Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen
Red Riding Hood

Red Riding Hood

USA 2011 - mit Amanda Seyfried, Gary Oldman, Billy Burke, Shiloh Fernandez, Max Irons ...

Filminfo

Originaltitel:Red Riding Hood
Genre:Fantasy, Romantik, Horror
Regie:Catherine Hardwicke
Kinostart:21.04.2011
Produktionsland:USA 2011
Laufzeit:ca. 99 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Webseite:www.redridinghood-derfilm.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Nachdem sie nach dem ersten Teil der "Twilight"-Saga ihren Platz auf dem Regiestuhl abgeben musste, versucht Catherine Hardwicke nun mit "Red Riding Hood", einer modernen Variante des "Rotkäppchen"-Stoffes, an ihren Erfolg mit "Twilight" anzuknüpfen. Das Ergebnis ist allerdings mehr als durchwachsen.

Es war einmal… in dem Dorf Daggerhorn. Dort lebten die Bewohner seit Jahren schon in ständiger Angst vor einem blutrünstigen Werwolf, dem Monat für Monat bei Vollmond ein Tier geopfert wird, damit er den Menschen im Dorf kein Leid zufügt. Auch die schöne Valerie (Amanda Seyfried), die seit frühester Kindheit ihr Herz an den armen Holzfäller Peter (Shiloh Fernandez) verschenkt hat, lebt in Daggerhorn. Bislang hat sie ein recht sorgloses Leben geführt, doch jetzt schlägt das Schicksal erbarmungslos zu. Erst erfährt sie, dass ihre Eltern (Billy Burke, Virginia Madsen) arrangiert haben, dass sie den wohlhabenden Henry (Max Irons) heiraten soll. Und dann wird ihre ältere Schwester von dem bösen Wolf getötet. Der Werwolfjäger Pater Solomon (Gary Oldman) soll den Spuk jetzt endgültig ein Ende bereiten. Doch das könnte für Valerie besonders gefährlich werden, denn sie scheint auf unerklärliche Art eng mit dem Werwolf verbunden zu sein. Und das macht sie in Solomons Augen nicht nur höchst verdächtig, sondern auch zum perfekten Lockvogel…

"Red Riding Hood" versucht krampfhaft, die erfolgreichen Elemente der "Twilight"-Saga zu kopieren. So müssen sich die weiblichen Zuschauer dieses Mal entscheiden, ob sie eher im "Team Peter" oder im "Team Henry" spielen möchten. Peter trägt dann auch einem Edward sehr ähnlichen Haarschnitt und der böse Wolf erinnert sehr stark an den vierbeinigen Jacob. Und als wäre das nicht schon genug, so darf Billy Burke, Darsteller von Bellas Vater, auch hier wieder den Erzeuger der Heldin spielen. Unfreiwillig komische Dialoge, ein kaum vorhandener Spannungsbogen und recht billig anmutendes Design sorgen nicht gerade dafür, dass "Red Riding Hood" Qualitätspunkte sammeln kann.

Eine völlig deplaziert wirkende Partyszene, in der die wie Nachwuchsmodels aussehenden Dorfbewohner zu modernen Popklängen tanzen, und der fast schon peinliche Weg, auf dem die berühmte "Großmutter, was hast Du für große Augen"-Szene in den Film eingearbeitet worden ist, lassen eigentlich nur ungläubiges Kopfschütteln zu. Doch es gibt auch Lichtblicke. Gary Oldman sorgt als Werwolfjäger für ein paar wirklich gelungene Momente und auch Amanda Seyfried macht ihre Sache recht gut – davon ausgehend, wie eindimensional ihre Rolle gezeichnet worden ist.

Es ist schade, dass Hardwicke, die mit "Thirteen" die Probleme heranwachsender Mädchen so eindringlich auf die Leinwand transportiert hat, die Chance, aus dem "Rotkäppchen"-Mythos etwas ganz Besonderes zu machen, für eine uninspirierte Zielgruppenanbiederung verschenkt hat. Mag sein, dass ihr "Red Riding Hood" einige Mädchenherzen höher schlagen lässt. Denn an sich sind alle Zutaten, die "Twilight" so erfolgreich gemacht haben, auch hier zu finden. Doch das macht eben noch lange keinen guten Film und angesichts des verschenkten Potentials von Story, Darstellern und den Talenten hinter der Kamera kann nur ein Fazit abgegeben werden: Leider nur sehr bedingt sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Red Riding Hood
  • Red Riding Hood
  • Red Riding Hood
  • Red Riding Hood
  • Red Riding Hood
  • Red Riding Hood
  • Red Riding Hood
  • Red Riding Hood
Kino Trailer zum Film "Red Riding Hood (USA 2011)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.