Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
The Program – Um jeden Preis – Blu-ray

The Program – Um jeden Preis – Blu-ray

Großbritannien 2015 - mit Ben Foster, Chris O`Dowd, Jesse Plemons, Lee Pace, Dustin Hoffman, Guillaume Canet u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung - Film:
Ausstattung:

Filminfo

Originaltitel:The Program
Genre:Drama
Regie:Stephen Frears
Verkaufsstart:18.02.2016
Produktionsland:Großbritannien 2015
Laufzeit:ca. 103 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Englisch (5.1 DTS-HD Master Audio)
Untertitel:Deutsch, Englisch
Bildformat:16:9 (2.40:1) 1080/24p Full HD
Extras:Making of, Featurettes, Interviews, Behind the Scenes, Trailer
Regionalcode:B
Label:Studiocanal
Webseite:www.theprogram.de/
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : The Program – Um jeden Preis – Blu-ray

Film: Der internationale Radsport wurde in seinen Grundfesten erschüttert, als im Jahr 2012 bestätigt wurde, dass ausgerechnet Lance Armstrong, der Held vieler Radfans und Vorbild für zahlreiche andere Sportler, seit Jahren gedopt hatte. Der Mann, der nach einer erfolgreichen Krebsbehandlung spektakuläre Siege bei der Tour de France einfuhr, hat dies nur mit Hilfe von Medikamenten geschafft. Die Folge: Ihm wurden alle Titel ab 1998 aberkannt und er selbst lebenslang für den Profi-Radsport gesperrt. 2013 gab er in einem Interview das Doping zu, zeigte sich dabei aber nicht wirklich reumütig. Und so ist Lance Armstrong für Viele nun schlichtweg der "größte Betrüger der Sportgeschichte".

Regisseur Stephen Frears ("Die Queen", "Philomena") zeichnet diese unglaubliche Skandalgeschichte nun in seinem äußerst unterhaltsamen Sportlerdrama "The Program – Um jeden Preis" nach. Basierend auf dem Roman des Journalisten David Walsh – im Film gespielt von Chris O`Dowd – folgt der Zuschauer einem jungen Lance Armstrong (Ben Foster) bei seiner ersten Teilnahme an der Tour de France, seinen ersten Achtungserfolgen, seiner Krankheit und dem danach folgenden spektakulären Siegen, die ihn zur Legende machten. Frears versucht dabei das Bild eines ehrgeizigen Mannes zu entwerfen, der für den Erfolg alles zu tun bereit ist – auch wenn er dabei nicht ganz legale Wege gehen muss. Sein Wille, ganz oben auf dem Treppchen zu stehen, steht dabei über der sportlichen Integrität, auch wenn gelichzeitig gezeigt wird, mit welcher Verbissenheit er nach der zermürbenden Chemotherapie seinen Körper wieder auf Vordermann gebracht hat. Das war natürlich nicht alleine durch Doping möglich.

Ein großartig geschriebenes Drehbuch und erstklassige Darsteller, eine gerade in den radrenn-Szenen mitreißende Kameraarbeit und eine leichte Prise britischen Humors machen "The Program – Um jeden Preis" zu einem extrem unterhaltsamen Drama, das mal satirische Züge aufweist und dann wieder wie ein packender Thriller wirkt. Auch wenn wohl jeder Zuschauer wissen dürfte, wie dieser große Skandal aufgedeckt wurde und was die Folgen für Armstrong und seine Teamkollegen waren, so ist der Film durch die dichte, vielschichtige Inszenierung niemals langweilig.

Das ist auch dem starken Spiel der Darsteller zu verdanken. Besonders Ben Foster liefert als Lance Armstrong eine großartige Leistung ab, von der man als Zuschauer einfach gefangen genommen wird. Frears und sein Team haben ein Sportlerdrama geschaffen, das auf dramaturgischer, visueller und auf schauspielerischer Ebene absoluten Hochgenuss bietet. Ein Film, der auf kurzweilige Art zeigt, wohin Größenwahn führen kann und welche Folgen es haben kann, wenn man seine Ideale und seine Seele für den Erfolg verkauft. Absolut sehenswert!

Bild + Ton: Das Bild der Blu-ray ist absolut sauber und präsentiert das Geschehen in warme, kraftvolle Farben getaucht. Die Gesamtschärfe liegt auf einem sehr guten Niveau, wobei auch kleinere Details in der Regel gut zur Geltung kommen. Der Ton liegt in einem angenehm lebhaften DTS-HD Master Audio 5.1 Mix vor, der die Stimmen gut verständlich auf den Soundtrack und die diversen Soundeffekte gerade bei den Radrennen abgestimmt aus den Lautsprechern erklingen lässt. Gut!

Extras: Neben dem Trailer und sieben mitunter sehr interessanten Interviews (ca. 33 Min.) hat die Disc noch ein deutschsprachiges Mini-Making of (ca. 3:58 Min.), sowie drei Promo-Featurettes über den Journalisten David Walsh (ca. 8:50 Min.), die Verwandlung von Ben Foster in Lance Armstrong (ca. 4:21 Min.) und über die Dreharbeiten (ca. 3:18 Min.).

Fazit: "The Program – Um jeden Preis" ist ein erstklassiges Sportlerdrama, das auf dramaturgischer, visueller und auf schauspielerischer Ebene absoluten Hochgenuss bietet. Die Verbindung aus wunderbarem Drehbuch und großartigen Schauspielern macht dieses Drama zu einem der besten Filme des vergangenen Kinojahres. Die Blu-ray präsentiert den Film in sehr ansprechender Bild- und Tonqualität und hat zudem noch einige gute Extras zu bieten, von denen man gerne noch mehr gesehen hätte. Absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • The Program – Um jeden Preis – Blu-ray
  • The Program – Um jeden Preis – Blu-ray
  • The Program – Um jeden Preis – Blu-ray
  • The Program – Um jeden Preis – Blu-ray
  • The Program – Um jeden Preis – Blu-ray
  • The Program – Um jeden Preis – Blu-ray
  • The Program – Um jeden Preis – Blu-ray
  • The Program – Um jeden Preis – Blu-ray

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.