Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
März 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Perfect Hideout – DVD

Perfect Hideout – DVD

Deutschland 2008 - mit Billy Zane, Cristian Solimeno, Melinda Y. Cohen, Ken Bones ...

Filminfo

Genre:Thriller
Regie:Stephen Manuel
Verkaufsstart:10.03.2011
Produktionsland:Deutschland 2008
Laufzeit:ca. 95 Min.
FSK:ab 16 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9
Extras:Trailershow, Bildergalerie
Regionalcode:2
Label:Sunfilm Entertainment
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Perfect Hideout – DVD

Film: Da er den falschen Leuten jede Menge Geld schuldet, will Nick (Cristian Solimeno) eigentlich nur so schnell wie möglich mit seiner Freundin Celia (Melinda Y. Cohen) das Land verlassen. Doch als das Leben von Celia bedroht wird, entschließt sich Nick kurzerhand dazu, eine Tankstelle zu überfallen. Dass er dazu nur einen Schokoriegel, den er unter seiner Jacke versteckt, benutzt, scheint auszureichen, um an das Geld zu kommen. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und ehe sich Nick versieht, hat er einen Polizisten erschossen. Nun fliehen Celia und er nicht nur vor bösen Buben, sondern auch vor der Polizei. In einer Villa suchen sie Unterschlupf und nehmen den Hausherren (Billy Zane) als Geisel. Schnell haben Spezialkräfte das Haus umstellt und ziehen die Schlinge um das Paar enger. Was sie noch nicht ahnen: die eigentliche Gefahr droht ihnen jedoch vom Inneren des Hauses...

Dass "Perfect Hideout" mit einem Mini-Budget in etwas mehr als zwei Wochen in Berlin gedreht worden ist, ist dem Thriller durchaus anzumerken. Schon auf der DVD-Hülle haben sich arg offensichtliche Fehler eingeschlichen (Nick wird nicht von Billy Zane, sondern von Cristian Solimeno gespielt, auf der DVD befindet sich kein Audiokommentar), was darauf schließen lässt, dass nicht wirklich viel Aufwand in diese Heimkino-Premiere investiert worden ist. Der Film selber ist zwar offensichtlich darum bemüht, das Beste aus dem ihn zur Verfügung stehenden Mitteln zu holen und dem Zuschauer zumindest ein ordentlichen Grad an Unterhaltung zu bieten.

Billy Zane ("Titanic") liefert eine etwas übertriebene, aber durchaus spaßige Leistung ab, die immer wieder deutlich macht, dass Regisseur Stephen Manuel ("Iron Doors") sein B-Movie selbst nicht so ganz ernst nimmt. Und davon ausgehend, dass die Figuren bewusst eigentlich nur überzeichnete Klischees sind, die sich vom Regisseur beabsichtigt ständig extrem dumm verhalten, macht der Thriller in manchen Momenten sogar wirklich Spaß. Allerdings wirkt das Ganze an vielen Stellen derart konstruiert, die Dialoge so unglaublich klischeehaft und die Auflösung des Ganzen arg forciert, so dass "Perfect Hideout" am Ende den Zuschauer eher unbefriedigt und gelangweilt zurück lässt.

Sicherlich, in so kurzer Zeit mit wirklich geringen Mitteln einen Film wie diesen zu inszenieren, ist garantiert nicht einfach und lässt eine sorgfältige Bearbeitung nur im geringen Maße zu. Und so gesehen ist Stephen Manuel ein durchaus ordentliches Werk gelungen. Doch kann "Perfect Hideout" am Ende einfach nicht als richtig guter Film bezeichnet werden. Immerhin: wer Freude an etwas trashigen B-Thrillern hat, der kommt hier alleine aufgrund Billy Zanes gut gelaunt fieser Darstellung auf seine Kosten.

Bild + Ton: Beste audiovisuelle Umsetzung sollte von einer Low-Budget Produktion wie dieser nicht erwartet werden. Immerhin ist das Bild sauber und weitgehend scharf, lediglich einige Details gehen gerade in den dunkleren Momenten verloren. Hier und da wirkt das Geschehen auch etwas verwaschen, was aber nur geringfügig negativ ins Gewicht fällt. Der Ton hält sich eher zurück, nur gelegentlich kommt durch Schüsse und ähnliche Soundeffekte etwas Dynamik ins Geschehen.

Extras: Lediglich eine Diashow und ein paar Trailer befinden sich im Bonusmaterial. Der auf dem Cover angekündigte Audiokommentar dagegen ist wie bereits erwähnt auf der DVD leider nicht zu finden. Schwach.

Fazit: "Perfect Hideout" ist ein B-Movie-Thriller, der sich selber nicht ganz zu ernst nimmt und in einigen Momenten sogar richtig gut überzeugen kann. Unterm Strich aber dominieren die Schwächen über die guten Aspekte und machen den Film so nur für Fans von Thrillern der etwas trashigeren Art gerade noch sehenswert. Die DVD selbst ist in Anbetracht des geringen Budgets technisch recht ordentlich umgesetzt, ansonsten enttäuschen das magere Bonusmaterial und die fehlerhaften Angaben auf dem Cover. Denn auch Low-Budget Produktionen sollten mit etwas mehr Sorgfalt präsentiert werden.

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Perfect Hideout – DVD
  • Perfect Hideout – DVD
  • Perfect Hideout – DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.