Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Stürmische Zeiten – DVD

Stürmische Zeiten – DVD

USA 2009 - mit Forest Whitaker, Isaiah Washington, Lil`Wayne, Taraji P. Henson, Bow Wow u.a

Filminfo

Originaltitel:Hurricane Season
Genre:Drama
Regie:Tim Story
Verkaufsstart:06.12.2012
Produktionsland:USA 2009
Laufzeit:ca. 100 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch (Dolby Digital 5.1, DTS), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (2.35:1)
Extras:Deleted Scenes, Trailer, Programmtipps
Regionalcode:2
Label:Sunfilm Entertainment
Webseite:www.sunfilm.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Stürmische Zeiten – DVD

Film: Die Saison läuft gut für das Highschool Basketballteam von Trainer Al Collins (Forest Whitaker). Doch eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes droht die Träume der Schüler aus New Orleans jäh zu zerstören, als Hurrikan Katrina die Stadt mit voller Wucht trifft. Die Verwüstung und die vielen Tragödien, mit denen jeder Einzelne nun zu kämpfen hat, treibt viele Betroffene aus der Stadt heraus und lässt Alltägliches wie Basketball komplett in den Hintergrund treten. Doch Coach Collins will sich von den Auswirkungen des Hurrikans nicht in die Schranken weisen lassen. Er ist überzeugt, dass es gerade jetzt für seine Schüler von enormer Wichtigkeit ist, wieder etwas geregelten Alltag und Hoffnung in ihr Leben zu bekommen. Er will denen, die noch in New Orleans geblieben sind, die Möglichkeit geben, ihre Ängste und ihre Wut auf dem Spielfeld abzubauen und durch Siege auch neue Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu gewinnen. Doch mit seinem Vorhaben trifft der Coach nicht nur bei Eltern, sondern auch bei Kollegen und seiner eigenen Familie auf enorme Widerstände. Und bald schon scheint es so zu sein, als hätte Katrina der Stadt wirklich jede Hoffnung genommen…

Regisseur Tim Story ("Fantastic Four"), der sich mit Filmen wie "Denk wie ein Mann", "Barbershop" oder "New York Taxi" vorrangig auf dem Terrain der Black Comedy bewegt hat, versucht sich mit "Stürmische Zeiten" an einem bewegenden Drama, das weit mehr sein möchte, als ein einfacherer Sportlerfilm. Zwar geht es auch hier um die für dieses Genre typische Botschaft um Teamgeist, Siegeswille und den großen amerikanischen Traum. Doch der Film ist auch das Porträt einer Stadt, die nach dem Trauma der Zerstörung durch Hurrikan Katrina nicht nur den Glauben an die Regierung, sondern eben auch die Hoffnung auf Erfüllung des amerikanischen Traums verloren hat. Sicherlich, das Drama will in erster Linie Unterhaltungsfilm sein und setzt daher eher auf Pathos, denn auf harte Authentizität. Dennoch ist es Tim Story sehr gut gelungen, das Schicksal der Menschen von New Orleans glaubwürdig und mit einer recht hohen Intensität widerzuspiegeln.

Er zeigt sehr gut, wie sich die Menschen durch die Katastrophe verändert haben, wie ihr Weltbild verschoben wurde und wie der Versuch eines Menschen, gerade jetzt erst recht an alten Gewohnheiten und Idealen festzuhalten, bei der traumatisierten Gemeinde auf enormen Widerstand stößt. Das Ganze ist zwar nicht frei von Kitsch und Klischees, ist aber insgesamt sehr eindringlich, mitreißend und äußerst unterhaltsam in Szene gesetzt. Forest Whitaker spielt den engagierten Trainer mit großer Überzeugungskraft, wird dabei von einem guten Ensemble unterstützt, bei dem lediglich die schauspielenden Rapper Bow Wow und Lil` Wayne nicht gerade umwerfende Leistungen abliefern, gleichzeitig jedoch den Film einer jüngeren Zielgruppe zugänglicher machen.

Mit einigen erschütternden Bildern des zerstörten New Orleans, einer straff aufgebauten Dramaturgie und auch am Ende erfreulich gezügeltem Pathos erweist sich "Stürmische Zeiten" unterm Strich als sehr gutes Drama, das nicht nur als Sportlerfilm, sondern auch als inspirierende, auf wahren Begebenheiten beruhende Geschichte gut unterhalten kann. Sehenswert!

Bild + Ton: Das Drama präsentiert sich auf der DVD in guter Bild- und Tonqualität. Die visuelle Umsetzung überzeugt mit einer hohen Bildschärfe, die auch bei der Darstellung kleinerer Details noch überzeugen kann. Zudem wirkt auch die Farbgebung des sehr sauberen und störungsfreien Bildes sehr stimmig. Der Sound wird über weite Strecken von den Dialogen und kleineren Soundeffekten bei den Basketballspielen bestimmt, hier und da sorgen aber auch deutlichere Surround-Effekte für etwas Dynamik im tonalen Geschehen. Der DTS-Mix fällt insgesamt etwas kraftvoller aus, doch auch der Dolby Digital 5.1 Mix ist für ein eher stilles Drama wie dieses vollkommen ausreichend.

Extras: Neben dem Trailer zum Film hat die DVD noch knapp 42 Minuten an geschnittenen Szenen (mit optionalen deutschen Untertiteln) zu bieten. Gut!

Fazit: "Stürmische Zeiten" ist ein gutes Drama, das sowohl als Sportlerfilm, als auch als inspirierende Geschichte um Hoffnung und Entschlossenheit in Zeiten schlimmster Krisen überzeugen kann. Zwar ist das Ganze nicht ganz frei von Kitsch und Pathos, doch die guten Darsteller, die einnehmende Mischung aus Fakt und Fiktion, sowie die sehr gute visuelle Umsetzung machen den Film unterm Strich für alle Freunde amerikanischer Dramen absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Stürmische Zeiten – DVD
  • Stürmische Zeiten – DVD
  • Stürmische Zeiten – DVD
  • Stürmische Zeiten – DVD
  • Stürmische Zeiten – DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.