geschichte und vor allem Stephanie weiterentwickeln, wirkt wie auch die eigentliche Auflösung etwas konstruiert. Und ja, es gibt auch ein paar Ungereimtheiten. Das ändert allerdings wenig an dem sehr hohen Unterhaltungswert des Films, der nicht nur viel boshaften Witz, sondern auch ein klein wenig Spannung zu bieten hat. Da kann man wirklich getrost sagen: Tut Euch selbst einen kleinen Gefallen und kauft Euch eine Eintrittskarte für diesen Film. Wer amerikanische Vorstadt-Satire mag und leichte Hollywood-Unterhaltung mit Biss schätzt, der ist hier genau richtig. Absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Spielzeiten:

Kino wählen:

Media:

  • Nur ein kleiner Gefallen
  • Nur ein kleiner Gefallen
  • Nur ein kleiner Gefallen
  • Nur ein kleiner Gefallen
  • Nur ein kleiner Gefallen
  • Nur ein kleiner Gefallen
  • Nur ein kleiner Gefallen
Kino Trailer zum Film "Nur ein kleiner Gefallen (USA 2018)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.