Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Stronger

Stronger

USA 2017 - mit Jake Gyllenhaal, Tatiana Maslany, Miranda Richardson, Clancy Brown u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Stronger
Genre:Drama
Regie:David Gordon Green
Kinostart:19.04.2018
Produktionsland:USA 2017
Laufzeit:ca. 119 Min
FSK:ab 12 Jahren
Webseite:www.studiocanal.de/
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Jeff Bauman (Jake Gyllenhaal) und Erin (Tatiana Maslany) haben keine einfache Beziehung geführt. Sie waren wieder einmal getrennt, als Erin 2013 beim Boston Marathon mitgelaufen ist und sich Jeff dazu entschlossen hat, seine Ex an der Ziellinie zu erwarten und so ihr Herz zurück zu gewinnen. Doch in nur wenigen Sekunden ändert sich sein Leben für immer, als in seiner Nähe eine Bombe explodiert. Bei dem verheerenden Terroranschlag verliert der 27jährige beide Beine. Da es seine Aussage ist, die entscheidende Hinweise liefert, damit die Attentäter gefasst werden, wird Jeff schnell von den Medien als Held gefeiert. Doch er selbst hat scheinbar jeden Lebensmut verloren. Doch die unerschütterliche Unterstützung von Erin und seiner Familie lassen ihn die langwierigen Reha-Maßnahmen überstehen. Doch ob er das Träume des Anschlags überwinden kann, das steht auf einem anderen Blatt…

"Stronger" ist nach "Boston" der zweite große Hollywood-Film, der sich mit dem Terroranschlag auf den Boston Marathon von 2013 beschäftigt. Doch anders als das Drama von Peter Berg konzentriert sich der Film von David Gordon Green auf das Schicksal eines der Überlebenden, der nicht nur mit den physischen, sondern auch den psychischen Wunden leben lernen muss, die der Anschlag bei ihm hinterlassen haben. Basis für die Geschichte ist das Buch des echten Jeff Bauman, der darin in aller Offenheit seinen Leidensweg nachgezeichnet hat. Nachdem er das Versprechen erhielt, dass der Film keine glattpolierte, geschönte Hollywood-Hochglanzversion seiner Geschichte werden würde, überschrieb Bauman die Rechte an den Produzenten Todd Lieberman. Mit Hilfe des gefeierten Dramatikers John Pollo, der aus derselben Gegend New Englands wie Baumann stammt, und Regisseur David Gordon Green ist ein packendes Drama über den langen und schweren Weg eines Manns zurück ins Leben entstanden.

Mit Jake Gyllenhaal wurde ein Hauptdarsteller gefunden, der sich wirklich mit vollem Engagement in die Rolle gestürzt hat. Gerade in kleinen Momenten, in denen Jeff mit seinen Ängsten, seiner Frustration oder seinem Schmerz konfrontiert wird, kann Gyllenhall auf ganzer Linie überzeugen. Nicht weniger wichtig für das Funktionieren der Geschichte war aber auch die Besetzung der Erin. Mit Tatiana Maslany, die Serien-Fans durch ihre preisgekrönte Darstellung mehrerer völlig verschiedener Rollen in "Orphan Black" bekannt sein dürfte, haben die Macher ein sehr gutes Händchen bewiesen.

"Stronger" ist wirklich keine typische Heldengeschichte. Jeffs Verwandtschaft ist wahrlich keine Vorzeigefamilie und er selbst hat schon vor dem Anschlag mit einigen Dämonen zu kämpfen, die ihn auch dann nicht loslassen, wenn er vom ganzen Land als Held gefeiert wird. Das ist mitunter etwas anstrengend mitanzusehen, ist aber alleine aufgrund der starken Darsteller und einiger wirklich starker Momente trotzdem absolut lohnenswert. Wer mitreißende Real-Life-Dramen ohne allzu viel Pathos schätzt, der sollte diesem Film auf jeden Fall eine Chance geben. Sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Stronger
  • Stronger
  • Stronger
  • Stronger
  • Stronger
  • Stronger
Kino Trailer zum Film "Stronger (USA 2017)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.