Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
September 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen
Trolls World Tour

Trolls World Tour

USA 2020 - mit den deutschen Stimmen von Lena Meyer-Landrut, Mark Forster ...

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Trolls World Tour
Genre:Kinderfilm, Animation, Komödie, Abenteuer
Regie:Walt Dohrn
Kinostart:24.04.2020
Produktionsland:USA 2020
Laufzeit:ca. 90 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Webseite:www.trolls-worldtour.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Ab sofort auf verschiedenen Plattformen wie Prime Video oder iTunes als Leih-Video erhältlich

Die Welt der Trolls scheint in bester Ordnung zu sein. Poppy (gesprochen von Lena Meyer-Landrut) ist Königin und Branch (Markt Forster) hat seinen Platz in der Gemeinschaft gefunden. Doch dann gerät alles aus den Fugen, als Poppy und die anderen erfahren, dass es noch andere Trolls-Völker gibt, die alle von unterschiedlichen Musikrichtungen geprägt sind: Funk, Country, Techno, Klassik, Pop und Rock. Poppy ist begeistert und träumt schon von einer großen, bunten Troll-Gemeinschaft. Doch Queen Barb, die Königin des Hard Rock, hat ganz andere Pläne: Sie will alle anderen Arten von Musik vernichten, damit einzig und allein der Rock die Herrschaft übernehmen kann. Das wollen Poppy und Branch verhindern. Sie begeben sich auf eine gefährliche Reise zu den anderen Troll-Völkern, um die Trolls im Kampf gegen Barb zu vereinen. Doch das ist leichter gesagt als getan. 

Mit "Trolls" kamen 2016 die Zaubertroll-Puppen, die mit ihren langen bunten Haaren besonders in den USA der Renner waren, die sich gerade in den 80ern und auch 90ern aber auch hierzulande großer Beliebtheit erfreut haben, erfolgreich ins Kino. Die bunten, ständig singenden Figuren, haben Kinder auf der ganzen Welt schnell in ihre Herzen geschlossen. Und so war eine Fortsetzung auch schnell beschlossene Sache. Die 90 Millionen Dollar teure "Trolls World Tour" sollte Ende März weltweit in die Kinos kommen – doch diesem Vorhaben hat die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dennoch wollte der Verleih die Trolls-Fans nicht enttäuschen. Und so wurde der Kinostart nicht, wie bei so vielen anderen Filmen, einfach verschoben, sondern gestrichen und der Film ist direkt als Video-on-Demand erschienen.

 Für Familien ist das eine willkommene Abwechslung zum immergleichen Lockdown-Alltag. Und die Leih-Gebühr von etwa 15 Euro ist gerade für Eltern mit mehreren Kindern deutlich günstiger, als ein Kinobesuch. Trotzdem: Dem Film ist deutlich anzusehen, dass er für die große Leinwand gemacht ist. Einige der quietschbunten Bilder können auf dem Bildschirm – und sei er auch noch so groß – einfach nicht die volle Kraft entfalten. Doch wie schlägt sich davon abgesehen die Fortsetzung im Vergleich zum ersten Film? Hier kann man sagen: Erfreulich gut. Sicherlich, die Gags sind zum Teil immer noch sehr platt. Doch ab und an ist der Humor unglaublich schräg und abgedreht, dass man sich ein herzhaftes Lachen nicht verkneifen kann – auch wenn es mit der Frage einhergeht, was die Macher in diesem Moment wohl geraucht haben, um auf solche Ideen zu kommen. 

Die Story ist wie in Teil 1 sehr, sehr einfach gestrickt, versucht aber zumindest, Kindern so etwas wie eine Botschaft zu vermitteln: Egal, wie unterschiedlich wir auch sein mögen, am Ende verbindet uns doch mehr, als das uns trennt. Wir sollten uns alle so akzeptieren, wie wir sind. Das wird freilich mit dem bunt-glitzernden Holzhammer serviert, macht aber nicht zuletzt aufgrund der dieses Mal sehr vielseitigen musikalischen Mischung richtig viel Spaß. Zwar funktionieren gerade die Songs in der englischen Originalfassung deutlich besser, aber dem jungen Zielpublikum dürfte das ziemlich egal sein. 

Ja, es ist schade, dass wir momentan Filme nicht im Kino sehen können. Und gerade visuell starke Werke wie "Trolls World Tour" machen deutlich, dass auch perfekte Heimkinotechnik nicht das besondere Kino-Feeling ersetzen können. Dennoch funktioniert diese knallbunte Fortsetzung auch auf dem TV-Bildschirm sehr gut – und deshalb gibt es von mir hier ein ganz klares: Sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Trolls World Tour
  • Trolls World Tour
  • Trolls World Tour
  • Trolls World Tour
  • Trolls World Tour
  • Trolls World Tour
Kino Trailer zum Film "Trolls World Tour (USA 2020)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.