Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Sammys Abenteuer 2

Sammys Abenteuer 2

Belgien 2012 - mit den deutschen Stimmen von Detlev Buck, Axel Stein, Der Graf, Paul Panzer, The Boss Hoss u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Sammy`s Avonturen 2
Genre:Animation, Kinderfilm, Abenteuer
Regie:Ben Stassen & Vincent Kesteloot
Kinostart:20.12.2012
Produktionsland:Belgien 2012
Laufzeit:ca. 92 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Webseite:www.sammysabenteuer.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Die Zeit der großen Abenteuer ist für Sammy (gesprochen von Detlev Buck) und seinen Kumpel Ray (Axel Stein) eigentlich längst vorbei. Die Beiden wollen eigentlich nur ihren verdienten Schildkröten-Ruhestand genießen und ihren Enkeln dabei zusehen, wie sie die ersten Schritte in ihr aufregendes Leben wagen. Bewegung ist eigentlich nur dann angesagt, wenn eine gefräßige Möwe davon abgehalten werden muss, den Schildkrötennachwuchs zu verspeisen. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, als Sammy und Ray von Fischern gefangen werden und in ein riesiges Unterwasseraquarium verfrachtet werden. Doch statt dort die wohlhabenden Touristen zu bespaßen, suchen die gewitzten Schildkröten sofort einen Weg zurück in die Freiheit. Zu dumm nur, dass es im Aquarium Jemanden gibt, der um jeden Preis verhindern möchte, dass ein solcher Weg gefunden wird. Doch Rettung naht! Denn die kleinen Schildkröten Ricky und Ella sind ihren Opas gefolgt und schmieden einen spektakulären Plan, um Sammy, Ray und ihre neuen Freunde zu befreien…

Nach dem großen Erfolg des ersten Teils kommt nun "Sammys Abenteuer 2" erneut in schmucker 3D Optik in die Kinos. Es ist an sich sehr schön, dass die Filmemacher die Geschichte aus dem Vorgänger, die ja selbst schon munter zusammengeklaut war, nicht noch einmal nur leicht variiert erzählen, sondern sichtlich versuchen, etwas Neues zu bieten. Zwar sind auch hier wieder etliche bekannte Elemente zu sehen, aber an sich ist Sammys zweites Filmabenteuer wirklich eine eigenständige Fortsetzung. Sammy ist eine gealterte Schildkröte, die daher auch nicht mehr von Matthias Schweighöfer, sondern von dessen "Rubbeldiekatz"-Regisseur Detlev Buck gesprochen wird. Zu Beginn kommt der schreckliche Verdacht auf, dass Sammy und Ray aufgrund ihres Alters zu Nebenfiguren degradiert werden und dass ihre Enkel Ricky und Ella die eigentlichen Helden des neuen Films sind. Dies ist zum Glück nicht der Fall. Zwar wird den niedlichen Schildkrötenkindern und ihren Rettungsversuchen durchaus viel Zeit eingeräumt, doch der Held des Films ist und bleibt Sammy.

Der ganz große Pluspunkt des Films ist seine visuelle Umsetzung. Auch wenn die Figurenzeichnung qualitativ nicht mit der aus vergleichbaren Filmen wie "Findet Nemo" mithalten kann, so ist die Unterwasserwelt, die hier erschaffen wurde, absolut faszinierend und schön anzusehen – ganz gleich, ob direkt im Meer, oder in dem riesigen Aquarium. Dank der gut umgesetzten 3D Effekte und einer aus ihnen resultierenden Räumlichkeit, kann der Zuschauer richtig in die magisch wirkende Welt eintauchen. Gerade den kleinen Sammy-Fans dürfte das richtig gut gefallen.

Die werden auch die Geschichte äußerst spannend und den Humor richtig witzig finden. Und das ist bei einem Film, der ganz eindeutig für ein junges Publikum gemacht ist, eigentlich auch das Wichtigste. Da aber gerade "Findet Nemo" gezeigt hat, dass es durchaus möglich ist, Unterwasser-Animation zu kreieren, an der nicht nur Kinder ihre helle Freude haben, sollen die Schwächen von "Sammys Abenteuer 2" hier nicht unerwähnt bleiben. Die liegen ganz eindeutig am Drehbuch. Die Dialoge sind zum Teil wirklich unterirdisch, die Gags extrem angestaubt und das komödiantische Timing liegt immer um eine Flossenlänge daneben. Das ist insofern schade, da es dem Film anzusehen ist, dass er an sich voller schöner und guter Ideen steckt. Nur gelingt es dem schwachen Drehbuch einfach nicht, diese auch adäquat umzusetzen.

Wie gesagt, Kinder zwischen 6 und 11 Jahren werden sich daran mit Sicherheit nicht stören. Für sie gibt es Spannung, Humor und viele tolle visuelle Effekte, die ausreichen dürften, um kleine Trickfilmfans mehr als zufrieden zu stellen. Dass dem Film das Gleiche auch bei den erwachsenen Begleitpersonen gelingt, ist allerdings mehr als zweifelhaft. Daher ist "Sammys Abenteuer 2" zwar ein unterhaltsamer Kinderfilm, aber kein gelungener Familienfilm. Nur für kleine Unterwasser-Fans sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Sammys Abenteuer 2
  • Sammys Abenteuer 2
  • Sammys Abenteuer 2
  • Sammys Abenteuer 2
  • Sammys Abenteuer 2
  • Sammys Abenteuer 2
Kino Trailer zum Film "Sammys Abenteuer 2 (Belgien 2012)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.