Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
September 2022
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen
Sing – Die Show Deines Lebens

Sing – Die Show Deines Lebens

USA 2021 - mit den deutschen Stimmen von Bastian Pastewka, Peter Maffay, Stefanie Kloß ...

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Sing 2
Genre:Animation, Kinderfilm, Komödie
Regie:Garth Jennings
Kinostart:20.01.2022
Produktionsland:USA 2021
Laufzeit:ca. 110 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Webseite:www.facebook.com/sing.film.DE
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Es darf wieder gesungen werden, was das Zeug hält. Die tierische Truppe um Koala Buster Moon (gesprochen von Bastian Pastewka) ist wieder da und feiert mit ihrer Kleinstadtproduktion respektable, aber nicht wirklich umwerfende Erfolge. Doch Buster Moon hat einen Traum: Mit einer riesigen, extravaganten Bühnenshow will er die Großstadt erobern. Doch das Vorsingen beim Musikmoguls Jimmy Crystal scheint kläglich zu scheitern, bis Schwein Gunter dem fiesen Wolf eine regelrechte Sensation verspricht: in ihrer Show würde Rocklegende Clay Calloway (Peter Maffay), der sich vor Jahren völlig zurückgezogen hat, sein großes Comeback feiern. Nun muss sich das Ensemble um Schweinemutter Rosita, Rocker-Stachelschwein Ash, Elefantin Meena, Gorilla Johnny und Schwein Gunter nicht nur auf eine Show, die noch gar nicht konzipiert worden ist, vorbereiten. Buster Moon muss auch noch den alten Löwen finden und ihm zu einem Comeback überreden – wenn das mal gut geht…

"Sing – Die Show Deines Lebens" ist die Fortsetzung des Animationshits "Sing", der 2016 weltweit über 600 Millionen Dollar einspielen konnte. Da war ein zweiter Teil mit den singenden und tanzenden Viechern natürlich schnell beschlossene Sache. Ich persönlich war kein besonders großer Fan des ersten Teils, da er sich in erster Linie nur eines Gimmicks bemüht hat, das am Ende von unzähligen Animationsfilmen der letzten Jahre zu beobachten war: lustige Figuren – bevorzugt Tiere – geben Coverversionen von bekannten Hits zum Besten und tanzen dazu. Was beim ersten "Sherk"-Film noch überraschend und witzig war, ist mittlerweile einfach nur noch einfallslos und lahm (auch wenn es gerade für das jüngere Zielpublikum immer noch funktionieren mag). Einen ganzen Film lang brauche ich das nun wirklich nicht.

Umso überraschter war ich davon, wie gut mir die Fortsetzung gefallen hat. Ich halte zwar auch Teil 2 nicht für ein Meisterwerk, aber auf jeden Fall für einen unterhaltsamen Animationsspaß, der sehr viel mehr Charme und Witz hat, als sein Vorgänger. Wie die große Show von der Gruppe um Koala Buster Moon auf die Beine gestellt wird oder der detailverliebte Großstadtdschungel machen richtig viel Spaß. Es gibt zwar bei fast zwei Stunden Laufzeit einige kleine Längen, aber insgesamt stimmt auch das Tempo besser, als im ersten Film.

Die Song-Auswahl ist wieder sehr gut, wobei es erneut fast ausschließlich Cover-Versionen zu hören gibt. Für den Abspann haben U2 allerdings tatsächlich einen neuen Song aufgenommen, wobei Sänger Bono im Original auch als Sprecher mit von der Partie ist. Er spricht den Löwen Clay Calloway, der im Deutschen von Peter Maffay gesprochen wird. Die deutsche Synchronisation kann es gerade in Sachen Star-Power nicht ganz mit dem Original aufnehmen, ist aber insgesamt wirklich gelungen. Besonders Bastian Pastewka, der die Rolle des Buster Moon von Daniel Hartwich übernommen hat, macht seine Sache wirklich gut und verleiht der Figur einen ganz eigenen Charakter.

"Sing – Die Show Deines Lebens" ist kein Meisterwerk, aber kurzweilige Familienunterhaltung mit einigen netten Gags, hohen Schauwerten und einem tollen Soundtrack. Und dafür gibt es dann unterm Strich auch ein mehr als verdientes: Sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Sing – Die Show Deines Lebens
  • Sing – Die Show Deines Lebens
  • Sing – Die Show Deines Lebens
  • Sing – Die Show Deines Lebens
  • Sing – Die Show Deines Lebens
  • Sing – Die Show Deines Lebens
  • Sing – Die Show Deines Lebens
Kino Trailer zum Film "Sing – Die Show Deines Lebens (USA 2021)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.