Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juni 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Waiting for Forever - DVD

Waiting for Forever - DVD

USA 2010 - mit Rachel Bilson, Tom Sturridge, Richard Jenkins, Blythe Danner u.a

Filminfo

Originaltitel:Waiting for Forever
Genre:Romantik, Drama, Komödie
Regie:James Keach
Verkaufsstart:11.07.2014
Produktionsland:USA 2010
Laufzeit:ca. 90 Min.
FSK:ab 6 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (1.78:1)
Extras:Trailer
Regionalcode:2
Label:Capelight Pictures
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Waiting for Forever - DVD

Inhalt: Als Kinder waren Emma (Rachel Bilson) und Will (Tom Sturridge) unzertrennlich. Doch das ist viele Jahre her und mittlerweile haben sie sich aus den Augen verloren. Doch Straßenkünstler Will hat seine große Liebe, die mittlerweile als erfolgreiche Schauspielerin in L.A. lebt, nie vergessen und hat sich immer in ihrer Nähe aufgehalten. Darum folgt er ihr auch in ihre alte Heimatstadt, als Emmas Vater (Richard Jenkins) schwer erkrankt. Auch hier will er sie eigentlich nur aus der Ferne betrachten. Doch als sie plötzlich vor ihm steht, nehmen die Ereignisse eine ungeahnte Wendung…

Wann wird Liebe zu Besessenheit? Wo verläuft die Grenze zwischen Romantik und Stalking? Ist das, was Will empfindet, wirklich Liebe – oder doch ein Ausdruck eines psychischen Problems. Mit diesen Fragen setzt sich die kleine Indie-Komödie "Waiting for Forever" mit einer Mischung aus Humor und Drama auseinander.  Regisseur James Keach, jüngerer Bruder von Schauspiellegende Stacey Keach, hat sichtlich versucht, seine Romanze etwas abseits des Mainstreams anzusiedeln und sein Publikum mit ungewöhnlicheren Charakteren und einer schönen, nicht zu konventionellen Geschichte zu unterhalten. Das ist ihm über weite Strecken auch recht gut gelungen.

Schon bei der Wahl der beiden Hauptdarsteller hat er ein gutes Händchen beweisen. Tom Sturridge ("Radio Rock Revolution", "On the Road") ist als etwas exzentrischer Straßenkünstler mit einer Vorliebe für Pyjamas ebenso überzeugend wie Rachel Bilson ("O.C., California", "Heart of Dixie") als unglückliches Hollywood-Starlet. Die Chemie zwischen den Beiden ist sehr stimmig und Sturridges Spiel macht gut nachvollziehbar, dass sich Emma einerseits zu Will hingezogen fühlt, andererseits auch ein wenig Angst vor ihm hat, als sie erfährt, dass er sich ständig in ihrer Nähe aufgehalten hat.

Neben den beiden Hauptdarstellern liefern besonders der wie immer wunderbare Richard Jenkins und Blythe Danner als Emmas Eltern sehr charmante Darstellungen ab. Sie helfen dann auch dabei, den Film auch über einige etwas holprig inszenierte Szenen hinweg zu retten. Zum Ende hin wird dann aber doch sehr deutlich, dass dem Film ein etwas ausgefeilteres Drehbuch gut getan hätte. Denn die Auflösung eines dramatischen Konfliktes, der Will sogar ins Gefängnis hätte bringen können, wirkt sehr gehetzt und das Finale dadurch sehr viel weniger glaubhaft, als der Rest der Geschichte. Ein paar Minuten mehr hätte Keach schon in den letzten Akt investieren können, um seinem sympathischen Film auch einen würdigen Abschluss zu schenken.

Doch auch wenn das Ende etwas oberflächlich wirkt, so bleibt unterm Strich ein sehr positiver Gesamteindruck, resultierend aus den charmanten Darstellern, der gelungenen Mischung aus zurückhaltendem Humor und Drama, sowie der verspielt romantischen Geschichte. Wer also gerne kleine amerikanische Indie-Romanzen mit dem Flair von Filmen wie "Garden State" mag, der wird sich auch von Emma und Will verzaubern lassen können. Sehenswert!

Bild + Ton: Da zum Test nur ein Stream vorlag, kann über die Bild- und Tonqualität an dieser Stelle leider keine Wertung abgegeben werden.

Extras: Die DVD hat nur den Trailer zum Film als Extra zu bieten. 

Fazit: "Waiting for Forever" ist eine kleine, charmante Romantik-Komödie, die bisweilen ein wenig zu überspitzt und realitätsfern ist, insgesamt aber mit sympathischen Darstellern und einigen zauberhaften Momenten punkten kann. Der Humor ist eher zurückhaltend und gerade in der zweiten Hälfte wird der Film mehr zum Drama. Wer kleine amerikanische Indie-Komödien mag, der kann hier getrost eine Blick riskieren. Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Waiting for Forever - DVD
  • Waiting for Forever - DVD
  • Waiting for Forever - DVD
  • Waiting for Forever - DVD
  • Waiting for Forever - DVD
  • Waiting for Forever - DVD
Kino Trailer zum Film "Waiting for Forever - DVD (USA 2010)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.