Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Vorwärts Immer!

Vorwärts Immer!

Deutschland 2017 - mit Jörg Schüttauf, Josefine Preuß, Devid Striesow, Hedi Kriegskotte u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Genre:Komödie
Regie:Franziska Meletzky
Kinostart:12.10.2017
Produktionsland:Deutschland 2017
Laufzeit:ca. 98 Min
FSK:ab 12 Jahren
Webseite:www.facebook.com/vorwaertsimmer/
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Ost-Berlin am 9. Oktober 1989: Der Schauspieler Otto Wolf (Jörg Schüttauf) hat keinen guten Tag. Erst hat er sich mit seiner Tochter Anne (Josefine Preuß) gestritten und dann kommen ihm auch noch Zweifel, ob er es wirklich wagen soll, in dem nicht genehmigten Stück "Vorwärts Immer" den Honecker zu spielen. Dabei sieht er ihm in seiner Maske zum Verwechseln ähnlich. Doch als er erfährt, dass der Befehl gegeben wurde, die für den Abend in Leipzig geplanten Demonstrationen gegen das DDR-Regime niederzuschießen, muss Otto handeln. Denn er weiß, dass Anne in Leipzig sein wird. Und so schmieden er und seine Schauspielkollegen einen verrückten wie gefährlichen Plan: Während der echte Honecker auf einem Jagdausflug ist, soll Otto seine Rolle übernehmen und den Schießbefehl stoppen. Und zu Beginn scheint das sogar zu funktionieren, bis Margot Honecker auftaucht…

"Vorwärts Immer!" schafft einen schwierigen Spagat. Auf der einen Seite will der Film natürlich Ereignisse, die für alle Beteiligten sehr dramatisch waren, nicht bagatellisieren. Auf der anderen Seite soll das Ganze als überzeichnete Satire vor allem eines: Spaß machen! Regisseurin Franzsika Meletzky hat da eine sehr gute Balance gefunden. Sie setzt in erster Linie fein gezeichneten Humor ein, der selbst dann, wenn er in Slapstick ausartet, nie wirklich flach wird. Abgesehen von dem wirklich schwachen Schlussgag in der letzten Sekunde und einigen nicht ganz so gelungenen Ausnahmen, funktionieren die humorvollen Momente des Films durch den guten Dialogwitz, herrlich absurde Situationskomik und das wunderbare Spiel der Darsteller.

Neben Jörg Schüttauf, der als echter wie als falscher Honecker begeistert, sind vor allem Devid Striesow als Ottos Schauspieler-Erzfeind und Alexander Schubert als falscher Egon Krenz mit störrischem Gebiss einfach herrlich. Oftmals sind es nur kleine Blicke oder die Mimik der Darsteller, die für richtig herzhafte Lacher sorgen. Das hätte ganz leicht völlig albern und platt werden können, doch Meletzky schafft es immer im richtigen Moment noch die Kurve zu bekommen. Auch beim Tempo beweist die Filmemacherin ein gutes Händchen: Sie hetzt nicht durch die Geschichte und lässt Ihren Charakteren Raum zur Entfaltung, gleichzeitig werden die Dialoge und einige wunderbare kleine Gags sehr flott serviert, was den Unterhaltungswert deutlich steigert.

"Vorwärts Immer!" ist mit einigen kleinen Abstrichen eine sehr gelungene Satire über die letzten Tage der DDR und eine sehr gut geschriebene Verwechslungskomödie, die Spaß macht, ohne sich platter Gags unter der Gürtellinie bedienen zu müssen. Toll gespielt und erfrischend leichtfüßig inszeniert gibt es von mir dafür ein ganz klares: Absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Vorwärts Immer!
  • Vorwärts Immer!
  • Vorwärts Immer!
  • Vorwärts Immer!
  • Vorwärts Immer!
  • Vorwärts Immer!
Kino Trailer zum Film "Vorwärts Immer! (Deutschland 2017)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.