Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juni 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
The Dressmaker – Die Schneiderin – Blu-ray

The Dressmaker – Die Schneiderin – Blu-ray

Australien 2015 - mit Kate Winslet, Liam Hemsworth, Judy Davis, Hugo Weaving u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung - Film:
Ausstattung:

Filminfo

Originaltitel:The Dressmaker
Genre:Komödie, Drama
Regie:Jocelyn Moorhouse
Verkaufsstart:29.04.2016
Produktionsland:Australien 2015
Laufzeit:ca. 119 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (2.36:1)
Extras:Featurettes, Interviews, B-Roll, Trailer, Programmtipps
Regionalcode:B
Label:Ascot Elite Home Entertainment
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : The Dressmaker – Die Schneiderin – Blu-ray

Film: Vor vielen Jahren ist Tilly (Kate Winslet) aus ihrer kleinen Heimatstadt im australischen Nirgendwo vertrieben worden. Als Kind soll sie einen Mitschüler ermordet haben. Obwohl sie im Ausland Karriere in der Modebranche gemacht hat, hat sie der dunkle Schleier ihrer Vergangenheit nie losgelassen. Und so kehrt sie zurück, um den Tod des Jungen aufzuklären, in der Hoffnung, dass damit auch ihr Ruf und ihr gewissen reingewaschen werden. Doch weder von den Einwohnern des Städtchens, noch von ihrer Mutter (Judy Davis) wird Tilly mit offenen Armen empfangen. Erst, als die Frauen der Stadt ihren modischen Kreationen verfallen und sie ein wenig Farbe und Flair in das graue Wüstenstädtchen bringt, scheint sich das Blatt zu wenden. Doch die Vergangenheit schläft nie – und Rache schon gar nicht…

"The Dressmaker" ist ein sehr ungewöhnlicher Film. Das Ganze beginnt wie eine sehr schräge Komödie, die einen mitunter tiefschwarzen Humor aufzuweisen hat. Doch dann wandelt sich das Ganze zu einem düsteren Drama mit leichten Krimi-Elementen und zu einer bissigen Rache-Geschichte. Der Ton scheint etwas unausgewogen: Kann man in einem Moment noch herzhaft lachen, geht die Stimmung in der nächsten Szene tief in den Keller. Eigentlich dürfte das nicht funktionieren. Doch Regisseurin Jocelyn Moorhouse hat es irgendwie geschafft, dass sich dem Zuschauer am Ende doch ein erstaunlich harmonisches Gesamtbild bietet, das einfach Spaß macht.

Das liegt zum einen an der herrlich schrulligen Grundatmosphäre, die sich völlig abseits des Mainstreams bewegt. Darin können dann die ohnehin schon guten Darsteller zu Höchstform auflaufen. Kate Winslet ist als rachelüsterne Schönheit mit einer gehörigen Portion Großstadt-Arroganz einfach großartig und wird dabei nur von Hugo Weaving als Polizist mit einem Faible für schöne Frauenkleider an die Wand gespielt. Und auch Judy Davis ist als leicht verrückte Mutter von Racheengel Tilly einfach großartig. Gepaart mit einigen herrlich skurrilen Szenen und gut umgesetzten Charaktermomenten bietet das Ensemble hier absolut sehenswertes Schauspielerkino vor einer faszinierenden Kulisse des australischen Niemandslandes.

Während der Film in Australien ein Kino-Hit war, bleibt ihm hierzulande der Weg in die Lichtspielhäuser verwehrt, was angesichts der Bildsprache durchaus schade ist. Allerdings muss man auch eingestehen, dass "The Dressmaker" trotz seiner Qualitäten und seines hohen Unterhaltungswerts kein Film für ein Massenpublikum ist. Dafür ist der Humor einfach zu speziell und die Diskrepanz zwischen den amüsanten und den düsteren Momenten zu groß. Darauf muss man sich als Zuschauer einlassen können. Gelingt dies aber, so steht einem vergnüglichen Heimkinoabend der ungewöhnlicheren Art nichts mehr im Wege. Und da Kate Winslet in fast jeder ihrer Rollen überzeugen kann, gibt es alleine für ihren großartigen Auftritt als skandalöse Sexbombe, die nicht nur eine Sportveranstaltung in der kleinen Stadt gehörig durcheinander bringt, ein klares: Absolut sehenswert!

Bild + Ton: Das Bild der Blu-Ray ist absolut sauber und verfügt über eine sehr gute Gesamtschärfe, die auch kleinere Details selbst in dunklen Szenen gut zur Geltung bringt. Die Farbgebung wirkt sehr atmosphärisch, was gerade bei den Außenaufnahmen gut zur Geltung kommt. Der DTS-HD 5.1 Mix sorgt in einigen Szenen für richtig viel Bewegung auf den Surround-Kanälen, transportiert aber in erster Linie die Dialoge gut verständlich aus den Boxen. Gut!

Extras: Als Bonus gibt es neben dem Trailer und weiteren Programmtipps des Anbieters noch drei Promo-Featurettes über die Geschichte (ca. 3:42 Min.), über die Kostüme (ca. 3:36 Min.) und Kate Winslet (ca. 2:06 Min.), sowie elf mitunter recht interessante Interviews mit Darstellern, Regisseurin, Produzenten und Kostümbildnern (ca. 50 Min.). Knapp 13 Minuten an unkommentierten B-Roll Aufnahmen von den Dreharbeiten runden das Bonusprogramm ab.

Fazit: "The Dressmaker" ist eine sehr unterhaltsame Mischung aus tiefschwarzer Komödie mit skurrilem Witz und düsterem Drama mit leichten Krimi-Elementen. Der Ton dieser sehr speziellen Rachegeschichte ändert sich mitunter sehr drastisch, was nicht immer so recht zusammen passen will. Doch das Gesamtbild stimmt und macht wegen Kate Winslet und einem wunderbaren Hugo Weaving richtig viel Spaß. Die Blu-ray präsentiert den Film in atmosphärischer Bild- und Tonqualität. Als Bonus gibt es neben dem üblichen Werbematerial auch ein paar aufschlussreiche Interviews. Insgesamt gibt es für diesen australischen Kinohit ein ganz klares: Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • The Dressmaker – Die Schneiderin – Blu-ray
  • The Dressmaker – Die Schneiderin – Blu-ray
  • The Dressmaker – Die Schneiderin – Blu-ray
  • The Dressmaker – Die Schneiderin – Blu-ray
  • The Dressmaker – Die Schneiderin – Blu-ray
  • The Dressmaker – Die Schneiderin – Blu-ray

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.