Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
August 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Unstoppable – Ausser Kontrolle

Unstoppable – Ausser Kontrolle

USA 2010 - mit Denzel Washington, Chris Pine, Rosario Dawson u.a

Filminfo

Originaltitel:Unstoppable
Genre:Action
Regie:Tony Scott
Kinostart:11.11.2010
Produktionsland:USA 2010
Laufzeit:ca. 98 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Webseite:www.unstoppable-ausserkontrolle.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Sie haben es wieder getan: bereits zum fünften Mal haben sich Regisseur Tony Scott und sein Lieblings-Hauptdarsteller Denzel Washington zusammen getan, um dem Kinopublikum Action vom Feinsten zu präsentieren. Wie schon bei "Die Entführung der U-Bahn Pelham 1 2 3" bleiben Scott und Washington auch bei "Unstoppable – Ausser Kontrolle" wieder auf den Schienen, doch statt einer vollbesetzten U-Bahn steht dieses Mal ein unbemannter Zug, beladen mit hochexplosivem Material im Mittelpunkt des spannenden Geschehens.

Der Tag beginnt nicht gut für Will Colson (Chris Pine). Nicht nur, dass er kurz davor ist, das Sorgerecht für seinen kleinen Sohn zu verlieren. Ausgerechnet heute muss er auch noch seinen neuen Job als Zugführer unter der Aufsicht des erfahrenen Frank Barnes (Denzel Washington), der nicht gerade gut auf seinen jungen Kollegen zu sprechen ist. Doch Zeit, sich gegenseitig das Leben schwer zu machen, bleibt den Männern kaum. Denn durch einen Fehler eines Rangierarbeiters rast ein unbemannter Güterzug mit gefährlicher Ladung an Bord auf dicht besiedeltes Gebiet zu. Und die einzige Hoffnung auf Rettung sind Will und Frank, die mit ihrem Zug auf dem selben Gleis unterwegs sind, wie der außer Kontrolle geratene Todeszug…

"Unstoppable – Ausser Kontrolle" erfindet das Actiongerne wirklich nicht neu. Die Geschichte kommt Jedem, der sich ein wenig in dem Sujet auskennt, in nahezu jedem Moment bekannt vor. Etliche Klischees, wie die diversen Familienprobleme der beiden Hauptfiguren und der böse, nur auf Profit bedachte Anzugträger, helfen nicht unbedingt, dem Film mit Originalität zu füllen. Und dennoch funktioniert das Ganze erstaunlich gut. Scott präsentiert seinen Zuschauern gradlinige Action der alten Schule, ohne viel technischem Effekte-Schnickschnack und überfrachteten Handlungsgeflechten. Dass es dem Regisseur gelingt, dass ein fast nur geradeaus fahrender Zug so viel Spannung erzeugen kann, ist in Zeiten von Riesenrobotern, Alieninvasionen und mutierten Superhelden eigentlich fast schon ein echtes Kunststück.

Wer allerdings im wahrsten Sinne des Wortes auf der Strecke bleibt, sind die Schauspieler. Denn auch wenn sowohl Denzel Washington, als auch Neu-Captain Kirk Chris Pine mehr als solide Leistungen abliefern und auch Rosario Dawson als toughe Rangiermeisterin zu überzeugen vermag, so sind es nicht die Darsteller, die am Ende im Gedächtnis bleiben. Vielmehr kommt immer wieder das Gefühl auf, dass der Film auch mit weniger talentierten Akteuren gut funktioniert hätte. Da Denzel Washington ohnehin auf Sparflamme agiert und Chris Pine in den schnell geschnittenen Actionsequenzen kaum zu erkennen ist, kann davon ausgegangen werden, dass es nicht diese Stars sind, die diesen Zug ins Rollen bringen.

"Unstoppable – Ausser Kontrolle" ist unterm Strich eigentlich nur Altbekanntes neu serviert. Doch das ist derart spannend, kurzweilig und packend angerichtet, dass ein Kinobesuch jedem Fan von guter, im besten Sinne des Wortes altbackener Action wärmstens ans Herz gelegt werden kann. Sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Unstoppable – Ausser Kontrolle
  • Unstoppable – Ausser Kontrolle
  • Unstoppable – Ausser Kontrolle

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.