Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
März 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen
The Fighter

The Fighter

USA 2010 - mit Mark Wahlberg, Christian Bale, Melissa Leo, Amy Adams ...

Filminfo

Originaltitel:The Fighter
Genre:Drama
Regie:David O. Russell
Kinostart:07.04.2011
Produktionsland:USA 2010
Laufzeit:ca. 115 Min.
Webseite:www.thefighter.senator.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Sechs Jahre hat sich "Three Kings"-Regisseur David O. Russell nach seinem letzten Film "I Heart Huckabees" Zeit gelassen, um ein neues Werk in die Kinos zu bringen. Mit "The Fighter", der wahren Geschichte des Boxweltmeisters Micky Ward, meldet sich Russell mehr als eindrucksvoll zurück.

Richtig viel Glück hatte Micky Ward (Mark Wahlberg) in seinem Leben bislang nicht gehabt. Es scheint so, als sei es ihm nicht vergönnt, aus der Arbeiterschicht im kleinen Städtchen Lowell ausbrechen zu können. Sein Halbbruder Dicky (Christian Bale) hatte diese Chance, als er es als Boxer sogar zu einem Kampf gegen den legendären Sugar Ray Leonard geschafft hatte. Doch mittlerweile ist Dicky im Drogensumpf gefangen. Doch nun will es Micky wissen. Mit Dicky als Trainer an seiner Seite will er es als Boxer noch einmal wissen. Begleitet von einer Crew Dokumentarfilmer soll der Traum vom großen Erfolg festgehalten werden. Doch eine schmerzhafte Niederlage, Dickys Inhaftierung und einer sich nur auf den Abstieg seines Halbbruders konzentrierenden Dokumentation scheint der Traum endgültig geplatzt. Doch so schnell gibt Micky nicht auf….

"The Fighter" ist, auch wenn die Geschichte etwas anderes vermuten lässt, kein Boxerfilm. Sicherlich, die äußerst realistisch gefilmten Boxkämpfe hinterlassen durchaus Eindruck sind für die Geschichte essentiell. Doch im Vordergrund des Dramas steht vielmehr das Verhältnis zwischen den Brüdern, der harte Alltag des amerikanischen Arbeitermilieus und die komplizierte Beziehung zwischen Micky und seiner herrischen Mutter. An sich hätte diese packende Milieustudie der ganz große Wurf für Mark Wahlberg werden können, der sich hier endgültig als überzeugender Charakterdarsteller präsentiert. Doch wird ihm gleich zweifach die Show gestohlen.

Denn die zu recht mit dem Oscar und anderen Preisen belohnte Leistung von Christian Bale ist das, was am Ende des großartig geschriebenen Dramas am intensivsten im Gedächtnis bleibt. Bale zeigt hier, wie schon bei "Der Maschinist" vollen Körpereinsatz und verkörpert den gefallenen Junkie mit einer enormen Überzeugungskraft. Aber auch Melissa Leo, ebenfalls mit einem Oscar ausgezeichnet, liefert als überfürsorgliche und allzu dominante Mutter Alice eine großartige Leistung ab, die den ebenfalls sehr gut agierenden Wahlberg völlig in den Schatten stellt. Auch Amy Adams hinterlässt als Mickys Freundin Charlene bleibenden Eindruck. Die Konfrontation zwischen Charlene, die Micky aus den Fesseln seiner Familie befreien möchte, und seiner Mutter mit ihren sieben Töchtern im Schlepptau gehört zu den ganz großen Höhepunkten des Films. Es ist eben diese Stärke, die der Stärke von David O. Russels Inszenierung sehr anschaulich Ausdruck verleiht.

Denn der Regisseur verhindert gekonnt, dass sich "The Fighter" in absoluter Tristesse verliert. Es geht um Drogen, Arbeitslosigkeit und zerplatzte Träume. Doch unter dem Ganzen liegt ein extrem positiver Grundton, der mit vielen überraschend humorvollen Szenen den gesamten Film über aufrechterhalten wird. "The Fighter" ist ganz großes Schauspielerkino, ein einnehmendes Drama über die Kraft vom Träumen und ein Beweis dafür, dass das Leben immer wieder die besten Geschichten schreibt. Micky Ward und Dicky Eklund, die am Ende des Films zu sehen sind, sind dafür ein perfektes Beispiel. Ein authentischer Film ohne Kitsch und Pathos, der unter seiner schroffen Oberfläche ganz viel Herz offenbart. Großartig und absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • The Fighter
  • The Fighter
  • The Fighter
  • The Fighter
  • The Fighter
Kino Trailer zum Film "The Fighter (USA 2010)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.