Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
August 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
The Gang – Blu-ray

The Gang – Blu-ray

Niederlande 2011 - mit Sylvia Hoeks, Matthias Schoenaerts, Frank Lammers, Benja Bruijning u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung - Film:
Ausstattung:

Filminfo

Originaltitel:De Bande van Oss
Genre:Drama, Thriller
Regie:André van Duren
Verkaufsstart:24.09.2015
Produktionsland:Niederlande 2011
Laufzeit:ca. 115 Min.
FSK:ab 16 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Niederländisch (HD DTS 5.1)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9 (2.35:1)
Extras:Trailershow, Bildergalerie
Regionalcode:B
Label:Koch Media
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : The Gang – Blu-ray

Film: Die Niederlande in den 1930ern: In der kleinen Stadt Oss in der südlichen Provinz Brabant herrscht die Ossche Bande um den Anführer Wim de Kuyper (Marcel Musters) mit harter Hand. Korruption, Vergewaltigung und Mord stehen hier quasi auf der Tagesordnung. Da auch hochrangige Politiker, die Polizei und Politiker unter dem Einfluss der Bande stehen, setzt die Regierung die Militärpolizei ein, um die Bande unter Kontrolle zu bringen. Die Cafe-Besitzerin und Prostituierte Johanna (Sylvia Hoeks) versucht derweil mit ganz anderen Mitteln, sich ein Leben abseits von Verbrechen und Gewalt aufzubauen. Doch das macht ihr Mann Ties (Matthias Schoenaerts), ein Neffe von de Kuyper, nahezu unmöglich. Bald erkennt Johanna, dass ihr nur ein Ausweg bleibt, wenn sie dem mächtigen Griff der Gang entkommen möchte: Ties muss sterben…

Inspiriert von wahren Ereignissen erzählt "The Gang" dem Titel zum Trotz eigentlich weniger von den Machenschaften der Bande von Oss. Vielmehr steht hier der Kampf einer starken Frau im Vordergrund, die mit allen Mitteln versucht, dem Leben von Verbrechen und Gewalt, das die Bande und ganz besonders ihr Ehemann repräsentiert, zu entkommen. Regisseur André van Duren zeichnet eine sehr interessante Hauptfigur, die von Sylvia Hoeks ("The Best Offer – Das höchste Gebot") angenehm vielschichtig verkörpert wird. Sie ist keine überstilisierte Heldin, sondern eine willensstarke Frau, die sich darüber im Klaren ist, dass sie sich auch die Hände schmutzig machen muss, wenn sie ihre Ziele erreichen möchte. Wie sie dafür die Männer in ihrem Umfeld benutzt oder zu manipulieren versucht, ist von Hoeks stark und glaubhaft gespielt.

Zudem gelingt es dem Regisseur sehr gut, die von Verbrechen und Korruption erdrückte Grundstimmung in der Gegend kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs einzufangen. Man kann als Zuschauer nachvollziehen, warum Johanna dieser Welt entfliehen möchte. Das wird auch durch die Unterdrückung durch Ties sehr deutlich, der von Matthias Schoenaerts ("The Drop", "The Loft") mit enormer Intensität gespielt wird. Es fällt nicht schwer, diesen Mann zu hassen. Schoenaerts, der mittlerweile in erster Linie in internationalen Produktionen zu sehen ist, zeigt in dieser 2011er Produktion bereits, warum er die Erfolgswelle, auf der er gerade reitet, zurecht erklommen hat.

Einige Kritiker werfen "The Gang" vor, dass er sich zu weit von den Fakten entfernt und sich zu viele dramaturgische Freiheiten nimmt. Auch wenn das stimmen mag, so ändert das nichts daran, dass André van Duren ein mitreißendes Gangster-Drama inszeniert hat, das zwar einige kleine Längen aufweist, insgesamt aber mit einer stimmigen Ausstattung, einer packenden Geschichte und guten Darstellern punkten kann. Und dafür gibt es dann auch ein ganz klares: Sehenswert!

Bild + Ton: Man sieht dem Film an, dass es sich hierbei um keine große Hollywood-Produktion handelt. Hier und da gibt es kleinere Schwächen bei der Detailschärfe, die den positiven Gesamteindruck allerdings nur marginal schmälern. Denn insgesamt gefällt das sehr saubere Bild durch atmosphärische Farben und eine überzeugende Gesamtschärfe. Der Ton hat einige gute Surround-Effekte zu bieten, könnte aber gerade in den Spannungsmomenten etwas lebhafter sein. Die Dialoge sind gut verständlich abgemischt und die Musik stimmig auf das Geschehen abgestimmt. Gut!

Extras: Bis auf Programmtipps und eine Bildergalerie hat die Blu-ray leider keinerlei Extras zu bieten.

Fazit: "The Gang" ist ein spannendes Drama, das historisch vielleicht nicht völlig authentisch ist, das aber durch seine spannende Geschichte und die guten Darsteller einen ordentlichen Unterhaltungswert aufweist. Die Blu-ray präsentiert den Film in ansprechender Bild- und Tonqualität. In Sachen Bonusmaterial dagegen enttäuscht die Disc. Dennoch gibt es alleine aufgrund des gelungenen Hauptfilms ein klares: Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • The Gang – Blu-ray
  • The Gang – Blu-ray
  • The Gang – Blu-ray
  • The Gang – Blu-ray
  • The Gang – Blu-ray
  • The Gang – Blu-ray
  • The Gang – Blu-ray
  • The Gang – Blu-ray

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.