Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
März 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Rigor Mortis - Leichenstarre – Blu-ray

Rigor Mortis - Leichenstarre – Blu-ray

Hongkong 2013 - mit Chin Siu-hou, Kara Wai, Nina Paw, Anthony Chan u.a

Filminfo

Originaltitel:Geung si
Genre:Horror
Regie:Juno Mak
Verkaufsstart:15.04.2014
Produktionsland:Hongkong 2013
Laufzeit:ca. 101 Min.
FSK:ab 18 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Kantonesisch (DTS HD Master Audio 5.1)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (2.35:1) 1080p/24
Extras:Making of, Trailer, Programmtipps
Label:Ascot Elite Home Entertainment
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Rigor Mortis - Leichenstarre – Blu-ray

Inhalt: Als Siu-ho (Chin Siu-ho) in den grauen Apartmentkomplex zieht, interessiert es ihn wenig, was seine Nachbarn so treiben. Denn Siu-ho hat nur einen Wunsch: er will sterben. Doch sein Selbstmordversuch wird von Yau (Antony Chan), einem alten Vampirjäger, verhindert. Nun lernt Siu-ho auch die freundliche Tante May (Nina Paw Hee Ching) und die sich sehr eigenartig verhaltende Yeung Fung (Kara Hui) kennen und diese Begegnungen lassen ihn erahnen, dass in dem Haus allerhand merkwürdige Dinge vor sich gehen. Doch erst als Onkel Tung (Richard Ng), der geliebte Ehemann von May, stirbt und diese mit Hilfe des Mediums Kau (Chung Fatt) versucht, ihn ins Leben zurückzuholen, erkennt Siu-ho das ganze Ausmaß des Horrors, der in dem alten Wohnblock haust. Denn Tung verwandelt sich in einen blutrünstigen Vampir, dessen Gegenwart auch andere Geister hervorruft. Nun ist es an Yau, die finsteren Kreaturen zu stoppen – doch dafür braucht er auch die Hilfe von Siu-ho…

"Rigor Mortis"  ist eine Hommage an die Vampirfilme der 80er, ganz besonders die Mr. Vampire-Reihe des Hongkong-Kinos. Für seine Verbeugung vor diesem einst so beliebten Genre hat Regisseur Juno Mak dann auch einen der Stars der Mr. Vampire-Filme, Chin Siu-ho, vor die Kamera holen können. Da diese Filme hierzulande allerdings wohl nur sehr wenigen Zuschauern ein Begriff sein dürften, werden sich die zahlreichen Anspielungen auf diese Klassiker den Wenigsten erschließen können. Dass Mak das Ganze dann noch mit sehr traditionellen Elementen der chinesischen Geisterwelt vermischt, macht die Sache nicht gerade zugänglicher. Um "Rigor Mortis" wirklich verstehen zu können, sind entsprechende Vorkenntnisse unumgänglich. Wer einfach nur einen atmosphärischen Horrorfilm genießen möchte, der fühlt sich hier schnell verloren.

Dabei ist der Film mit seiner Mischung aus handfestem Grusel und bizarrem Humor extrem reizvoll, baut er doch eine faszinierende Atmosphäre auf, die durch eine sehr effektive Bildsprache noch intensiviert wird. Und auch, wenn man der Handlung irgendwann nicht mehr so recht folgen kann und manche Szenen nur ein großes Fragezeichen hervorrufen, so ist es fast unmöglich, sich nicht von dieser ganz besonderen Atmosphäre mitreißen zu lassen. Das morbide, mitunter recht blutige Geschehen, die düstere Welt in dem alten Wohnblock und der makabre Unterton, der unter der Geschichte liegt, machen aus "Rigor Mortis" ein ganz besonderes Seherlebnis.

Dennoch bleibt am Ende ein etwas unbefriedigendes Gefühl, wenn man eben viele Elemente dieses skurrilen Alptraums nicht wirklich verstanden hat. Für die breite Masse der Horror-Fans ist dieser ungewöhnliche Vampir-/Geister-Film daher wohl eher schwer zugänglich. Wer sich aber auf den etwas gewöhnungsbedürftigen Erzählstil und den nicht ganz klar gezeichneten Handlungsverlauf einlassen kann, der bekommt hier einen Horror-Streifen der ganz besonderen Art geboten. Und dafür gibt es dann auch ein klares: Sehenswert!

Bild + Ton: Die audiovisuelle Umsetzung der Blu-ray ist sehr atmosphärisch ausgefallen. Das eher düstere Bild mag einige kleinere Details verschlucken, doch insgesamt herrscht eine ordentliche Gesamtschärfe vor, die von der guten Kontrastabstimmung und einer sehr gelungenen Farbgebung begleitet wird. In vielen Szenen dominieren Stille oder Dialoge das Geschehen. Doch wenn Surround-Effekte oder atmosphärische Umgebungsgeräusche zum Einsatz kommen, dann sind diese äußerst wirkungsvoll umgesetzt und sorgen auch schon mal für eine wohlige Gänsehaut. Gut!

Extras: Als Bonus hat die Blu-ray ein kurzes Making of (11:31 Min.), eine Art Gallery, sowie den Trailer und weitere Programmtipps zu bieten. 

Fazit: "Rigor Mortis" ist ein atmosphärisches Werk, der Humor mit düsterem Horror mischt. Die Geschichte ist sehr stark in der Mythologie chinesischer Geisterwelten verankert und dürfte somit für Zuschauer, denen dies völlig fremd ist, etwas verwirrend wirken und dadurch schwer zugänglich sein. Wer sich aber auf den etwas gewöhnungsbedürftigen Erzählstil und den nicht ganz klar gezeichneten Handlungsverlauf einlassen kann, der bekommt hier einen Vampirfilm der ganz besonderen Art geboten. Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.