Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
Speed of Life - DVD

Speed of Life - DVD

USA 2010

Filminfo

Originaltitel:Speed of Life
Genre:Dokumentarfilm
Regie:Philip Lott, Donald Schultz
Verkaufsstart:05.09.2013
Produktionsland:USA 2010
Laufzeit:ca. 122 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Keine
Bildformat:4:3 (1.33:1)
Extras:Keine
Regionalcode:2
Label:Discovery World / Sunfilm Entertainment
Webseite:www.sunfilm.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Speed of Life - DVD

Film: Die Natur steckt voller Schönheit und faszinierender Geheimnisse. Vieles davon bleibt allerdings dem menschlichen Auge oftmals verborgen. Denn davon abgesehen, dass sie meist an ganz abgelegenen Orten unseres Planeten stattfinden, spielen sich die ganz besonderen Momentaufnahmen des Lebens oftmals in einer Größe oder Schnelligkeit ab, die von uns kaum erfasst werden können. Die Filmemacher Philip Lott und Donald Schultz geben ihren Zuschauern in der dreiteiligen Serie "Speed of Life" nun die einmalige Gelegenheit, Zeuge solcher ganz besonderer Momente zu werden.

Mit modernster Technik wurden Bilder in extremer Zeitlupe eingefangen und großartige Makroaufnahmen gemacht, die ganz besondere Facetten der Wunder unserer Natur offenbaren.  Gedreht wurde in der Sonora Wüste (USA/Mexiko), im Regenwald Costa Ricas und in der Serengeti. Der Zuschauer kann einen Wüstenbussard bei der Nahrungssuche beobachten oder die Wüste aus Sicht einer Schildkröte, auf deren Rückenpanzer eine Kamera befestigt wurde, erleben. Man lernt, dass die Seitenwinder-Klapperschlange in der Wüste überleben kann, da sie durch Seitwärtsbewegungen den Kontakt mit dem heißen Sand minimieren kann. Und eine Wüstenvogelspinne kann dank Makroaufnahmen bis ins kleinste Detail bewundert werden. Frösche, Skorpione, Affen, Echsen oder Vögel – sie alle zeigen sich hier von einer ganz besonderen Seite.

Aufnahmen wie die der Entstehung eines Spinnennetzes und des verzweifelten Kampfes der potentiellen Opfer, die sich darin verfangen, oder die blitzschnellen Angriffe von Schlangen gegen ihre ahnungslosen Opfer verfügen in dieser Form über eine ganz besondere Faszination. Doch nicht nur die Makroaufnahmen und die extreme Zeitlupe machen diese drei Teile der Doku-Serie sehenswert. Auch die Tatsache, dass die Arbeit des Kamerateams hier thematisiert wird, macht "Speed of Life" äußerst interessant. So wird etwa gezeigt, wie die mikroskopischen Linsen mit akribischer Genauigkeit auf die Kameras moniert werden oder wie Stahltraversen in den Baumkronen des Regenwaldes von Costa Rica errichtet werden, damit die Kameras in luftiger Höhe scheue Tiere verfolgen können. In solchen Momenten bekommt der Zuschauer auch mal einen Eindruck davon, wie schwierig die Arbeit von Naturfilmern sein kann.

Wer also ein Faible für besondere Tier- und Naturaufnahmen hat, dem bieten die drei jeweils 45minütigen Filme auf der DVD jede Menge faszinierende, schöne und beeindruckende Momente, für die es letztendlich auch nur ein Fazit geben kann: Sehenswert!

Bild + Ton: Das Bild verfügt dank des hochwertigen Kameraequipments, das hier zum Einsatz kam, über eine sehr hohe Bildschärfe, die gerade in den Zeitlupensequenzen einige wunderbare Details offenbart. Auch die Farbgebung ist sehr kraftvoll und atmosphärisch, was letztendlich zu einem rundum positiven Gesamteindruck führt. Der Sound ist dagegen eher unspektakulär, da hier der eher zentral abgemischte Voice Over Kommentar tonangebend ist. Einige nette Soundeffekte und die Musik sorgen aber dafür, dass auch die Surroundkanäle hin und wieder etwas zu tun bekommen. Für eine Doku-Serie ist das mehr als zufriedenstellend. Gut!

Extras: Die DVD hat leider keine Extras zu bieten.

Fazit: "Speed of Life" ist eine faszinierende Naturdokumentation, die mit Hilfe modernster Kameratechnik und dadurch eingefangenen Zeitlupensequenzen Aufnahmen präsentiert, die sonst mit bloßem Auge kaum wahrgenommen werden können. Ob in der Sonora-Wüste, der afrikanischen Serengeti oder im Regenwald Costa Ricas, was die Filmemacher hier mit ihren Kameras eingefangen haben, sollten sich Liebhaber von Natur- und Tierdokumentationen auf keinen Fall entgehen lassen. Da fällt dann auch das fehlende Bonusmaterial kaum negativ ins Gewicht. Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Speed of Life - DVD
  • Speed of Life - DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.