Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
März 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Pan – 3D

Pan – 3D

USA 2015 - mit Levi Miller, Hugh Jackman, Garrett Hedlund, Rooney Mara, Adeel Akhtar u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Pan
Genre:Fantasy, Abenteuer
Regie:Joe Wright
Kinostart:08.10.2015
Produktionsland:USA 2015
Laufzeit:ca. 111 Min.
FSK:ab 6 Jahren
Webseite:www.pan-derfilm.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Die Geschichte von Peter Pan, erfunden von Autor J. M. Barrie zu Beginn des 20. Jahrhunderts, dürfte wohl Jedem bekannt sein. Der Junge, der niemals erwachsen wird und der im fernen Nimmerland gegen den bösen Kapitän Hook kämpft, wurde unzählige Male für die Bühne adaptiert oder für Kino und Fernsehen verfilmt. Oft handelte e sich dabei um direkte Adaptionen von Barries Geschichten. Doch manchmal gehen diese Verfilmungen auch ganz eigene Wege. So auch die neueste Variante, die Joe Wright ("Abbitte") in unsere Kinos bringt. Er erzählt die Geschichte des Waisenjungen Peter (Levi Miller), der inmitten der Wirren des Zweiten Weltkrieges mit anderen Kindern aus dem Waisenhaus entführt und ins magische Nimmerland gebracht wird. Hier soll er in dunklen Mienen für den bösen Piraten Blackbeard (Hugh Jackman) arbeiten. Doch dann stellt sich heraus, dass Peter ein ganz besonderer Junge ist, der dem Piratenkapitän extrem gefährlich werden könnte. Mit dem Abenteuer Hook (Garrett Hedlund) gelingt ihm die Flucht und gemeinsam mit der Kämpferin Tiger Lily (Rooney Mara) ziehen sie in den Kampf gegen Blackbeard, um Nimmerland und die Feen ein für alle Mal von dem Bösen zu befreien…

"Pan" steckt voller guter und schöner Ideen. Wenn sich das Piratenschiff von Blackbeard am Himmel über London eine wilde Verfolgungsjagd mit Kampfflugzeugen liefert, wenn Peter in einer fantasievoll animierten Sequenz mehr über Nimmerland und seine Bestimmung erfährt oder wenn Peter und Hook vor Blackbeards Schergen fliehen, dann bietet der Film extrem hohe Schauwerte und auch einen gewissen Einfallsreichtum. Doch leider versucht Wright zu viele unterschiedliche Ideen in seine Vision zu quetschen, die er sich mitunter ganz offensichtlich aus anderen Filmen entliehen hat. Etwas "Fluch der Karibik", ein wenig "Indiana Jones", sogar ein Hauch "Mad Max" und "Avatar" sind hier erkennbar. Auch auf etwas uninspiriert eingefügte Gesangseinlagen wird nicht verzichtet, auch wenn die keinen rechten Sinn ergeben wollen. Für sich genommen sind viele der Ideen, auch wenn sie aus anderen Filmen geklaut sein mögen, gut und auch hübsch anzusehen. Doch leider schafft es Wright nicht, sie auch stimmig zusammenzuführen.

So entsteht ein völlig überfrachtetes, unstimmiges Gesamtbild, das vor allem eines vermissen lässt: Charme! Die Inszenierung wirkt zu strategisch auf den Massengeschmack ausgerichtet und verliert dadurch die emotionale Wärme, die gerade eine Peter Pan-Geschichte benötigt, völlig aus den Augen. Zudem wird durch den krampfhaften Versuch, sich einem möglichst breiten Publikum anzubiedern, genau das Gegenteil erreicht: für kleine Kinder ist das Abenteuer zu düster und überfrachtet, für Erwachsene zu bunt und der Humor zu albern. Einzig Kinder zwischen 8 und 13 Jahren könnten an dem ersten Besuch von Peter in Nimmerland ihren Spaß haben. Ein guter Familienfilm, der "Pan" eigentlich sein sollte, ist Joe Wright aber leider nicht gelungen.

Da hilft es auch wenig, dass gerade Hugh Jackman trotz etwas alberner Outfits eine ansteckende Spielfreude an den Tag legt, die mitunter sogar das extrem hölzerne Spiel von Garret Hedlund vergessen macht. Der Film ist ein ganz klarer Fall von zu viel gewollt und dadurch zu wenig erreicht. Und dafür kann es am Ende auch nur ein "mit deutlichen Abstrichen sehenswert" geben.

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Pan – 3D
  • Pan – 3D
  • Pan – 3D
  • Pan – 3D
  • Pan – 3D
  • Pan – 3D
  • Pan – 3D
  • Pan – 3D
  • Pan – 3D
Kino Trailer zum Film "Pan – 3D (USA 2015)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.