Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
November 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
Sea Patrol – Die komplette erste Staffel – DVD

Sea Patrol – Die komplette erste Staffel – DVD

Australien 2007 - mit John Batchelor, Saskia Burmeister, Matthew Holmes, Josh Lawson, David Lyons, Lisa McCune ...

Filminfo

Originaltitel:Sea Patrol Season 1
Genre:TV-Serie, Abenteuer, Thriller, Drama
Regie:Chris Martin-Jones, Geoff Bennett
Verkaufsstart:27.04.2012
Produktionsland:Australien 2007
Laufzeit:ca. 585 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:4
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9 (1,78:1)
Extras:Keine
Regionalcode:2
Label:Polyband Medien
Webseite:www.polyband.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Sea Patrol – Die komplette erste Staffel – DVD

Inhalt: Unter der Führung von Lieutenant Commander Mike Flynn (Ian Stenlake) sorgt die Crew des Patrouillenschiffs HMAS Hammersley an der Nordküste Australiens für Recht und Ordnung. Dem Kapitän wird mit Lieutenant Kate McGregor (Lisa McCune) eine kompetente junge Frau zur Seite gestellt. Doch richtig freuen kann sich Flynn über den Neuzugang nicht, hatte er doch einst als Kates Ausbilder eine kurze, aber leidenschaftliche Affäre mit ihr. Doch für persönliche Spannungen bleibt keine Zeit, denn kaum ist Kate an Bord, wird die HMAS Hammersley auch schon zu einem neuen Einsatz abberufen. Ob Schmuggler, illegale Einwanderer, Geiselnahme, Stürme, die Bergung von Verletzten oder sogar ein Giftmordanschlag, das Team der Hammersley kommt selten zur Ruhe. Eine Boje, die als Drogenversteck dient, eine attraktive, geheimnisvolle Seglerin, die allen Männern an Bord den Kopf verdreht, eine dramatische Kindesentführung, die merkwürdige Verletzung einer Forscherin, der Tod eines Kameraden durch eine giftige Qualle oder der Diebstahl des Schiffsmaskottchens durch die Crew eines rivalisierenden Schiffes, all das sind Abenteuer, die von der Besatzung des Marineschiffs immer wieder vollen Einsatz abverlangen.

"Sea Patrol" ist eine spannende wie unterhaltsame TV-Serie, die zwischen 2007 und 2011 erfolgreich im australischen Fernsehen lief und nun auch den Weg zu uns geschafft hat. Die Abenteuer der Crew des fiktiven Marineschiffs "HMAS Hammersley" leben von der guten Chemie zwischen den einzelnen Charakteren, den mit großem Bemühen um Realismus gezeichneten Einsätzen und den schönen Landschaftsaufnahmen von Australiens Nordküste. Die Inszenierung ist angenehm unaufgeregt, verzichtet auf hektische Schnitte und verwackelte Kameraschwenks, wie sie in vielen anderen zeitgenössischen "Action"-Serien üblich sind (auch wenn der Begriff Action hier vielleicht ohnehin nicht ganz zutreffend ist). Auch wenn das Ganze dadurch irgendwie ein wenig altmodisch wirkt, so macht die Serie weder einen angestaubten Eindruck, noch kann sie als langweilig bezeichnet werden.

Denn dadurch, dass sich die handwerklich sehr gute Inszenierung mehr auf die Geschichten selbst, als auf große Effekte konzentriert, erzeugt sie eine zwar etwas behäbigere, aber durchaus effektive Spannung. Dies wird etwa in der Folge "Irukandji" deutlich, in der Flynn und seine Crew einen dramatischen Kampf gegen die Zeit bestehen müssen, der mehr als nur ein Mitglied der Besatzung das Leben kosten könnte. Hier wird deutlich, wie gut die Mischung aus Drama, Krimi, Action und Humor funktioniert, auch wenn das Ganze fast vollständig ohne große Explosionen, viel Blut und übertriebene Schusswechsel auskommt.

Wer also von einer Serie über die australische Marine einen echten Actionkracher erwartet, der wird von "Sea Patrol" wahrscheinlich eher enttäuscht werden. Wer aber eine spannende Dramaserie mit sympathischen Figuren, spannenden Geschichten, hohen Schauwerten und ein wenig Witz sucht, der kann hier getrost zugreifen. Empfehlenswert!

Bild + Ton: Dank der guten Farbgebung kommen besonders die schönen Aufnahmen des Meeres und der mitunter sehr malerischen Landschaften gut zur Geltung. Ansonsten liegen Schärfe, Abstimmung der Kontraste und Sauberkeit des Bildes auf gutem TV-Niveau. Der Stereo-Ton gibt die Dialoge gut verständlich wieder, Umgebungsgeräusche und Musik sind stimmig abgemischt. Einige Szenen hätten durchaus das Potential für gute Surround-Effekte geboten, doch auch hier bleibt der Ton eher zurückhaltend. Doch der Gesamteindruck ist einer TV-Serie entsprechend vollkommen in Ordnung.

Extras: Bonusmaterial gibt es bei dieser ersten Staffel leider Keines.

Fazit: "Sea Patrol" ist eine spannende wie unterhaltsame australische Fernsehserie, die mit einer Mischung aus Drama, Action, Thriller und Humor sowie mit ihrer angenehm unaufgeregten Inszenierung punkten kann. Dadurch wirkt sie zwar gegen vergleichbare US-Serien wie "Navy CIS" oder "Hawaii Five-O" beinahe schon ein wenig altbacken, doch wirklich negativ wirkt sich das auf den Unterhaltungswert der Serie kaum aus. Technisch sind die Episoden der ersten Staffel gut umgesetzt, nur das Fehlen von Bonusmaterial schlägt etwas negativ zu Buche. Trotzdem: wer ordentliche Serienunterhaltung sucht und gerne den Abenteuern des australischen Marineschiffs und seiner Besatzung folgen möchte, der kann bei dieser DVD-Box getrost zugreifen.

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Sea Patrol – Die komplette erste Staffel – DVD
  • Sea Patrol – Die komplette erste Staffel – DVD
  • Sea Patrol – Die komplette erste Staffel – DVD
  • Sea Patrol – Die komplette erste Staffel – DVD
  • Sea Patrol – Die komplette erste Staffel – DVD
  • Sea Patrol – Die komplette erste Staffel – DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.